Abo
  • Services:
Anzeige

Canon: Digicams mit 4fach-Zooms und 5 bis 7 Megapixeln

Optische Sucher wieder im Kommen

Canon hat zwei neue Digitalkameras vorgestellt, die beide mit einem 4fach-Zoom ausgestattet sind. Während die PowerShot A460 eine Auflösung von 5 Megapixeln erzielt, kommt die PowerShot A550 auf 7,1 Megapixel.

Die PowerShot A460 ist wie die A550 mit einem 2-Zoll-Display ausgerüstet. Außerdem ist in beiden ein optischer Sucher eingebaut. Das Zoomobjektiv der PowerShot A460 wartet mit einem 4fachen Zoombereich - von 38 bis 152 mm (Kleinbildformat) bei F2,8 bzw. F5,8 - auf, während es bei der A550 35 bis 140 mm (F2,6 bis F5,5) sind.

Anzeige

Beide Modelle erlauben zur Belichtungsmessung eine Mehrfeldmessung, mittenbetonte Integralmessung oder eine Spotmessung. Bei der A460 kann die Lichtempfindlichkeit zwischen ISO 80, 100, 200 oder 400 umgestellt werden, bei der A550 reicht der Empfindlichkeitsbereich bis ISO 800.

Der Autofokus der A460 arbeitet mit fünf Messpunkten, bei der A550 sind es neun Stück. Die Verschlusszeiten liegen durchgehend zwischen 15 und 1/2.000 Sekunden. Ein Blitzgerät erhellt die nähere Umgebung. Bei der A460 liegt seine Reichweite bei 47 cm bis 3 m (Weitwinkel) bzw. 2 m (Tele), während bei der A550 die Reichweite zwischen 45 cm und 3,5 m (Weitwinkel) bzw. 2,2 m im Telebereich liegt.

Die beiden PowerShots beziehen ihre Energie aus zwei AA-Zellen. Videos können beide Kameras mit 640 x 480 Pixeln drehen - doch nur bei der A550 auch mit 30 Bildern pro Sekunde. Die A460 schafft bei dieser Auflösung nur zehn Bilder pro Sekunde. Erst bei 320 x 240 Pixeln kommt sie auf 30 Bilder in der Sekunde. Die Apparate besitzen AV- und USB-Anschlüsse. Gespeichert wird auf SD, SDHC oder Multimedia-Karten.

Beide Kameras sollen im Februar 2007 erscheinen. Die Canon PowerShot A460 misst ca. 106 x 51,8 x 40,2 mm bei einem Leergewicht von 165 g und soll 152,86 Euro kosten. Die Maße der PowerShot A550 beziffert Canon mit 91,2 x 64,0 x 43,1 mm bei einem Gewicht von 160 Gramm. Sie soll 204,15 Euro kosten.


eye home zur Startseite
Laury 22. Jan 2007

Kann ich für die A610 hier nicht sagen. Gut, er ist recht klein und ein Behelf, aber bei...

Blair 21. Jan 2007

schlechter in der bildqualität? das wäre mir neu. hdtv filme werden übrigens auch in...

Reizkolon 19. Jan 2007

Alles schön und gut. Bloß haben die Dinger anscheinend einen 1/3" Bildsensor. Das...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Melitta Business Service Center GmbH & Co. KG, Minden
  2. MT AG, Ratingen bei Düsseldorf
  3. Landeshauptstadt München, München
  4. flexis AG, Olpe


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 1,99€
  2. 8,99€
  3. 19,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Knappe Mehrheit

    SPD stimmt für Koalitionsverhandlungen mit Union

  2. Gerichtspostfach

    EGVP-Client kann weiter genutzt werden

  3. DLD-Konferenz

    Gabriel warnt vor digitalem Schlachtfeld Europa

  4. NetzDG

    Streit mit EU über 100-Prozent-Löschquote in Deutschland

  5. Facebook

    Nutzer sollen Vertrauenswürdigkeit von Newsquellen bewerten

  6. Notebook-Grafik

    Nvidia hat eine Geforce GTX 1050 (Ti) mit Max-Q

  7. Gemini Lake

    Asrock und Gigabyte bringen Atom-Boards

  8. Eni HPC4

    Italienischer Supercomputer weltweit einer der schnellsten

  9. US-Wahl 2016

    Twitter findet weitere russische Manipulationskonten

  10. Die Woche im Video

    Das muss doch einfach schneller gehen!



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
EU-Netzpolitik: Mit vollen Hosen in die App-ocalypse
EU-Netzpolitik
Mit vollen Hosen in die App-ocalypse

Preiswertes Grafik-Dock ausprobiert: Ein eGPU-Biest für unter 50 Euro
Preiswertes Grafik-Dock ausprobiert
Ein eGPU-Biest für unter 50 Euro
  1. XG Station Pro Asus' zweite eGPU-Box ist schlicht
  2. Zotac Amp Box (Mini) TB3-Gehäuse eignen sich für eGPUs oder SSDs
  3. Snpr External Graphics Enclosure KFA2s Grafikbox samt Geforce GTX 1060 kostet 500 Euro

Kryptowährungen: Von Tulpen, Berg- und Talfahrten
Kryptowährungen
Von Tulpen, Berg- und Talfahrten
  1. Bitcoin Israels Marktaufsicht will Kryptoverbot an Börse durchsetzen
  2. Geldwäsche EU will den Bitcoin weniger anonym machen
  3. Kryptowährung 4.700 Bitcoin von Handelsplattform Nicehash gestohlen

  1. Re: Ich verstehe die irischen Praktikanten

    subjord | 17:42

  2. Re: Haben die TV -Streamer denn endlich HD?

    TechBen | 17:40

  3. Re: @all: wer sich jetzt fragt was Mobiles Lernen...

    TheUnichi | 17:35

  4. Re: Da ist die EU!

    sundilsan | 17:32

  5. Re: Kann ich nur Zustimmen

    Schläfer | 17:27


  1. 16:59

  2. 14:13

  3. 13:15

  4. 12:31

  5. 14:35

  6. 14:00

  7. 13:30

  8. 12:57


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel