Abo
  • Services:

PCI Express 2.0: Schneller und stromsparender

Spezifikation für PCIe Base 2.0 veröffentlicht

Die PCI Special Interest Group (PCI SIG) hat die Basisspezifikation für PCI Express (PCIe) in der Version 2.0 veröffentlicht. Die neue PCIe-Variante verspricht vor allem höhere Geschwindigkeiten, können damit doch 5 Gigatransfers pro Sekunde (GT/s) über eine Leitung übertragen werden statt wie bisher 2,5 GT/s.

Artikel veröffentlicht am ,

Dabei sollen Geräte, die der neuen Spezifikation entsprechen, aber weiterhin abwärtskompatibel zu aktuellen PCIe-1.1-Geräten bleiben, die mit 2,5 GT/s arbeiten. Eine Verbindung mit 16 Lanes soll so eine Geschwindigkeit von rund 16 GByte/s erreichen.

Stellenmarkt
  1. ADAC e.V., München
  2. Scopevisio AG, Bonn

Neben der Geschwindigkeitssteigerung wurden mit der Version 2.0 von PCIe aber auch Verbesserungen am Protokoll vorgenommen. So kann künftig für jede Verbindung festgelegt werden, mit welcher Geschwindigkeit sie arbeiten soll, bei Änderungen kann das Betriebssystem darüber informiert werden. Zudem erhalten die Entwickler vollständige Kontrolle über Timeouts und einzelne Funktionen lassen sich resetten. Zudem kann für jeden Slot eine maximale Stromaufnahme definiert werden.

Die Spezifikation "PCIe Base 2.0" kann unter pcisig.com eingesehen werden.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-83%) 3,33€
  2. 3,99€
  3. 5,99€

Folgen Sie uns
       


Samsung Galaxy S10 Plus - Test

Das Galaxy S10+ ist Samsungs neues, großes Top-Smartphone. Im Test haben wir uns besonders die neue Dreifachkamera angeschaut.

Samsung Galaxy S10 Plus - Test Video aufrufen
Sailfish X im Test: Die Android-Alternative mit ein bisschen Android
Sailfish X im Test
Die Android-Alternative mit ein bisschen Android

Seit kurzem ist Sailfish OS mit Android-Unterstützung für weitere Xperia-Smartphones von Sony verfügbar. Fünf Jahre nach unserem letzten Test wird es Zeit, dass wir uns das alternative Mobile-Betriebssystem wieder einmal anschauen und testen, wie es auf einem ursprünglichen Android-Gerät läuft.
Ein Test von Tobias Költzsch


    Microsoft: Die ganz normale, lautlose Cloud-Apokalypse
    Microsoft
    Die ganz normale, lautlose Cloud-Apokalypse

    Wenn Cloud-Dienste ausfallen, ist oft nur ein Server kaputt. Wenn aber Googles Safe-Browsing-Systeme den Zugriff auf die deutsche Microsoft Cloud komplett blockieren, liegt noch viel mehr im Argen - und das lässt für die Zukunft nichts Gutes erwarten.
    Von Sebastian Grüner

    1. Services Gemeinsames Accenture Microsoft Business arbeitet bereits
    2. Business Accenture und Microsoft gründen gemeinsame Service-Sparte
    3. AWS, Azure, Alibaba, IBM Cloud Wo die Cloud hilft - und wo nicht

    Tom Clancy's The Division 2 im Test: Richtig guter Loot-Shooter
    Tom Clancy's The Division 2 im Test
    Richtig guter Loot-Shooter

    Ubisofts neuer Online-Shooter beweist, dass komplexe Live-Spiele durchaus von Anfang an überzeugen können. Bis auf die schwache Geschichte und Gegner, denen selbst Dauerbeschuss kaum etwas anhaben kann, ist The Division 2 ein spektakuläres Spiel.
    Von Jan Bojaryn

    1. Netztest Connect Netztest urteilt trotz Funklöchern zweimal sehr gut
    2. Netztest Chip verteilt viel Lob trotz Funklöchern

      •  /