Bookmark-Website Mister Wong übernimmt Taggle.de

Nutzer können ihre Daten transferieren

Das Unternehmen Mister Wong, das selbst eine Social-Bookmarking-Website unterhält, hat taggle.de übernommen, das von Martin Mündlein entwickelt wurde. Taggle.de ist selbst ein Social-Bookmarking-Portal. Die Taggle.de-Nutzer müssen bald handeln, denn zum 15. Februar 2007 wird ihre Website abgeschaltet - ein Umstieg mitsamt Daten auf Mister Wong ist natürlich möglich.

Artikel veröffentlicht am ,

Wie die Datenübernahme funktioniert, wird im Mister-Wong-Blog (www.mister-wong.de/blog) erläutert. Wie viel Mister Wong die Übernahme wert war, wurde nicht bekannt. "Langfristig macht es pro Sprachraum im Sinne der sozialen Suche auch mehr Sinn, wenn es ein zentrales Portal gibt, das entsprechend viele Nutzer und Bookmarks hat", so Mündlein.

"Mit der Akquisition von Taggle bauen wir unsere Position als führendes deutschsprachiges Social-Bookmarking-Portal noch stärker aus", sagte Kai Tietjen, Gründer von Mister Wong und Geschäftsführer der construktiv GmbH, die den Service betreibt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


RobbiTobbi 31. Okt 2007

und Google-Mail wo man per Bookmarklet von absenden.de seine Lesezeichen per eMail...

Jotpe 23. Jan 2007

Super Argument von Dir ;-) nein, im Ernst, wie wäre es mit einem sachlicherem Einstieg...

Kamu 22. Jan 2007

Deine Welt ist ziemlich klein.



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Macbook Pro
Apple bestätigt High Power Mode für M1 Max

Käufer des Macbook Pro mit M1 Max können wohl in MacOS Monterey per Klick noch mehr Leistung aus dem Gerät herausholen.

Macbook Pro: Apple bestätigt High Power Mode für M1 Max
Artikel
  1. Bundesregierung: Autobahn App 2.0 im ersten Quartal 2022 geplant
    Bundesregierung
    Autobahn App 2.0 im ersten Quartal 2022 geplant

    Die Opposition kritisiert die massiven Kosten, Nutzer bewerten die App schlecht. Dennoch soll die Autobahn App nun erweitert werden.

  2. Klage: Google soll E-Privacy und Werbemarkt manipuliert haben
    Klage
    Google soll E-Privacy und Werbemarkt manipuliert haben

    Mehrere US-Bundesstaaten haben Klage gegen Google eingereicht. Das Unternehmen rühmt sich derweil, Regulierungen verlangsamt zu haben.

  3. Silence S04: Günstiges Elektroauto mit herausnehmbaren Akku vorgestellt
    Silence S04
    Günstiges Elektroauto mit herausnehmbaren Akku vorgestellt

    Beim Elektroauto Silence S04 kann der Nutzer den Akku selbst wechseln, wenn dieser leergefahren ist.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Saturn-Gutscheinheft mit Direktabzügen und Zugaben • Nur noch heute: Mehrwertsteuer-Aktion bei MediaMarkt • Roccat Suora 43,99€ • Razer Goliathus Extended Chroma Mercury ab 26,99€ • Seagate SSDs & HDDs günstiger • Alternate (u. a. ASUS ROG Strix Z590-A Gaming WIFI 258€) [Werbung]
    •  /