Abo
  • Services:

Nokias Firmware-Updates als Download verfügbar

Einschicken des Handys für neue Softwareversionen in Zukunft überflüssig

Seit August 2006 arbeitet Nokia daran, ein Firmware-Upgrade direkt via Internet anzubieten. Mit dem Service müssen Kunden ihr Mobiltelefon nicht länger einschicken, sie können nun ein Update zu Hause vornehmen. Bislang war der Service nur in Großbritannien verfügbar, nun können auch deutsche Besitzer eines Nokia-Geräts den Dienst nutzen.

Artikel veröffentlicht am , yg

Über das Internet lädt sich der Nutzer ein Update-Programm in die Nokia PC-Suite auf seinem PC, sie steuert via USB die Aktualisierung des Mobiltelefons. Updates over the air, also direkt per GSM- oder UMTS-Verbindung aufs Telefon, sind nach wie vor nicht möglich.

Stellenmarkt
  1. Lands' End GmbH, Mettlach
  2. KfW Bankengruppe, Frankfurt am Main

Für die Updates muss sich der Nutzer ein Programm herunterladen, das sich nach dem Download automatisch in Nokias PC-Suite integriert. Künftig soll der entsprechende Updater in der PC-Suite bereits enthalten sein.

Per USB-Kabel wird das Software-Update über die Internetverbindung des PCs auf das Mobiltelefon übertragen. Neben USB-Kabel und Internetanschluss schreibt Nokia auch die Verbindung mit einem Ladegerät vor. Damit soll wohl verhindert werden, dass der Download, der inklusive Software-Download, Backup der Daten und Einspielen der neuen Software auf das Mobiltelefon etwa 30 Minuten dauern soll, mittendrin abbricht, weil der Handyakku leer ist.

Der Dienst wird ab sofort für folgende Geräte angeboten: E70, E61, E60, E50, N93, N92, N91, N80, N73, N72, N71, N70, 770, 3250, 5200, 5300 XPressMusic, 6085, 6125, 6426, 6131, 6136, 6151, 6234, 6270, 6630, 6680, 6681, 6682, 7370 und 7390.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. bei Alternate vorbestellen
  2. (Neuware für kurze Zeit zum Sonderpreis bei Mindfactory)

DuuuDooo 16. Jan 2007

Hm... also über Bluetooth findet mein SW-Updater kein Handy. Mist. Naja, das Positive: So...

pool 15. Jan 2007

^^ OK OK. ich korrigiere es. *lol* MfG

ghostd0g_ 15. Jan 2007

... wären auch interessant/hilfreich. updatet das auch mein symbian os (N70) oder nur die...

XNeo2001 15. Jan 2007

Nö, waren es nicht. Das S55 entsorgte regelmäßig alle darauf gespeicherten Daten...

Hulk 15. Jan 2007

Allerdings ist es mit Nokia-Geräten bisweilen so eine Sache... Mein N70 beispielsweise...


Folgen Sie uns
       


i-Cristal autonomer Bus - Interview (englisch)

Der nächste Schritt steht an: Der französische Verkehrsbetrieb plant einen Test mit einem autonom fahenden Bus. Er soll Anfang 2020 in einer französischen Großstadt im normalen Verkehr fahren.

i-Cristal autonomer Bus - Interview (englisch) Video aufrufen
Retrogaming: Maximal unnötige Minis
Retrogaming
Maximal unnötige Minis

Nanu, die haben wir doch schon mal weggeschmissen - und jetzt sollen wir 100 Euro dafür ausgeben? Mit Minikonsolen fahren Anbieter wie Sony und Nintendo vermutlich hohe Gewinne ein, dabei gäbe es eine für alle bessere Alternative: Software statt Hardware.
Ein IMHO von Peter Steinlechner

  1. Streaming Heilloses Durcheinander bei Netflix und Amazon Prime
  2. Sicherheit Ein Lob für Twitter und Github
  3. Linux Mit Ignoranz gegen die GPL

Fifa 19 und PES 2019 im Test: Knapper Punktsieg für EA Sports
Fifa 19 und PES 2019 im Test
Knapper Punktsieg für EA Sports

Es ist eher eine Glaubens- als eine echte Qualitätsfrage: Fifa 19 oder PES 2019? Golem.de zieht anhand der Versionen für Playstation 4 den Vergleich - und kommt zu einem schwierigen, aber eindeutigen Urteil.
Ein Test von Olaf Bleich und Benedikt Plass-Fleßenkämper

  1. Fifa 19 angespielt Präzisionsschüsse, Zweikämpfe und mehr Taktik
  2. EA Sports Fifa 18 bekommt kostenloses WM-Update
  3. Bestseller Fifa 18 schlägt Call of Duty in Europa

Lenovo Thinkpad T480s im Test: Das trotzdem beste Business-Notebook
Lenovo Thinkpad T480s im Test
Das trotzdem beste Business-Notebook

Mit dem Thinkpad T480s verkauft Lenovo ein exzellentes 14-Zoll-Business-Notebook. Anschlüsse und Eingabegeräte überzeugen uns - leider ist aber die CPU konservativ eingestellt und ein gutes Display kostet extra.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Thinkpad E480/E485 im Test AMD gegen Intel in Lenovos 14-Zoll-Notebook
  2. Lenovo Das Thinkpad P1 ist das X1 Carbon als Workstation
  3. Thinkpad Ultra Docking Station im Test Das USB-Typ-C-Dock mit robuster Mechanik

    •  /