Abo
  • Services:

ZoneAlarm Internet Security Suite in neuer Ausführung

Virenscanner, Spyware-Blocker und Firewall verbessert

Check Point hat die ZoneAlarm Internet Security Suite in der Version 7.0 vorgestellt. Die aktuelle Fassung bringt einen optimierten Virenscanner, bessere Spyware-Bekämpfung sowie eine überarbeitete Software-Firewall. Damit soll ein Windows-Rechner wirksam vor Angriffen aus dem Internet geschützt sein.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Virenscanner in der Programmsammlung aktualisiert sich stündlich und verspricht damit einen wirksamen Schutz vor Viren, Würmern und Trojanischen Pferden. Die Antispyware-Funktion bringt eine neue Verteidigungsstufe, um verschiedenartige Angriffe abzuwehren. Die Software-Firewall mit vorbeugendem Verteidigungsmechanismus bietet neue Funktionen zur Abwehr von Malware, um Spyware, Rootkits, Keylogger und Ähnliches fernzuhalten.

Stellenmarkt
  1. Stadt Titisee-Neustadt, Titisee-Neustadt
  2. WKW.group, Velbert-Neviges

Mit einem neuen Auto-Learn-Modus nimmt die Software selbsttätig die optimalen Sicherheitseinstellungen vor, verspricht der Hersteller. Hierbei wird die Arbeitsumgebung sowie das Verhalten des Anwenders berücksichtigt.

Die ZoneAlarm Internet Security Suite 7.0 für die Windows-Plattform ist ab sofort zum Preis von 69,95 Euro auf der US-Seite von www.zonealarm.com erhältlich. Auf den deutschen Seiten verharrt die Software noch bei der Versionsnummer 6.5, wird aber wohl in Kürze aktualisiert.



Anzeige
Top-Angebote
  1. Gratis (Bethesda-Account nötig)
  2. (u. a. Gaming-Monitore und PCs)
  3. 76,57€
  4. 59,99€ (bei otto.de)

Lall 22. Apr 2007

Dummes Geschwätz, da man oft gar nicht beurteilen kann, welche Programme ohne Wissen des...

Kevinol 18. Jan 2007

Vielen Dank :-)

Ablacher 18. Jan 2007

Nicht nur das, die 2.1.5 wird nicht mehr gepflegt. Und das ist bei einer...

Router 18. Jan 2007

Stimmt. Ist aber praktisch... ;)


Folgen Sie uns
       


Honor View 20 - Test

Das View 20 von Honor ist ein interessantes Smartphone: Für unter 600 Euro bekommen Käufer hochwertige Hardware im Oberklassebereich und eine der besten Kameras am Markt.

Honor View 20 - Test Video aufrufen
EEG: Windkraft in Gefahr
EEG
Windkraft in Gefahr

Besitzer älterer Windenergieanlagen könnten bald ein Problem bekommen: Sie erhalten keine Förderung mehr. Das könnte sogar die Energiewende ins Wanken bringen.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Windenergie Mister Windkraft will die Welt vor dem Klimakollaps retten
  2. Offshore-Windparks Neue Windräder sollen mehr Strom liefern
  3. Fistuca Der Wasserhammer hämmert leise

Google: Stadia tritt gegen Gaming-PCs, Playstation und Xbox an
Google
Stadia tritt gegen Gaming-PCs, Playstation und Xbox an

GDC 2019 Google streamt nicht nur so ein bisschen - stattdessen tritt der Konzern mit Stadia in direkte Konkurrenz zur etablierten Spielebranche. Entwickler können für ihre Games mehr Teraflops verwenden als auf der PS4 Pro und der Xbox One X zusammen.
Von Peter Steinlechner


    FreeNAS und Windows 10: Der erste NAS-Selbstbau macht glücklich
    FreeNAS und Windows 10
    Der erste NAS-Selbstbau macht glücklich

    Es ist gar nicht so schwer, wie es aussieht: Mit dem Betriebssystem FreeNAS, den richtigen Hardwarekomponenten und Tutorials baue ich mir zum ersten Mal ein NAS-System auf und lerne auf diesem Weg viel darüber - auch warum es Spaß macht, selbst zu bauen, statt fertig zu kaufen.
    Ein Erfahrungsbericht von Oliver Nickel

    1. TS-332X Qnaps Budget-NAS mit drei M.2-Slots und 10-GBit-Ethernet

      •  /