Abo
  • Services:

Online-Rollenspiel Vanguard startet Ende Januar 2007

Vanguard
Vanguard
Die Welt kann zu Fuß, per Schiff oder mit Reittieren (Pferde, Einhörner, Kamele etc.) und Flugwesen (z.B. Greifen und Drachen) erkundet und bereist werden. Wer die nötigen Materialien gesammelt oder über den freien Markt im Spiel erworben hat, kann mit seinen Handwerksfertigkeiten neben Waffen und Rüstungen auch Schiffe und Häuser bauen. Passend dazu können eigene Grundstücke erworben werden.

Stellenmarkt
  1. MED-EL Medical Electronics, Innsbruck (Österreich)
  2. Evangelischer Oberkirchenrat Stuttgart, Stuttgart

Vanguard
Vanguard
Die Grafikdarstellung von Vanguard erledigt - ähnlich wie bei Lineage 2 - eine stark modifizierte Unreal-Engine der Version 2.x. Neue grafische Maßstäbe setzt Vanguard zwar nicht, soll dafür aber auch keine allzu schnellen Rechner benötigen. Auf Epic Games modernere Unreal Engine 3 wollte das Team noch nicht setzen, da sie zum Start der Entwicklung noch nicht ausgereift genug war. Ein späterer Wechsel sei mit entsprechend viel Entwicklungsaufwand aber denkbar, ebenso der Umstieg auf DirectX 10, der aber einige Jahre auf sich warten lassen könnte.

Vanguard
Vanguard
"Vanguard: Saga of Heroes" wurde für den 30. Januar 2007 angekündigt und soll zeitgleich in den USA und Europa starten. Neben einer normalen Verkaufsversion für rund 40,- Euro wird es auch eine teurere Sonderedition für rund 70,- Euro geben. Das bisher nur für Windows angekündigte Spiel kann über den Handel auf DVD und online als Download über Station.com bezogen werden - jeweils nur mit englischen Bildschirmtexten und noch nicht eingedeutscht. Eine deutsche Spielversion wird vom deutschen Publishing-Partner Koch Media erst für Ende März 2007 erwartet.

Zum Preis der Spielpackung kommen noch die Abonnement-Kosten, die denen von EverQuest 2 und anderen SOE-Titeln entsprechen sollen, also je nach Abrechnungszeitraum pro Monat zwischen 12,99 US-Dollar (zwölf Monate) und 14,99 US-Dollar (monatliche Abrechnung) kosten werden. Wer sich einen Station-Access-Zugang für 24,99 US-Dollar/Monat leistet, kann über diesen neben den anderen Online-Spielen von SOE auch Vanguard spielen. Vorbesteller erhalten entweder früheren Zugang zum Spiel (Kauf per Download) oder einen Ingame-Gegenstand (Kauf über den Handel).

 Online-Rollenspiel Vanguard startet Ende Januar 2007
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 39,99€
  2. 4,99€
  3. 31,99€
  4. 15,49€

italyboy 23. Jan 2007

hätte ne frage ist der preis jetzt festgelegt was des onlinespielen kostet für...

thecleaner 15. Jan 2007

wenn man sich das anguckt ...um welche uhrzeiten hier geschrieben wurde...wird einem doch...

Marco31 13. Jan 2007

L2 habe ich nie gespielt, deshalb kann ich da keine Vergleiche ziehen. Hab heute den...

PC-Opa 12. Jan 2007

Nun, Performance und Serverstabilität sollten von Anfang an stimmen, sonst ist was...

PC-Opa 12. Jan 2007

... Danke für deinen Bericht. :) Aber mich würde ein Bericht/Vergleich von (Ex...


Folgen Sie uns
       


Fazit zu Shadow of the Tomb Raider

Wir tauchen mit Lara in der Apokalypse ab und verfassen unser Fazit.

Fazit zu Shadow of the Tomb Raider Video aufrufen
Mobile-Games-Auslese: Bezahlbare Drachen und dicke Bären
Mobile-Games-Auslese
Bezahlbare Drachen und dicke Bären

Rundenbasierte Strategie auf dem Smartphone mit Chaos Reborn Adventure Fantasy von Nintendo in Dragalia Lost - und dicke Alpha-Bären: Die Mobile Games des Monats bieten spannende Unterhaltung für jeden Geschmack.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile-Games-Auslese Städtebau und Lebenssimulation für unterwegs
  2. Mobile-Games-Auslese Barbaren und andere knuddelige Fantasyhelden
  3. Seismic Games Niantic kauft Entwickler von Marvel Strike Force

Assassin's Creed Odyssey im Test: Spektakel mit Spartiaten
Assassin's Creed Odyssey im Test
Spektakel mit Spartiaten

Inselwelt statt Sandwüste, Athen statt Alexandria und dazu der Krieg zwischen Hellas und Sparta: Odyssey schickt uns erneut in einen antiken Konflikt - und in das bislang mit Abstand schönste und abwechslungsreichste Assassin's Creed.
Von Peter Steinlechner

  1. Assassin's Creed Odyssey setzt CPU mit AVX-Unterstützung voraus
  2. Project Stream Google testet mit kostenlosem Assassin's Creed Odyssey
  3. Assassin's Creed angespielt Odyssey und der spartanische Supertritt

Passwörter: Eine vernünftige Maßnahme gegen den IoT-Irrsinn
Passwörter
Eine vernünftige Maßnahme gegen den IoT-Irrsinn

Kalifornien verabschiedet ein Gesetz, das Standardpasswörter verbietet. Das ist ein Schritt in die richtige Richtung, denn es setzt beim größten Problem von IoT-Geräten an und ist leicht umsetzbar.
Ein IMHO von Hanno Böck

  1. Retrogaming Maximal unnötige Minis
  2. Streaming Heilloses Durcheinander bei Netflix und Amazon Prime
  3. Sicherheit Ein Lob für Twitter und Github

    •  /