Abo
  • Services:

8 Millionen fliegen auf World of Warcraft

Davon 1,5 Millionen Abonnenten in Europa

In den nächsten Tagen startet mit "The Burning Crusade" die erste kostenpflichtige Erweiterung für das ungemein erfolgreiche Online-Rollenspiel "World of Warcraft". Trotz der langen Wartezeit auf die Erweiterung, die dem Genre zudem nichts Neues bringt, gab es keine Abonnentenflucht - im Gegenteil, mittlerweile kann Blizzard 8 Millionen zahlende Abonnenten vermelden.

Artikel veröffentlicht am ,

Zwar scheint die große Wachstumsphase von World of Warcraft mittlerweile vorbei zu sein, denn bereits Anfang November 2006 vermeldete Blizzard 7,5 Millionen Abonnenten, aber das Wachstum um 500.000 zahlende Kunden würde für so manchen Konkurrenten eine Vervielfachung der Zahlen darstellen. Die nunmehr 8 Millionen Abonnenten verteilen sich vor allem auf China (3,5 Millionen), Blizzards Heimatmarkt Nordamerika (2 Millionen) und Europa (1,5 Millionen). Wie sich die restliche Million Abonnenten auf die übrigen Regionen verteilt, verriet Blizzard nicht.

Blizzard-Chef und -Mitgründer Mike Morhaime erhofft sich von der ab dem 16. Januar 2007 erhältlichen Erweiterung Burning Crusade einen weiteren Schub neuer Spieler. Diese können dann unter anderem ihre Helden bis zur Spielstufe 70 bringen, es gibt zwei neue spielbare Rassen, ein neues Handwerk sowie neue Gebiete, Talente, fliegende Reittiere, Gegner, Aufgaben und Gegenstände.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 4,99€
  2. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  3. (u. a. Der Marsianer, Spaceballs, Titanic, Batman v Superman)

FranUnFine 15. Jan 2007

Pre@cher 15. Jan 2007

Weiß eigentlich jemand, ob im AddOn schon Spielzeit mit verkauft wird? Mit dem Grundspiel...

FranUnFine 15. Jan 2007

Das ist doch das mit dem hervorragenden Netcode, das wahrnsinnig gerne auch wegen der...

bgfdgdf 15. Jan 2007

lord of the flies 14. Jan 2007

8 millionen fliegen? na wenn das nicht mal ein großer haufen scheisse ist. greetings, lotf


Folgen Sie uns
       


Cryorig Taku - Test

Das Cryorig Taku ist ein ungewöhnliches Desktop-Gehäuse, bei dem die Montage leider fummelig ausfällt.

Cryorig Taku - Test Video aufrufen
Indiegames-Rundschau: Mutige Mäuse und tapfere Trabbis
Indiegames-Rundschau
Mutige Mäuse und tapfere Trabbis

Grafikwucht beim ganz großen Maus-Abenteuer oder lieber Simulationstiefe beim Mischen des Treibstoffs für den Trabbi? Wieder haben Fans von Indiegames die Qual der Wahl - wir stellen die interessantesten Neuheiten vor.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Zwischen Fake News und Mountainbiken
  2. Indiegames-Rundschau Tiefseemonster, Cyberpunks und ein Kelte
  3. Indiegames-Rundschau Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass

Adblock Plus: Bundesgerichtshof erlaubt Einsatz von Werbeblockern
Adblock Plus
Bundesgerichtshof erlaubt Einsatz von Werbeblockern

Der Bundesgerichtshof hat im Streit um die Nutzung von Werbeblockern entschieden: Eyeo verstößt mit Adblock Plus gegen keine Gesetze. Axel Springer hat nach dem Urteil angekündigt, Verfassungsbeschwerde einreichen zu wollen.

  1. Urheberrecht Easylist muss Anti-Adblocker-Domain entfernen

Blue Byte: Auf dem Weg in schöner generierte Welten
Blue Byte
Auf dem Weg in schöner generierte Welten

Quo Vadis Gemeinsam mit der Universität Köln arbeitet Ubisoft Blue Byte an neuen Technologien für prozedural generierte Welten. Producer Marc Braun hat einige der neuen Ansätze vorgestellt.

  1. Influencer Fortnite schlägt Minecraft
  2. Politik in Games Zwischen Völkerfreundschaft und Präsidentenprügel
  3. Förderung Spielebranche will 50 Millionen Euro vom Steuerzahler

    •  /