Sun bietet Blade-Server im Abo an

Opteron-Server Sun Blade X8420 angeblich das schnellste Blade des Planeten

Den schnellsten Blade-Server des Planeten verspricht Sun mit dem Sun Blade X8420, das vier Dual-Core-Opterons aufnimmt. Zugleich kündigt Sun ein Abo-Modell für Blade-Server-Kunden an, die damit regelmäßig mit neuer Hardware versorgt werden sollen. Gegenüber anderen Beschaffungsarten sollen die Anschaffungskosten dadurch halbiert werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Im Rahmen des "Sun Refresh" genannten Hardware-Abos installiert Sun das Grundsystem Sun Blade 8000 samt Server-Modulen und tauscht im Zeitraum von 42 Monaten dreimal die Blades gegen aktuelle Hardware aus, sobald diese verfügbar ist. Die alten Module nimmt Sun wieder mit.

Stellenmarkt
  1. Organisationsentwickler (w/m/d)
    Stadtwerke Bonn GmbH, Bonn
  2. IT Administrator / Servicedesk (w/m/d)
    Syngenio AG, München
Detailsuche

Daneben kündigte Sun mit dem Sun Blade X8420 das derzeit "schnellste Blade auf dem Planeten an". Der Blade-Server kann mit bis zu vier Opteron-Prozessoren von AMD mit je zwei Kernen und bis zu 2,8 GHz bestückt werden. Er soll sich im laufenden Betrieb mit von außen erreichbaren I/O-Modulen bestücken lassen, um weitere Gigabit-Ethernet- oder Fibre-Channel-Ports über PCIe-Module nachzurüsten.

Das Sun Blade X8420 ist ab sofort in den USA verfügbar und zu Preisen ab 13.095,- US-Dollar zu haben.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Deutsche Bahn
9-Euro-Ticket gilt nicht in allen Nahverkehrszügen

So einfach ist es dann noch nicht: Das 9-Euro-Ticket gilt nicht in allen Zügen, die mit einem Nahverkehrsticket genutzt werden können.

Deutsche Bahn: 9-Euro-Ticket gilt nicht in allen Nahverkehrszügen
Artikel
  1. Urheberrecht: Seth Greens Affe ist entführt worden
    Urheberrecht
    Seth Greens Affe ist entführt worden

    Per Phishing-Angriff ist dem Schauspieler sein Bored-Ape-NFT entwendet worden. Das bringt seine neue Serie in Gefahr.

  2. Verifone: Bundesweite Störung von Girokarten-Terminals
    Verifone
    Bundesweite Störung von Girokarten-Terminals

    In vielen Geschäften lässt sich derzeit nur bar bezahlen. Ursache ist wohl ein Softwarefehler in Kartenzahlungsterminals für Giro- und Kreditkarten.

  3. Neuromorphic Computing: Künstliche Neuronen bis zu 16 Mal effizienter als GPUs
    Neuromorphic Computing
    Künstliche Neuronen bis zu 16 Mal effizienter als GPUs

    Mit einer Optimierung des Kurzzeitgedächtnisses machen österreichische Forscher die Verarbeitung von Datensequenzen effizienter.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5 bestellbar • Days of Play: (u. a. PS5-Controller (alle Farben) günstig wie nie: 49,99€, PS5-Headset Sony Pulse 3D günstig wie nie: 79,99€) • Viewsonic Gaming-Monitore günstiger • Mindstar (u. a. MSI RTX 3090 24GB 1.599€) • Xbox Series X bestellbar • Samsung SSD 1TB 79€ [Werbung]
    •  /