Abo
  • Services:
Anzeige

Intel steigt beim Abrechnungsdienstleister Firstgate ein (U)

Intel Capital bringt frisches Geld für "ClickandBuy"

Die Investmentabteilung "Intel Capital" des Chipherstellers beteiligt sich an der Schweizer Firstgate Holding AG, die das populäre Bezahlsystem "Click and Buy" anbietet. Firstgate will mit dem neuen Kapital weiter wachsen und Intel verspricht sich Profite und eine Stärkung des Verkaufs von digitalen Medien.

Beide Unternehmen geben sich zu der Kooperation reichlich zugeknöpft. Finanzielle Details des Deals wie eine mögliche Verschiebung der Mehrheitsverhältnisse bei Firstgate werden nicht bekannt gegeben. Und auch nur Firstgate nimmt zu dem Vorgang mit einer Pressemitteilung Stellung, Intel dagegen gar nicht.

Anzeige

Warum aber Intel so interessiert an Firstgate ist, lässt der Präsident von Intel Capital, Arvind Sodhani, in der Firstgate-Mitteilung ausrichten: "Wir sind Zeugen einer rasanten Zunahme von Breitband-Anschlüssen, die zahlreiche Endkundenservices im Internet erst richtig attraktiv machen - zusätzlich zur steigenden Zahl von Musik- und Video-Downloads."

Da Intel für sein "Digital Home"-Konzept Viiv nicht nur Hardware, sondern auch Dienste anbietet (wie beispielsweise zusammen mit MTV), dürften die von Firstgate angebotenen "Micro Payments" ein wichtiger Eckstein in der Viiv-Strategie sein. Laut Unternehmensangaben von Firstgate nutzen bereits 7.000 Anbieter von Waren und Dienstleistungen den Service des Unternehmens. Neben anderen Investoren beteiligte sich an Firstgate aber bereits die Telekom.

Nachtrag vom 17. Januar 2007, 14:20 Uhr:

Wie Intel auf Anfrage von Golem.de mitteilte, gibt das Unternehmen die Höhe der Beteiligung von Intel Capital an einem Partner grundsätzlich nicht an. Es handele sich jedoch stets um Minderheitsbeteiligungen, man wolle sich zudem in das Tagesgeschäft der geförderten Firmen nicht einmischen.


eye home zur Startseite
Blork 28. Mär 2007

Kann ich bestätigen. Einfach Filterregel Claudia Baier. Und direkt vom Server Postwendend...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Vodafone, Düsseldorf
  2. ROMACO Pharmatechnik GmbH, Karlsruhe
  3. endica GmbH, Karlsruhe
  4. telekom, Leinfelden-Echterdingen


Anzeige
Top-Angebote
  1. 135,75€ für Prime-Mitglieder (Vergleichspreis 150€)
  2. 116,00€ (Vergleichspreis 139€)
  3. 19,98€ (Vergleichspreis 30€)

Folgen Sie uns
       


  1. Zero-Rating

    StreamOn der Telekom bei 200.000 Kunden

  2. Beta Archive

    Microsoft bestätigt Leck des Windows-10-Quellcodes

  3. Deutschland-Chef der Telekom

    Bis 2018 flächendeckend Vectoring in Nordrhein-Westfalen

  4. Sipgate Satellite

    Deutsche Telekom blockiert mobile Nummer mit beliebiger SIM

  5. Rockstar Games

    "Normalerweise" keine Klagen gegen GTA-Modder

  6. Stromnetz

    Tennet warnt vor Trassen-Maut für bayerische Bauern

  7. Call of Duty

    Modern Warfare Remastered erscheint alleine lauffähig

  8. Gmail

    Google scannt Mails künftig nicht mehr für Werbung

  9. Die Woche im Video

    Ein Chef geht, die Quanten kommen und Nummer Fünf lebt

  10. Hasskommentare

    Koalition einigt sich auf Änderungen am Facebook-Gesetz



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mario Odyssey angespielt: Die feindliche Übernahme mit dem Schnauz
Mario Odyssey angespielt
Die feindliche Übernahme mit dem Schnauz
  1. Nintendo Firmware 3.00 bringt neue Funktionen auf die Switch
  2. Nintendo Switch Metroid Prime 4, echtes Pokémon und Rocket League kommen
  3. Arms im Test Gerade statt Aufwärtshaken

Panasonic Lumix GH5 im Test: Die Kamera, auf die wir gewartet haben
Panasonic Lumix GH5 im Test
Die Kamera, auf die wir gewartet haben
  1. Die Woche im Video Scharfes Video, spartanisches Windows, spaßige Switch

Stehpult ausprobiert: Aufstehen gegen Rückenschmerzen
Stehpult ausprobiert
Aufstehen gegen Rückenschmerzen
  1. Stellenmarkt Softwareentwickler haben nicht die bestbezahlten IT-Jobs
  2. Looksee Wellington Neuseeland zieht mehr IT-Experten an
  3. Jobs Deutschland kann seinen IT-Fachkräftemangel selbst lösen

  1. Re: Konkurrenz

    DerDy | 15:38

  2. Re: Was ist an einer Veröffentlichung so schlimm?

    Das Todeskraut | 15:37

  3. Re: Schlechter Artikel

    DerDy | 15:30

  4. Re: O2 ist keine Alternative

    DerDy | 15:23

  5. Re: Widerliche Abzocker

    Tijuana | 15:22


  1. 14:37

  2. 14:28

  3. 12:01

  4. 10:37

  5. 13:30

  6. 12:14

  7. 11:43

  8. 10:51


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel