Abo
  • Services:

Neuer iPAQ-PDA mit WLAN und Bluetooth

Blendfreie Display-Beschichtung verspricht hohe Darstellungsqualität

HP hat mit dem iPAQ rx4240 einen neuen Windows-Mobile-PDA im Sortiment, der mit WLAN und Bluetooth ausgestattet ist. Ein am Gerät befindliches Scrollrad soll das Blättern in Dokumenten vereinfachen und verspricht eine einfache Einhandbedienung, ohne den sonst üblichen Stift zu zücken.

Artikel veröffentlicht am ,

iPAQ rx4240
iPAQ rx4240
Der iPAQ rx4240 unterstützt WLAN nach 802.11 b/g sowie Bluetooth 2.0, um darüber etwa drahtlos im Internet zu surfen. Aber auch der drahtlose Datenaustausch ist darüber möglich. Das 102 x 63,5 x 17,5 mm messende Gerät weist ein Touchscreen auf, der vermutlich eine Auflösung von 240 x 320 Pixeln bei maximal 65.536 Farben liefert. HP selbst machte dazu keine Angaben. Das Display soll durch eine blendfreie Beschichtung besonders gut von der Seite einsehbar sein.

Stellenmarkt
  1. MediaMarktSaturn Deutschland, Ingolstadt
  2. Robert Krick Verlag GmbH + Co. KG, Eibelstadt

Der PDA wird von einem mit 400 MHz getakteten Samsung-Prozessor vom Typ SC32442 betrieben. Der interne Speicher beträgt 64 MByte und kann über einen SD-Card-Steckplatz erweitert werden. Das Gerät ist mit Lautsprecher, Mikrofon, Kopfhörerbuchse sowie USB-Anbindung versehen.

Im iPAQ rx4240 steckt Windows Mobile 5.0 mit den passenden PIM-Applikationen zur Termin- und Adressverwaltung sowie die Mobile-Ausführungen von Word, Excel, PowerPoint, Windows Media Player sowie Internet Explorer. HP machte keine Angaben zu den Akkulaufzeiten des 127 Gramm wiegenden PDAs.

Der iPAQ rx4240 ist samt Kabel-Kopfhörer und USB-Kabel zum Preis von 279,- Euro erhältlich.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 05.10.)
  2. 59,98€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 12.10.)
  3. 33,99€
  4. 31,99€

Linuxer 06. Jun 2007

...aber kann man auf dem ding linux installieren?

holly 07. Mär 2007

Das schon... aber nicht in dieser Größe! :) Ich finde, dass es ein superteil ist. Bin...

promus 12. Jan 2007

trotzdem wird der hp seit dem 13.11.2006 bei geizhals gelistet. fazit: hp macht diesmal...

dddd 11. Jan 2007

gibts doch schon genug von, z.B. die ganzen MDA/VPA/XDA Geräte (www.htc.com)


Folgen Sie uns
       


Monterey Car Week - Bericht

Ist die Zukunft der Sportwagen elektrisch? Wir haben die Monterey Car Week in L.A. besucht.

Monterey Car Week - Bericht Video aufrufen
Yara Birkeland: Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem
Yara Birkeland
Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem

Die Yara Birkeland wird das erste elektrisch angetriebene Schiff, das autonom fahren soll. Das ist aber nicht das einzige Ungewöhnliche daran. Diese Schiffe seien ein ganz neues Transportmittel, das nicht nur von den üblichen Akteuren eingesetzt werde, sagt ein Experte.
Ein Interview von Werner Pluta

  1. Power Pac Strom aus dem Container für Ozeanriesen
  2. Yara Birkeland Norwegische Werft baut den ersten autonomen E-Frachter
  3. SAVe Energy Rolls-Royce bringt Akku zur Elektrifizierung von Schiffen

Single Sign-on Made in Germany: Verimi, NetID oder ID4me?
Single Sign-on Made in Germany
Verimi, NetID oder ID4me?

Welche der deutschen Single-Sign-on-Lösungen ist am vielversprechendsten? Golem.de erläutert die Unterschiede zwischen Verimi, NetID und ID4me.
Eine Analyse von Monika Ermert

  1. Verimi Deutsche Konzerne starten Single Sign-on

Oldtimer-Rakete: Ein Satellit noch - dann ist Schluss
Oldtimer-Rakete
Ein Satellit noch - dann ist Schluss

Ursprünglich sollte sie Atombomben auf Moskau schießen, dann kam sie in die Raumfahrt. Die Delta-II-Rakete hat am Samstag ihren letzten Flug.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Stratolaunch Riesenflugzeug bekommt eigene Raketen
  2. Chang'e 4 China stellt neuen Mondrover vor
  3. Raumfahrt Cubesats sollen unhackbar werden

    •  /