• IT-Karriere:
  • Services:

Externer Videoumwandler versorgt mobile Geräte mit MPEG4

Memorysolution PVR-1100 füllt Speicherkarten mit Videomaterial

Memorysolution hat ein Gerät vorgestellt, welches das PAL-Signal aus Videoquellen wie Camcordern, Kabel- und Satellitenempfängern oder Videorekordern in MPEG4 umwandelt und auf Speicherkarten kopiert. Die Videos können so auf mobilen Endgeräten wie dem Video iPod von Apple oder der PSP von Sony und diversen anderen Geräten wiedergegeben werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Zeitgesteuerte Aufnahmen sind mit dem PVR-1100 ebenfalls möglich. Außerdem spielt das Gerät Musik im Format MP3, AAC und WMA ab und kann JPEG-Fotos bis zu 4.096 x 4.096 Pixel (6 MByte Gesamtgröße) auf dem angeschlossenen Fernseher darstellen. Darüber erfolgt auch die Menüsteuerung. Im Lieferumfang enthalten ist eine Fernbedienung.

Der PVR-1100 sieht aus wie eine etwas überdimensionale Ausgabe eines Kartenlesers und misst 87 x 118 x 18 mm. Der PVR-1100 soll ab sofort verfügbar sein und 99,- Euro kosten.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 26,99€
  2. 35,99€
  3. 8,99€

Interessent 16. Apr 2007

So neu in Deutschland ist ja das Angebot nicht. Seit über einem Jahr gibt es den Zignum...


Folgen Sie uns
       


Sony Playstation 5 - Fazit

Im Video zum Test der Playstation 5 zeigt Golem.de die Hardware und das Dashboard der Konsole von Sony.

Sony Playstation 5 - Fazit Video aufrufen
Star Wars: Darth-Vader-Darsteller Dave Prowse ist tot
Star Wars
Darth-Vader-Darsteller Dave Prowse ist tot

Er war einer der großen Stars der originalen Star-Wars-Trilogie und doch kaum jemandem bekannt. David Prowse ist im Alter von 85 Jahren gestorben.
Ein Nachruf von Peter Osteried

  1. Spaceballs Möge der Saft mit euch sein
  2. The Mandalorian Erste Folge der zweiten Staffel ist online
  3. Star Wars Disney und Lego legen Star Wars Holiday Special neu auf

iPhone 12 Mini im Test: Leistungsstark, hochwertig, winzig
iPhone 12 Mini im Test
Leistungsstark, hochwertig, winzig

Mit dem iPhone 12 Mini komplettiert Apple seine Auswahl an aktuellen iPhones für alle Geschmäcker: Auf 5,4 Zoll sind hochwertige technischen Finessen vereint, ein besseres kleines Smartphone gibt es nicht.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple Bauteile des iPhone 12 kosten 313 Euro
  2. Touchscreen und Hörgeräte iOS 14.2.1 beseitigt iPhone-12-Fehler
  3. iPhone Magsafe ist nicht gleich Magsafe

Macbook Air mit Apple Silicon im Test: Das beste Macbook braucht kein Intel
Macbook Air mit Apple Silicon im Test
Das beste Macbook braucht kein Intel

Was passiert, wenn Apple ein altbewährtes Chassis mit einem extrem potenten ARM-Chip verbindet? Es entsteht eines der besten Notebooks.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Apple Macbook Air (2020) im Test Weg mit der defekten Tastatur!
  2. Retina-Display Fleckige Bildschirme auch bei einigen Macbook Air
  3. iFixit Teardown Neue Tastatur macht das Macbook Air dicker

    •  /