Abo
  • Services:

Windows Vista und Office 2007 als Download

Microsoft startet neuen Vertriebsweg

Bislang war der Kauf von Microsofts Betriebssystem oder Office-Paket an den Erwerb einer passenden CD oder DVD gekoppelt. Mit dem Start von Windows Vista und Office 2007 werden beide Produkte erstmals auch online als Download zu kaufen sein. Vista-Käufer können außerdem per Online-Einkauf auf eine höhere Vista-Version wechseln.

Artikel veröffentlicht am ,

Vista RC1
Vista RC1
Über das von Microsoft betriebene Einkaufsportal www.windowsmarketplace.com können ab dem 30. Januar 2007 sowohl Windows Vista als auch Office 2007 online erworben werden - allerdings ausschließlich in englischer Sprache. Darüber werden die wichtigsten Ausführungen von Windows Vista und Office 2007 als Vollversion sowie als Upgrade zu haben sein. Die Preise werden sich hierbei auf dem Niveau der bereits bekannten unverbindlichen Empfehlungen bewegen.

Inhalt:
  1. Windows Vista und Office 2007 als Download
  2. Windows Vista und Office 2007 als Download

Windows Vista Home Basic kostet als Upgrade 119,- Euro und als Vollversion 229,- Euro. Vista Home Basic kommt ohne die neue Vista-Oberfläche und ist für PCs gedacht, denen es an CPU- und Grafikleistung mangelt. Das Upgrade auf Windows Vista Home Premium kostet 199,- Euro, während die Vollversion für 299,- Euro angeboten wird. Der Preis für die Vollversion des Windows-XP-Professional-Nachfolgers Windows Vista Business liegt bei 369,- Euro, während das Upgrade 249,- Euro kostet. Für Windows Vista Ultimate fallen in der Vollversion 499,- Euro an, während das Upgrade mit 329,- Euro zu Buche schlägt.

Vista RC1
Vista RC1
Für die Schüler- und Studentenversion von Office 2007 müssen 169,- Euro investiert werden, die von allen Privatanwendern für den Heimgebrauch verwendet werden darf - ohne Ausbildungs- oder Lehrnachweis. Diese Version umfasst die Textverarbeitung Word, die Tabellenkalkulation Excel, das Präsentationsprogramm PowerPoint und die Notizbuch-Software OneNote in den aktuellen Ausführungen. Das PIM- und E-Mail-Programm Outlook gehört nicht mehr zum Lieferumfang des Pakets.

Die Standardversion von Office 2007 kommt mit Word, Excel, PowerPoint sowie Outlook daher und kostet 549,- Euro. Das Upgrade gibt es für 299,- Euro. Für 649,- Euro erhält man Office 2007 Professional, worin Word, Excel, PowerPoint, Publisher, Outlook mit Business Contact Manager sowie die Datenbank Access enthalten sind. Das Upgrade kostet 399,- Euro.

Windows Vista und Office 2007 als Download 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 34,99€

Ichweisallesbesser 26. Jan 2007

Ganz einfach: Die SB Versionen will MS ja nur mit neuem PC vertickt sehen. Daher macht...

Ichweissallesbe... 26. Jan 2007

Quark. Es steht eindeutig drauf, daß die Version AUCH für ein neues System geeignet ist...

alien 19. Jan 2007

ich mag fwwm2 *fg* kde gnome viel zu kindisch.

Pilgervater 19. Jan 2007

Das ist ein Fehler, dass es dabei ist


Folgen Sie uns
       


Monterey Car Week - Bericht

Ist die Zukunft der Sportwagen elektrisch? Wir haben die Monterey Car Week in L.A. besucht.

Monterey Car Week - Bericht Video aufrufen
Elektroroller-Verleih Coup: Zum Laden in den Keller gehen
Elektroroller-Verleih Coup
Zum Laden in den Keller gehen

Wie hält man eine Flotte mit 1.000 elektrischen Rollern am Laufen? Die Bosch-Tochter Coup hat in Berlin einen Blick hinter die Kulissen der Sharing-Wirtschaft gewährt.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Neue Technik Bosch verkündet Durchbruch für saubereren Diesel
  2. Halbleiterwerk Bosch beginnt Bau neuer 300-mm-Fab in Dresden
  3. Zu hohe Investionen Bosch baut keine eigenen Batteriezellen

Grafikkarten: Das kann Nvidias Turing-Architektur
Grafikkarten
Das kann Nvidias Turing-Architektur

Zwei Jahre nach Pascal folgt Turing: Die GPU-Architektur führt Tensor-Cores und RT-Kerne für Spieler ein. Die Geforce RTX haben mächtige Shader-Einheiten, große Caches sowie GDDR6-Videospeicher für Raytracing, für Deep-Learning-Kantenglättung und für mehr Leistung.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Tesla T4 Nvidia bringt Googles Cloud auf Turing
  2. Battlefield 5 mit Raytracing Wenn sich der Gegner in unserem Rücken spiegelt
  3. Nvidia Turing Geforce RTX 2080 rechnet 50 Prozent schneller

Energietechnik: Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus
Energietechnik
Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus

Ein Akku mit der Energiekapazität eines Benzintanks würde viele Probleme lösen. In der Theorie ist das möglich. In der Praxis ist noch viel Arbeit nötig.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Elektroautos CDU will Bau von Akkuzellenfabriken subventionieren
  2. Brine4Power EWE will Strom unter der Erde speichern
  3. Forschung Akku für Elektroautos macht es sich im Winter warm

    •  /