Abo
  • Services:

Geld verdienen mit Blogs

Robert Basic veröffentlicht Ergebnisse seiner Blog-Umfrage

Blogger Robert Basic ist der Frage nachgegangen, wie viel Geld mit Blogs direkt verdient wird und wie sich diese Einnahmen zusammensetzen. Daten von 47 Blogs wurde zur Verfügung gestellt, die Ergebnisse nun in einer Zusammenfassung veröffentlicht. Im Schnitt kommen die Blogger auf 213,- US-Dollar pro Monat.

Artikel veröffentlicht am ,

Rober Basic hatte Anfang Januar 2007 seine Einnahmen veröffentlicht und andere Blogger dazu aufgerufen, ihm nachzueifern. Das Ergebnis veröffentlichte Basic nun in seinem Blog. Die teilnehmenden Blogs waren im Schnitt 16 Monate alt, verzeichneten 38.000 Page-Impressions pro Monat und 213,- US-Dollar an Einnahmen. Ein Ausreißer bringt es dank eines Sponsors aus dem Erotikbereich gar auf 9.100 Euro pro Monat, wurde in den Zahlen aber nicht berücksichtigt. Rechnet man dieses Blog mit ein, steigen die durchschnittlichen Einnahmen auf 407,- US-Dollar pro Monat.

Den meisten Umsatz steuert AdSense bei, 44 Prozent der Einnahmen kommen über Googles Werbenetzwerk. Dahinter folgen klassische Affiliate-Banner mit 22 Prozent, Sponsoring mit 20 Prozent und Linkverkäufe mit 9 Prozent. Schlusslicht in der Betrachtung ist das einzeln ausgewiesene Affiliate-Programm von Amazon. Dies liegt aber vor allem daran, dass AdSense am häufigsten eingesetzt wird, andere Formen sind laut Basic effizienter.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 219€ (Vergleichspreis 251€)
  2. 19,89€ inkl. Versand (Vergleichspreis ca. 30€)
  3. (nur für Prime-Mitglieder)
  4. 77€ (Vergleichspreis 97€)

Christianh 14. Mai 2009

Falls ihr euren Blog bekannter machen wollt und dabei auch noch ein paar Euronen...

GCstyles 07. Feb 2009

SRY

GCstyles 07. Feb 2009

Hallo, seit gestern suche ich ein Forum für mein kleines Projekt, es ist Legal KEIN...

julien26 12. Nov 2008

Ich habe mich jetzt auch voll aufs Geld verdienen im Internet konzentriert. Hier mal...

Frank Mohnhaupt 10. Apr 2008

Guckscht Du hier: http://www.freakinthecage.de Layer von layerads, Bannerwerbung von...


Folgen Sie uns
       


Smartphones Made in Germany - Bericht

Gigaset baut Smartphones - in Deutschland.

Smartphones Made in Germany - Bericht Video aufrufen
Hasskommentare: Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?
Hasskommentare
"Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?"

Hannes Ley hat vor rund anderthalb Jahren die Online-Initiative #ichbinhier gegründet. Die Facebook-Gruppe schreibt Erwiderungen auf Hasskommentare und hat mittlerweile knapp 40.000 Mitglieder. Im Interview mit Golem.de erklärt Ley, wie er die Idee aus dem Netz in die echte Welt bringen will.
Ein Interview von Jennifer Fraczek

  1. Nutzungsrechte Einbetten von Fotos muss nicht verhindert werden
  2. Bundesnetzagentur UKW-Abschaltung abgewendet
  3. Drupalgeddon 2 115.000 Webseiten mit Drupallücken übernommen

Segelschiff: Das Vindskip steckt in der Flaute
Segelschiff
Das Vindskip steckt in der Flaute

Hochseeschiffe gelten als große Umweltverschmutzer. Neue saubere Antriebe sind gefragt. Der Norweger Terje Lade hat ein futuristisches Segelschiff entwickelt. Doch solch ein neuartiges Konzept umzusetzen, ist nicht so einfach.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Energy Observer Toyota unterstützt Weltumrundung von Brennstoffzellenschiff
  2. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  3. Kreuzschifffahrt Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

KI in der Medizin: Keine Angst vor Dr. Future
KI in der Medizin
Keine Angst vor Dr. Future

Mit Hilfe künstlicher Intelligenz können schwer erkennbare Krankheiten früher diagnostiziert und behandelt werden, doch bei Patienten löst die Technik oft Unbehagen aus. Und das ist nicht das einzige Problem.
Ein Bericht von Tim Kröplin

  1. Medizintechnik Künstliche Intelligenz erschnüffelt Krankheiten
  2. Dota 2 128.000 CPU-Kerne schlagen fünf menschliche Helden
  3. KI-Bundesverband Deutschland soll mehr für KI-Forschung tun

    •  /