• IT-Karriere:
  • Services:

NEC bringt Notebook mit Blu-ray und HDMI-Ausgang

LaVie C derzeit nur in Japan erhältlich

NEC hat ein Breitbild-Notebook vorgestellt, das über ein Blu-ray-Laufwerk verfügt. Das LaVie C LC950/HJ ist mit Intels Core 2 Duo T7200 mit 2 GHz Taktfrequenz ausgerüstet und arbeitet mit einer ATI Radeon X1600.

Artikel veröffentlicht am ,

Das 15,4-Zoll-Display bietet lediglich eine Auflösung von 1.280 x 800 Pixeln, was der Auflösung der HD-Videos natürlich nicht gerecht werden kann. Das Notebook verfügt aber zudem noch über einen HDMI-Ausgang, so dass die hochauflösenden Videos auch auf einem angesteckten TV-Display wiedergegeben werden können.

Stellenmarkt
  1. Brüninghoff GmbH & Co. KG, Heiden
  2. Stiftung Kirchliches Rechenzentrum Südwestdeutschland, Eggenstein-Leopoldshafen

Das NEC LaVie C LC950/HJ hat 1 GByte Hauptspeicher an Bord, der auf bis zu 2 GByte aufrüstbar ist. Die Festplattenausstattung besteht aus zwei 80-GByte-Modellen, die als RAID0 verbunden sind.

Neben WLAN nach IEEE802.11a/b/g und Gigabit-Ethernet sind auch fünf USB-Schnittstellen sowie ein ExpressCard/34-Einschub und ein SD(HC)- und xD-Card-Reader eingebaut. Neben dem HDMI-Anschluss ist auch ein VGA-Ausgang vorhanden.

Das Notebook wird mit Windows Vista Home Premium ausgeliefert, misst 374 x 292 x 45,2 bis 55,5 mm und wiegt 4,3 kg. Einen Preis nannte der Hersteller bislang nicht. Ob das LaVie C LC950/HJ auch außerhalb Japans angeboten wird, ist nicht bekannt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 96,51€

vtakeoff 18. Jan 2007

... ist Vista so schwer ?

Lewke 18. Jan 2007

Du weißt richtig. :) Lediglich bei DVI gibt es HDCP "optional". Gruß, Lewke

DeZomB 18. Jan 2007

Das Ding ist mehr als nen Witz. Haupstsache HDMI und Bluray... der rest ist vermutlich eh...


Folgen Sie uns
       


Samsung Galaxy S20 Ultra - Test

Das Galaxy S20 Ultra ist Samsungs Topmodell der Galaxy-S20-Reihe. Der südkoreanische Hersteller verbaut erstmals seinen 108-Megapixel-Kamerasensor - im Test haben wir uns aber mehr davon versprochen.

Samsung Galaxy S20 Ultra - Test Video aufrufen
Ryzen 7 Mobile 4700U im Test: Der bessere Ultrabook-i7
Ryzen 7 Mobile 4700U im Test
Der bessere Ultrabook-i7

Wir testen AMDs Ryzen-Renoir mit 10 bis 35 Watt sowie mit DDR4-3200 und LPDDR4X-4266. Die Benchmark-Resultate sind beeindruckend.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Ryzen 4000G (Renoir) AMD bringt achtkernige Desktop-APUs mit Grafikeinheit
  2. AMD Ryzen Threadripper Pro unterstützen 2 TByte RAM
  3. Ryzen 3000XT im Test Schneller dank Xtra Transistoren

Campus Networks: Wenn das 5G-Netz nicht jeden reinlässt
Campus Networks
Wenn das 5G-Netz nicht jeden reinlässt

Über private 4G- und 5G-Netze gibt es meist nur Buzzwords. Wir wollten von einer Telekom-Expertin wissen, was die Campusnetze wirklich können und was noch nicht.
Von Achim Sawall

  1. Funkstrahlung Bürgermeister in Oberbayern greifen 5G der Telekom an
  2. IRT Öffentlich-rechtlicher Rundfunk schließt Forschungszentrum
  3. Deutsche Telekom 5G im UMTS-Spektrum für die Hälfte der Bevölkerung

Funkverschmutzung: Wer stört hier?
Funkverschmutzung
Wer stört hier?

Ob WLAN, Bluetooth, IoT oder Radioteleskope - vor allem in den unlizenzierten Frequenzbändern funken immer mehr elektronische Geräte. Die Folge können Störungen und eine schlechtere Performance der Geräte sein.
Ein Bericht von Jan Rähm

  1. 450 MHz Bundesnetzagentur legt sich bei neuer Frequenzvergabe fest
  2. Aus Kostengründen Tschechien schafft alle Telefonzellen ab
  3. Telekom Bis Jahresende verschwinden ISDN und analoges Festnetz

    •  /