Abo
  • Services:
Anzeige

Linux-Kernel 2.6.19.2 korrigiert Speicherfehler

Version zur Fehlerkorrektur schließt Sicherheitslücken

Während die Minor-Versionen des Linux-Kernels normalerweise nur kleinere Änderungen mit sich bringen, schließt der nun verfügbare Kernel 2.6.19.2 gleich mehrere Sicherheitslücken. Auch ein kritischer Fehler, durch den Daten nicht korrekt auf die Festplatte geschrieben wurden, ist nun behoben.

Eigentlich hätte die Entwicklung zum Linux-Kernel 2.6.20 schnell gehen sollen, doch dann wurde ein kritischer Fehler im Linux-Kernel 2.6.19 gefunden. Durch diesen wurden Daten unter Umständen nicht korrekt auf der Festplatte abgespeichert. Insbesondere beim Einsatz des Ext3-Dateisystems trat dieses Problem auf, doch auch im Zusammenspiel mit anderen Dateisystemen soll es zu Datenverlust gekommen sein. Nach rund vier Wochen Fehlersuche konnte die Ursache allerdings gefunden und behoben werden. Die Korrektur ist im Linux-Kernel 2.6.19.2 enthalten.

Anzeige

Darüber hinaus behebt der Kernel 2.6.19.2 noch weitere Fehler, darunter eine Sicherheitslücke im Bluetooth-Stack. Probleme wurden auch bei den Dateisystemen Ext2 und Cramfs beseitigt. Insgesamt sind rund 50 Patches in die neue Version gelangt.

Der Kernel 2.6.19 erschien im November 2006 und integriert unter anderem das Global File System 2. Außerdem enthält diese Version erstmals neue Treiber für Parallel-ATA-Geräte, die auf den Arbeiten an den SATA-Treibern aufsetzen.

Linux 2.6.19.2 steht komplett und als Patch zum Download bereit. Mit Ketchup lässt sich ein installierter Kernel auch automatisch aktualisieren.


eye home zur Startseite
8989898989 11. Jan 2007

war bestimmt überlebenswichtig. genau wie ein kropf.

boemer 11. Jan 2007

uh? Mit Ketchup lässt sich ein installierter Kernel auch automatisch aktualisieren.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. VeriTreff GmbH, Ruhrgebiet
  2. OEDIV KG, Bielefeld
  3. Bechtle Clouds GmbH, Frankfurt am Main
  4. Robert Bosch GmbH, Stuttgart


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 89,90€ + 3,99€ Versand (Vergleichspreis ca. 140€)
  2. und Destiny 2 gratis erhalten

Folgen Sie uns
       


  1. Open Routing

    Facebook gibt interne Plattform für Backbone-Routing frei

  2. Übernahme

    Vivendi lässt Ubisoft ein halbes Jahr in Ruhe

  3. Boston Dynamics

    Humanoider Roboter Atlas macht Salto rückwärts

  4. Projekthoster

    Github zeigt Sicherheitswarnungen für Projektabhängigkeiten

  5. Sicherheitslücke bei Amazon Key

    Amazons Heimlieferanten können Cloud Cam abschalten

  6. Luftfahrt

    China plant Super-Windkanal für Hyperschallflugzeuge

  7. Quad9

    IBM startet sicheren und datenschutzfreundlichen DNS-Dienst

  8. Intel

    Ice-Lake-Xeon ersetzt Xeon Phi Knights Hill

  9. Star Wars Jedi Challenges im Test

    Lichtschwertwirbeln im Wohnzimmer

  10. Zertifikate

    Startcom gibt auf



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Universal Paperclips: Mit ein paar Sexdezillionen Büroklammern die Welt erobern
Universal Paperclips
Mit ein paar Sexdezillionen Büroklammern die Welt erobern
  1. Disney Marvel Heroes wird geschlossen
  2. Starcraft 2 Blizzard lästert über Pay-to-Win in Star Wars Battlefront 2
  3. Free to Play World of Tanks bringt pro Nutzer und Monat 3,30 Dollar ein

Star Wars Battlefront 2 im Test: Filmreife Sternenkrieger
Star Wars Battlefront 2 im Test
Filmreife Sternenkrieger
  1. Electronic Arts Community empört über freischaltbare Helden in Battlefront 2
  2. Star Wars Mächtiger Zusatzinhalt für Battlefront 2 angekündigt
  3. Star Wars Battlefront 2 angespielt Sammeln ihr sollt ...

Coffee Lake vs. Ryzen: Was CPU-Multitasking mit Spielen macht
Coffee Lake vs. Ryzen
Was CPU-Multitasking mit Spielen macht
  1. Custom Foundry Intel will 10-nm-Smartphone-SoCs ab 2018 produzieren
  2. ARM-Prozessoren Macom verkauft Applied Micro
  3. Apple A11 Bionic KI-Hardware ist so groß wie mehrere CPU-Kerne

  1. Re: Macht ruhig weiter, Vivendi

    Umaru | 18:46

  2. Re: Rücksichtnahme auf kommerziellen Einsatz

    dark_matter | 18:46

  3. Re: Frontantrieb...

    Eheran | 18:43

  4. Re: Vorsicht !

    motzerator | 18:43

  5. Re: Die Zeiten ändern sich

    x2k | 18:42


  1. 17:08

  2. 16:30

  3. 16:17

  4. 15:49

  5. 15:20

  6. 15:00

  7. 14:40

  8. 14:20


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel