Abo
  • Services:

IBM mit glänzendem Ergebnis

Rund 94 Milliarden US-Dollar Umsatz im Jahre 2006

Ein Umsatzplus von 7 Prozent auf 26,3 Milliarden US-Dollar meldet IBM für das vierte Quartal 2006. Der Gewinn aus dem weitergeführten Geschäft legte um 8 Prozent auf 3,5 Milliarden US-Dollar zu. IBM-Chef Samuel Palmisano zeigte sich äußerst zufrieden mit dem Ergebnis, das über den Erwartungen liegt.

Artikel veröffentlicht am ,

Dabei konnte IBMs Softwarebereich um 14 Prozent zulegen und erzielte einen Umsatz von 5,6 Milliarden US-Dollar. Die Middleware-Produkte unter den Marken WebSphere, Tivoli, Lotus und Rational legten sogar um 18 Prozent zu. Hingegen ging der Umsatz mit Betriebssystemen um 2 Prozent auf 642 Millionen US-Dollar zurück.

Stellenmarkt
  1. Lidl Digital, Heilbronn
  2. PFALZKOM | MANET, Ludwigshafen

Der Umsatz bei IBM Global Technology Services erhöhte sich um 7 Prozent auf 8,6 Milliarden US-Dollar, Global Business Servives legte um 6 Prozent auf 4,2 Milliarden US-Dollar zu. Die Systems and Technology Group steuert 7,1 Milliarden US-Dollar zum Umsatz bei, ein Plus von 3 Prozent.

Für das Gesamtjahr meldet IBM einen Umsatz von 91,4 Milliarden US-Dollar, ein Zuwachs von 4 Prozent, das verkaufte PC-Geschäft außen vor gelassen. Der Gewinn aus dem fortgeführten Geschäft lag 2006 bei 9,4 Milliarden US-Dollar. Zum Jahresende verfügt das Unternehmen über liquide Mittel in Höhe von 10,7 Milliarden US-Dollar.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 50,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. (u. a. Assassin's Creed Origins PC für 29€)
  3. (-58%) 23,99€
  4. 14,99€ + 1,99€ Versand oder Abholung im Markt

derPunkt 21. Jan 2007

Die Diskussion, ob Linux oder Windows ist pure Zeitverschwendung. IBM unterstützt...

HP 19. Jan 2007

... nicht. Schon absurd. Wozu arbeitet man eigentlich so hart? HP


Folgen Sie uns
       


BMW i3s - Test

Er ist immer noch ein Hingucker: Der knallrote BWM i3s zieht die Blicke anderer Verkehrsteilnehmer auf sich. Doch man muss sich mit dem Hinschauen beeilen. Denn das kleine Elektroauto der Münchner ist mit 185 PS ziemlich flott in der Stadt unterwegs.

BMW i3s - Test Video aufrufen
Windenergie: Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?
Windenergie
Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Windturbinen auf hoher See liefern verlässlich grünen Strom. Frei von Umwelteinflüssen sind sie aber nicht. Während die eine Tierart profitiert, leidet die andere. Doch Abhilfe ist in Sicht.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Hywind Scotland Windkraft Ahoi

Indiegames-Rundschau: Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm
Indiegames-Rundschau
Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm

Gas geben, den weißen Hai besiegen und endlich die eine verlorene Socke wiederfinden: Die sommerlichen Indiegames bieten für jeden etwas - besonders fürs Spielen zu zweit.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Schwerelose Action statt höllischer Qualen
  2. Indiegames-Rundschau Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht
  3. Indiegames-Rundschau Mutige Mäuse und tapfere Trabbis

Raumfahrt: Großbritannien will wieder in den Weltraum
Raumfahrt
Großbritannien will wieder in den Weltraum

Die Briten wollen eigene Raketen bauen und von Großbritannien aus starten. Ein Teil des Geldes dafür kommt auch von Investoren und staatlichen Investitionsfonds aus Deutschland.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Esa Sonnensystemforschung ohne Plutonium
  2. Jaxa Japanische Sonde Hayabusa 2 erreicht den Asteroiden Ryugu
  3. Mission Horizons @Astro_Alex fliegt wieder

    •  /