Abo
  • Services:

Debian-Live-CD für die PlayStation 3

Linux-Umgebung mit GNOME-Desktop

Nachdem bereits mehrere Linux-Distributionen ihren Weg auf Sonys neue Spielekonsole PlayStation 3 gefunden haben, steht nun auch eine Live-CD mit Debian bereit. Damit lässt sich das System ohne Installation auf dem Gerät ausprobieren. Dank enthaltenem Installer soll aber auch eine Installation möglich sein.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Bei der Live-CD handelt es sich um ein Debian-4.0-System, das auch für diverse andere Plattformen als Live-CD-Image zum Download bereitsteht. Die Version für die PlayStation 3 (PS3) soll einen minimalen GNOME-Desktop sowie den Firefox-Webbrowser umfassen. Das offiziell noch nicht erschienene Debian 4.0 alias Etch enthält GNOME in der Version 2.14, Firefox ist in der Version 1.5.0.7 dabei. Als Kernel kommt Linux 2.6.18 zum Einsatz.

Stellenmarkt
  1. HALLESCHE Krankenversicherung auf Gegenseitigkeit, Stuttgart
  2. über experteer GmbH, Großraum Stuttgart

Die Wiki-Seite der Live-CD erklärt auch, wie sich eine eigene Live-CD erstellen lässt. Dies soll allerdings bei anderen Architekturen als i386 und AMD64 problematisch sein. Da der Debian-Installer auf der CD enthalten ist, lässt sich das Live-System auch auf der PS3 installieren.

Der Einsatz von Linux auf der PS3 wird direkt durch Sony vorangetrieben, die die Software "Other OS" veröffentlicht haben. Die PS3 ist von Haus aus darauf vorbereitet, diese zu installieren und so auch ein Linux-System zu starten. Bisher gibt es beispielsweise Yellow Dog Linux 5.0 und ein angepasstes Fedora Core als vorbereitete Linux-Distributionen. Auch Gentoo läuft auf der PS3, hier gibt es ebenfalls eine Live-CD.

Die Debian-Live-CD steht ab sofort zum Download bereit, Boot-Optionen listet die Wiki-Seite auf.



Anzeige
Blu-ray-Angebote

HalFische 21. Okt 2007

installiert ma den Bootloader, wählt "other OS" und rebootet mit CD im Laufwerk ^^

gammler 25. Apr 2007

vergiss was ich geschrieben hab. hab grade gemerkt, dass du nichts verändert hast. sry...


Folgen Sie uns
       


Forza Horizon 4 - Golem.de Live (Teil 2)

In Teil 2 unseres Livestreams erkunden wir die offene Welt und tunen einen Audio RS 4.

Forza Horizon 4 - Golem.de Live (Teil 2) Video aufrufen
Assassin's Creed Odyssey im Test: Spektakel mit Spartiaten
Assassin's Creed Odyssey im Test
Spektakel mit Spartiaten

Inselwelt statt Sandwüste, Athen statt Alexandria und dazu der Krieg zwischen Hellas und Sparta: Odyssey schickt uns erneut in einen antiken Konflikt - und in das bislang mit Abstand schönste und abwechslungsreichste Assassin's Creed.
Von Peter Steinlechner

  1. Assassin's Creed Odyssey setzt CPU mit AVX-Unterstützung voraus
  2. Project Stream Google testet mit kostenlosem Assassin's Creed Odyssey
  3. Assassin's Creed angespielt Odyssey und der spartanische Supertritt

Mobile-Games-Auslese: Bezahlbare Drachen und dicke Bären
Mobile-Games-Auslese
Bezahlbare Drachen und dicke Bären

Rundenbasierte Strategie auf dem Smartphone mit Chaos Reborn Adventure Fantasy von Nintendo in Dragalia Lost - und dicke Alpha-Bären: Die Mobile Games des Monats bieten spannende Unterhaltung für jeden Geschmack.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile-Games-Auslese Städtebau und Lebenssimulation für unterwegs
  2. Mobile-Games-Auslese Barbaren und andere knuddelige Fantasyhelden
  3. Seismic Games Niantic kauft Entwickler von Marvel Strike Force

Xilinx-CEO Victor Peng im Interview: Wir sind überall
Xilinx-CEO Victor Peng im Interview
"Wir sind überall"

Programmierbare Schaltungen, kurz FPGAs, sind mehr als nur Werkzeuge, um Chips zu entwickeln: Im Interview spricht Xilinx-CEO Victor Peng über überholte Vorurteile, den Erfolg des Interposers, die 7-nm-Fertigung und darüber, dass nach dem Tape-out der Spaß erst beginnt.
Ein Interview von Marc Sauter

  1. Versal-FPGAs Xilinx macht Nvidia das AI-Geschäft streitig
  2. Project Everest Xilinx bringt ersten FPGA mit 7-nm-Technik

    •  /