• IT-Karriere:
  • Services:

AMD rüstet Media-Konzept "Live" mit drei neuen Designs auf

Media-Center-PC, Notebook und Heim-Server mit AMD-Gütesiegel

Im Rahmen der "Consumer Electronics Show" (CES) in Las Vegas hat der Prozessorhersteller seine Serie an Unterhaltungs-Hard- und Software namens "AMD Live!" erneuert. Zu den bisherigen Referenzplattformen kommen nun ein Live-Notebook, ein Media-Center-PC und ein zentraler Datenspeicher mit dem neuen "Windows Home Server".

Artikel veröffentlicht am ,

Wie auch bei Intels Viiv handelt es sich bei "AMD Live!" um ein Gütesiegel mit Referenzplattformen, das Geräte für die mediale Heimvernetzung erhalten. Hinter viel Marketing-Aktivitäten mit den üblichen blumigen Formulierungen steckt dabei PC-Technik, die an verschiedenen Stellen eines Hauses digitale Medien bereitstellen soll.

Inhalt:
  1. AMD rüstet Media-Konzept "Live" mit drei neuen Designs auf
  2. AMD rüstet Media-Konzept "Live" mit drei neuen Designs auf

Im Gegensatz zum von Microsoft und Intel propagierten "Media-Center-PC" bzw. "Viiv-PC" hatte AMD bisher immer dafür plädiert, den Live-PC nicht unbedingt im Wohnzimmer, sondern eher an beliebiger Stelle in der Wohnung zu platzieren. Er sollte DVD-Player und Festplattenrekorder nicht ersetzen, sondern nur ergänzen. Auf der CES stellte AMD dafür auch den "Live Notebook PC" vor, der die gleichen Aufgaben wie ein Desktop-PC erfüllen soll. Zunächst will Fujitsu-Siemens einen entsprechenden Mobilrechner auf den Markt bringen, später soll auch MSI Live-Notebooks liefern.

Alienswares 'Hangar 18'
Alienswares 'Hangar 18'
Da Media-Center aber allmählich populärer werden, will AMD auch dieses Marksegment besetzen und nennt sein Konzept "Live Home Cinema". Hier darf neben den üblichen PC-Komponenten auch gleich ein Surround-Verstärker integriert werden. In den USA will Westinghouse Digital einen derartigen Rechner anbieten. Ein weiteres System, von dem bisher auch schon ein Bild existiert, kommt unter dem Namen "Hangar 18" von Alienware. Auch hier ist ein Surround-Verstärker eingebaut; ob die Geräte dabei wohnzimmertauglich leise arbeiten können, muss sich noch zeigen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
AMD rüstet Media-Konzept "Live" mit drei neuen Designs auf 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Hardware-Angebote

Nuke Operator 10. Jan 2007

kannst das Teil auch fixfertig kaufen (wenn es dir das wert ist) http://www.arcus-audio...

... 10. Jan 2007

mediacenter u. streaming pc´s gibts schon seid ein paar jahren, nur nicht von AMD, man...


Folgen Sie uns
       


Probefahrt mit dem Corsa-e

Wir haben den vollelektrischen Opel Corsa-e einen Tag lang in Berlin und Brandenburg Probe gefahren.

Probefahrt mit dem Corsa-e Video aufrufen
Cyberpunk 2077 angespielt: Zwischen Beamtenbestechung und Gunplay mit Wumms
Cyberpunk 2077 angespielt
Zwischen Beamtenbestechung und Gunplay mit Wumms

Mit dem Auto von der Wüste bis in die große Stadt: Golem.de hat den Anfang von Cyberpunk 2077 angespielt.
Von Peter Steinlechner

  1. CD Projekt Red Cyberpunk 2077 nutzt Raytracing und DLSS 2.0
  2. Cyberpunk 2077 Die Talentbäume von Night City
  3. CD Projekt Red Cyberpunk 2077 rutscht in Richtung Next-Gen-Startfenster

Horror-Thriller Unsubscribe: Wie ein Zoom-Film die Nummer 1 an der Kinokasse wurde
Horror-Thriller Unsubscribe
Wie ein Zoom-Film die Nummer 1 an der Kinokasse wurde

Zwei US-Filmemacher haben mit Zoom den Horror-Film Unsubscribe gedreht. Sie landeten damit sogar an der Spitze der US-Box-Office-Charts. Zumindest für einen Tag.
Von Peter Osteried

  1. Film Wie sich Science-Fiction-Autoren das Jahr 2020 vorstellten
  2. Alien Im Weltall hört dich keiner schreien
  3. Terminator: Dark Fate Die einzig wahre Fortsetzung eines Klassikers?

Unix: Ein Betriebssystem in 8 KByte
Unix
Ein Betriebssystem in 8 KByte

Zwei junge Programmierer entwarfen nahezu im Alleingang ein Betriebssystem und die Sprache C. Zum 50. Jubiläum von Unix werfen wir einen Blick zurück auf die Anfangstage.
Von Martin Wolf


      •  /