Lebensmittel-Discounter liefert Windows Vista ab sofort

System-Builder-Version von Vista Home Premium

Der Lebensmittel-Discounter Plus liefert ab sofort die System-Builder-Version von Windows Vista Home Premium für 32-Bit-Systeme aus. Die allgemeine Verfügbarkeit von Windows Vista bleibt weiterhin der 30. Januar 2007 und dann werden auch die übrigen Vista-Versionen im Handel zu finden sein.

Artikel veröffentlicht am ,

Vista RC1
Vista RC1
Plus bietet ausschließlich die Home-Premium-Variante von Windows Vista und auch hier nur die System-Builder-Ausführung für 32-Bit-Systeme. Das Produkt kann nur online bestellt werden und kostet inklusive Versandkosten 118,94 Euro. Im Unterschied zu einer Vollversion oder einem Upgrade von Windows Vista umfasst die System-Builder-Version keinen telefonischen Support (zwei kostenlose Anrufe).

Nach Angaben des Plus-Online-Shops ist Windows Vista Home Premium als System-Builder-Variante ab sofort für 32-Bit-Systeme zu haben. Verschiedene Online-Händler wollen System-Builder-Versionen von Windows Vista bereits in der kommenden Woche liefern können.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


AlgorithMan 25. Jan 2007

schön, dass du deinen standpunkt anbringen konntest hättest du vorher den thread...

Kutscher 22. Jan 2007

Eine SB (System Builder) / DSP (Delivery Service Pack) / OEM (Original Equipment...

Kutscher 22. Jan 2007

Wer brauch schon Ts ^^

platter 20. Jan 2007

Jaja, Sprung ins kalte Wasser mit Vista .... Mensch, könnt ihr Linux-doofis auch noch...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Playstation Plus im Test
Die Ära der Spielabos ist endgültig angebrochen!

Mit PS Plus gibt es nun Spieleabos für (fast) alle Plattformen. Eines ist beim insgesamt guten, aber konfusen Angebot von Sony aber noch offen.
Von Peter Steinlechner

Playstation Plus im Test: Die Ära der Spielabos ist endgültig angebrochen!
Artikel
  1. Chipkrise & Wafer: Globalwafers baut Wafer-Werk in den USA
    Chipkrise & Wafer
    Globalwafers baut Wafer-Werk in den USA

    Nach über 20 Jahren entsteht in den USA eine neue Fabrik für Wafer. Sie soll dort entstehende Halbleiter-Fabs unabhängiger machen.

  2. Elektroautos: Tesla hat offenbar zu wenig Platz für Homeoffice-Rückkehrer
    Elektroautos
    Tesla hat offenbar zu wenig Platz für Homeoffice-Rückkehrer

    Tesla holt seine Angestellten mit Drohungen aus dem Homeoffice zurück - hat im Büro aber gar nicht genügend Platz für alle.

  3. Nasa: Capstone - kleine Raumsonde, große Mondmission
    Nasa
    Capstone - kleine Raumsonde, große Mondmission

    Die Nasa schickt ihre Mini-Raumsonde Capstone zum Mond. Dort soll sie nicht nur die Umlaufbahn der zukünftigen Lunar-Gateway-Raumstation testen.
    Ein Interview von Patrick Klapetz und Frank Wunderlich-Pfeiffer

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Top-TVs bis 57% Rabatt • MindStar (Palit RTX 3080 Ti 1.099€, G.Skill DDR5-5600 32GB 189€) • Lenovo 34" UWQHD 144 Hz günstig wie nie: 339,94€ • Corsair Wakü 236,89€ • Razer Viper V2 Pro günstig wie nie: 144,74€ • Alternate (Team Group SSD 1TB 119,90€, HTC VR-Brillen ab 365€)[Werbung]
    •  /