Opensource-Spiele-CD in Version 2.0

10 neue Spiele und 7 Updates enthalten

Die Opensource-CD Games ist nun in der Version 2.0 erschienen, nachdem die erste Fassung Ende März 2006 vorgestellt wurde. Das Image der CD ist frei herunterladbar. Die Sammlung von Open-Source-Spielen bringt zehn neue Programme mit sowie sieben Updates.

Artikel veröffentlicht am ,

Die CD enthält nun das kombinierte Tetris und Breakout-Spiel 2H4U, das Beachvolleyball-Spiel Blobby Volley, das Breakout-Spiel Briquolo, die UNO-Variante Duo, ein Spiel namens Ice Breaker, das Spiel Jools und eine Kartenspielsammlung namens PySolFC.

Stellenmarkt
  1. Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in (m/w/d) - Fachbereich "Modellierung und Simulation"
    BAM - Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung, Berlin
  2. Mathematiker / Physiker Underwriting (w/m/d)
    Allianz Lebensversicherungs-AG, Stuttgart
Detailsuche

Dazu kommen noch eine Adaption des Klassikers Super Mario namens Secret Maryo Chronicles und Tetris Unlimited sowie das Motocross-Spiel XMoto. Darüber hinaus bietet die CD sieben Programm-Updates zu Spielen, die in der Version 1.0 enthalten waren.

Das 386 MByte große ISO-Image steht ab sofort zum Download unter opensource-dvd.de und diversen Mirrors bereit.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Mirsch 21. Jan 2007

Da bin ich ja froh, das du überhaupt weißt, was Linux ist. Trotzdem weiß ich nicht, was...

Pilgervater 21. Jan 2007

BZflag ist auf jeder OpensSuse Instzallations CD/DVD drauf. Wozu noch mal eine extra CD...

Nath 19. Jan 2007

Supertux sollte doch schon unter Becksteins Definition von Killerspiel fallen, oder?

k-weddige 19. Jan 2007

Nur handelt es sich bei dem Spiel auf der CD um Blobby 2. Das ist keine...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Cybermonday
CPU-Kaufberatung für Spieler

Wir erklären, wann sich ein neuer Prozessor wirklich lohnt und wann man doch lieber warten oder in eine Grafikkarte investieren sollte.
Von Martin Böckmann

Cybermonday: CPU-Kaufberatung für Spieler
Artikel
  1. 400.000 Ladepunkte: Audi startet Ladesäulen-Tarif mit bis zu 0,81 Euro pro kWh
    400.000 Ladepunkte
    Audi startet Ladesäulen-Tarif mit bis zu 0,81 Euro pro kWh

    Am 1. Januar 2023 will Audi seinen Ladedienst Audi Charging starten. Bis zu 0,81 Euro pro kWh werden verlangt.

  2. Netzwerkprotokoll: Was Admins und Entwickler über IPv6 wissen müssen
    Netzwerkprotokoll
    Was Admins und Entwickler über IPv6 wissen müssen

    Sogar für IT-Profis scheint das Netzwerkprotokoll IPv6 oft ein Buch mit sieben Siegeln - und stößt bei ihnen nicht auf bedingungslose Liebe. Wir überprüfen die Vorbehalte in der Praxis und geben Tipps.
    Von Jochen Demmer

  3. Wo Long Fallen Dynasty Vorschau: Souls-like mit Schwertkampf in China
    Wo Long Fallen Dynasty Vorschau
    Souls-like mit Schwertkampf in China

    Das nächste Souls-like heißt Wo Long: Fallen Dynasty und stammt von Team Ninja. Golem.de hat beim Anspielen mehr Gegner erledigt als erwartet.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Cyber Monday bei Media Markt & Saturn • Nur noch heute: Black Friday Woche bei Amazon & NBB • MindStar: Intel Core i7 12700K 359€ • Gigabyte RX 6900 XT 799€ • Xbox Series S 222€ • Gamesplanet Winter Sale - neue Angebote • WD_BLACK SN850 1TB 129€ [Werbung]
    •  /