Abo
  • Services:

3D-Shooter "Stalker" soll am 23. März 2007 erscheinen

Neue Webseite von THQ nennt Termin für das dauerverspätete Spiel

Ohne Pressemitteilung oder Ähnliches verkündet eine düster gestaltete Webseite mit einem Countdown, dass die "von Menschen geschaffene Hölle" sich am 23. März 2007 öffnen soll. Die Webseite enthält nur einen einzigen Link, und dieser führt auf die offizielle Stalker-Seite.

Artikel veröffentlicht am ,

Stalker (Windows-PC)
Stalker (Windows-PC)
Um einen Scherz eines Fans scheint es sich dabei nicht zu handeln. Die neue Seite unter man-made-hell.com führt zur offiziellen Stalker-Seite und diese Seite wiederum auf einen Stalker-Bereich der Internetpräsenz des Stalker-Publishers THQ.

Stellenmarkt
  1. CSL Behring GmbH, Marburg, Hattersheim am Main
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart

Stalker (Windows-PC)
Stalker (Windows-PC)
Der Countdown auf man-made-hell.com weist mit Erscheinen dieser Meldung noch 65 Tage und gut 13 Stunden auf. Das ergäbe einen Termin zum 22. oder 23. März, je nach der Zeitzone, von der aus man rechnen möchte. THQ wollte diesen Termin gegenüber Golem.de nicht bestätigen, dementierte ihn aber auch nicht.

Da die Vervielfältigung und Distribution eines Spiels nach dem Erstellen des so genannten "Gold-Masters", also dem finalen Datenträger für das Presswerk, in der Regel mindestens vier Wochen dauert, ist mit einer baldigen offiziellen Ankündigung von THQ für den Termin von Stalker zu rechnen. Damit käme das Spiel rund drei Jahre nach dem zuerst genannten Termin auf den Markt: Ursprünglich sollte es als ""S.T.A.L.K.E.R. - Shadow of Chernobyl" bereits im Jahr 2004 erscheinen.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 32,99€ (erscheint am 25.01.)
  2. 16,49€
  3. (-76%) 3,60€

Bibabuzzelmann 19. Jan 2007

Na die stimmt mir sicher zu, wenn nicht, dann sprengt sich der Planet Erde von allein...

Megaman 17. Jan 2007

Das mit Serious Sam dings habe ich auch irgendwo gelesen aber soweit ich das verstanden...

dakkar 17. Jan 2007

essen, trinken, die KI der gegner stark reduziert (di esollten zB urspruenglich sogar...

Resistant XI 16. Jan 2007

Bitte umgehend der EU melden! SOKO Blacky - Call 110-KILL0R

th80 16. Jan 2007

Genau meine Rede! Was habe ich mich gefreut mal wieder U-Boote zu steuern (damals unter...


Folgen Sie uns
       


Eine kurze Geschichte des CCC - die 1980er

DFÜ, BTX und KGB - wir zeigen die Anfänge des Chaos Computer Club im Video.

Eine kurze Geschichte des CCC - die 1980er Video aufrufen
Padrone angesehen: Eine Mausalternative, die funktioniert
Padrone angesehen
Eine Mausalternative, die funktioniert

CES 2019 Ein Ring soll die Computermaus ersetzen: Am Zeigefinger getragen macht Padrone jede Oberfläche zum Touchpad. Der Prototyp fühlt sich bei der Bedienung überraschend gut an.
Von Tobias Költzsch

  1. Videostreaming Plex will Filme und Serien kostenlos und im Abo anbieten
  2. People Mover Rollende Kisten ohne Fahrer
  3. Solar Cow angesehen Elektrische Kuh gibt Strom statt Milch

Datenleak: Die Fehler, die 0rbit überführten
Datenleak
Die Fehler, die 0rbit überführten

Er ließ sich bei einem Hack erwischen, vermischte seine Pseudonyme und redete zu viel - Johannes S. hinterließ viele Spuren. Trotzdem brauchte die Polizei offenbar einen Hinweisgeber, um ihn als mutmaßlichen Täter im Politiker-Hack zu überführen.

  1. Datenleak Bundestagsabgeordnete sind Zwei-Faktor-Muffel
  2. Datenleak Telekom und Politiker wollen härtere Strafen für Hacker
  3. Datenleak BSI soll Frühwarnsystem für Hackerangriffe aufbauen

Nubia Red Magic Mars im Hands On: Gaming-Smartphone mit Top-Ausstattung für 390 Euro
Nubia Red Magic Mars im Hands On
Gaming-Smartphone mit Top-Ausstattung für 390 Euro

CES 2019 Mit dem Red Magic Mars bringt Nubia ein interessantes und vor allem verhältnismäßig preiswertes Gaming-Smartphone nach Deutschland. Es hat einen Leistungsmodus und Schulter-Sensortasten, die beim Zocken helfen können.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. ATH-ANC900BT Audio Technica zeigt neuen ANC-Kopfhörer
  2. Smart Clock Lenovo setzt bei Echo-Spot-Variante auf Google Assistant
  3. Smart Tab Lenovo zeigt Mischung aus Android-Tablet und Echo Show

    •  /