Abo
  • Services:

iPhony - PalmOS-Programmstarter im iPhone-Look

Weitere Vorabversion (noch) als Download zu haben

Mit iPhony laufen die Arbeiten an einem Programmstarter für PalmOS, der sich am Erscheinungsbild der iPhone-Oberfläche orientiert. Noch Anfang der Woche machten Apples Anwälte gegen Verlinkungen der Version 0.1 von iPhony mobil. Die aktuelle Version ist bei Redaktionsschluss als Download abrufbar.

Artikel veröffentlicht am ,

iPhony
iPhony
Die Vorabversion von iPhony zeichnet sich ausschließlich durch die vom iPhone bekannten Icons aus. Der Funktionsumfang der Software bietet dann nur wenig. So kann jedes iPhony-Icon mit einem bestimmten Programm verknüpft werden, um dieses mit einem Druck auf das entsprechende Icon aufzurufen. Insgesamt lassen sich darüber 12 verschiedene Applikationen starten.

Stellenmarkt
  1. Viega Holding GmbH & Co. KG, Attendorn
  2. Bechtle AG, Leipzig

Gegen die Version 0.1 von iPhony gingen Apples Anwälte noch vor und verlangten die Löschung entsprechender Forenbeiträge. Bis Redaktionsschluss war iPhony 0.2 über den Download-Bereich von PalmInfocenter.com verfügbar. Ob Apple weiter gegen das Produkt vorgeht, ist nicht bekannt.

Der Programmstarter iPhony soll auf allen Geräten laufen, auf denen PalmOS 5 zum Einsatz kommt. Die Vorabversion 0.2 ist ab sofort kostenlos als Download erhältlich.



Anzeige
Top-Angebote
  1. mit Gutschein: SUPERDEALS (u. a. HP Windows Mixed Reality Headset VR1000-100nn für 295,20€ statt...
  2. mit den Gutscheinen: DELL10 (für XPS13/XPS15) und DELL100 (für G3/G5)
  3. mit Gutschein: ASUSZONE (u. a. VivoBook 15.6" FHD mit i3-5005U/8 GB/128 GB für 270,74€ statt...
  4. (u. a. Canon EOS 200D mit Objektiv 18-55 mm für 477€)

pool 19. Jan 2007

Nicht jeder kann alles wissen und kennen. Es sei dir vergeben *rofl* :D Ich hab kein...

mensch 19. Jan 2007

Gestern abend funktionierte der hinter "Download" hinterlegte Link noch!

floppy 19. Jan 2007

"we received a very threatening letter from Apple's legal firm" siehe http://forum...

edi 18. Jan 2007

Du arbeitest solange bis dein Artikel fertig ist, dann ist Redaktionsschluss


Folgen Sie uns
       


Byton K-Byte - Bericht

Byton stellt in China den K-Byte vor.

Byton K-Byte - Bericht Video aufrufen
Windenergie: Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?
Windenergie
Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Windturbinen auf hoher See liefern verlässlich grünen Strom. Frei von Umwelteinflüssen sind sie aber nicht. Während die eine Tierart profitiert, leidet die andere. Doch Abhilfe ist in Sicht.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Hywind Scotland Windkraft Ahoi

Razer Huntsman im Test: Rattern mit Infrarot
Razer Huntsman im Test
Rattern mit Infrarot

Razers neue Gaming-Tastatur heißt Huntsman, eine klare Andeutung, für welchen Einsatzzweck sie sich eignen soll. Die neuen optomechanischen Switches reagieren schnell und leichtgängig - der Geräuschpegel dürfte für viele Nutzer aber gewöhnungsbedürftig sein.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Huntsman Razer präsentiert Tastatur mit opto-mechanischen Switches
  2. Razer Abyssus Essential Symmetrische Gaming-Maus für Einsteiger
  3. Razer Nommo Chroma im Test Blinkt viel, klingt weniger

Indiegames-Rundschau: Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm
Indiegames-Rundschau
Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm

Gas geben, den weißen Hai besiegen und endlich die eine verlorene Socke wiederfinden: Die sommerlichen Indiegames bieten für jeden etwas - besonders fürs Spielen zu zweit.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Schwerelose Action statt höllischer Qualen
  2. Indiegames-Rundschau Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht
  3. Indiegames-Rundschau Mutige Mäuse und tapfere Trabbis

    •  /