Abo
  • IT-Karriere:

Lebensmittel-Discounter liefert Windows Vista ab sofort

System-Builder-Version von Vista Home Premium

Der Lebensmittel-Discounter Plus liefert ab sofort die System-Builder-Version von Windows Vista Home Premium für 32-Bit-Systeme aus. Die allgemeine Verfügbarkeit von Windows Vista bleibt weiterhin der 30. Januar 2007 und dann werden auch die übrigen Vista-Versionen im Handel zu finden sein.

Artikel veröffentlicht am ,

Vista RC1
Vista RC1
Plus bietet ausschließlich die Home-Premium-Variante von Windows Vista und auch hier nur die System-Builder-Ausführung für 32-Bit-Systeme. Das Produkt kann nur online bestellt werden und kostet inklusive Versandkosten 118,94 Euro. Im Unterschied zu einer Vollversion oder einem Upgrade von Windows Vista umfasst die System-Builder-Version keinen telefonischen Support (zwei kostenlose Anrufe).

Nach Angaben des Plus-Online-Shops ist Windows Vista Home Premium als System-Builder-Variante ab sofort für 32-Bit-Systeme zu haben. Verschiedene Online-Händler wollen System-Builder-Versionen von Windows Vista bereits in der kommenden Woche liefern können.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 3,99€
  2. (-80%) 6,99€
  3. 2,80€
  4. 3,99€

AlgorithMan 25. Jan 2007

schön, dass du deinen standpunkt anbringen konntest hättest du vorher den thread...

Kutscher 22. Jan 2007

Eine SB (System Builder) / DSP (Delivery Service Pack) / OEM (Original Equipment...

Kutscher 22. Jan 2007

Wer brauch schon Ts ^^

platter 20. Jan 2007

Jaja, Sprung ins kalte Wasser mit Vista .... Mensch, könnt ihr Linux-doofis auch noch...

Bibabuzzelmann 19. Jan 2007

Guckst du.... :) http://www.heise.de/newsticker/meldung/16972


Folgen Sie uns
       


iOS 13 ausprobiert

Apple hat iOS 13 offiziell vorgestellt. Die neue Version des mobilen Betriebssystems bringt unter anderem den Dark Mode sowie zahlreiche Verbesserungen einzelner Apps.

iOS 13 ausprobiert Video aufrufen
Astronomie: K2-18b ist weder eine zweite Erde noch super
Astronomie
K2-18b ist weder eine zweite Erde noch super

Die Realität sieht anders aus, als manche Überschrift vermuten lässt. Die neue Entdeckung von Wasser auf einem Exoplaneten deutet nicht auf Leben hin, dafür aber auf Probleme im Wissenschaftsbetrieb.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Interview Heino Falcke "Wir machen Wettermodelle für schwarze Löcher"

Geothermie: Wer auf dem Vulkan wohnt, muss nicht so tief bohren
Geothermie
Wer auf dem Vulkan wohnt, muss nicht so tief bohren

Die hohen Erwartungen haben Geothermie-Kraftwerke bisher nicht erfüllt. Weltweit setzen trotzdem immer mehr Länder auf die Wärme aus der Tiefe - nicht alle haben es dabei leicht.
Ein Bericht von Jan Oliver Löfken

  1. Nachhaltigkeit Jute im Plastik
  2. Nachhaltigkeit Bauen fürs Klima
  3. Autos Elektro, Brennstoffzelle oder Diesel?

Umwelt: Grüne Energie aus der Toilette
Umwelt
Grüne Energie aus der Toilette

In Hamburg wird in bislang nicht gekanntem Maßstab getestet, wie gut sich aus Toilettenabwasser Strom und Wärme erzeugen lassen. Außerdem sollen aus dem Abwasser Pflanzennährstoffe für die Landwirtschaft gewonnen werden. Dafür müssen aber erst einmal die Schadstoffe aus den Gärresten gefiltert werden.
Von Monika Rößiger

  1. Fridays for Future Klimastreiks online und offline

    •  /