Abo
  • IT-Karriere:

Abermals bekräftigt Microsoft Engagement für MacOS X

Office 2008 für Mac mit besserer Kompatibilität

Man fühlt sich an "Dinner for One" erinnert. Anlässlich des Beginns der MacWorld Expo in San Francisco gab Redmond erneut bekannt, an einem neuen Office-Paket für MacOS X zu arbeiten - wie schon ein Jahr zuvor. Daher könnte Microsofts Motto diesbezüglich lauten: "Same procedure as every year". Denn das bereits vor einem Jahr angekündigte neue Office-Paket kommt erst in der zweiten Jahreshälfte 2007.

Artikel veröffentlicht am ,

Das kommende Office-Paket aus Redmond für MacOS X wird - wenig überraschend - als Universal Binary erscheinen, um es auf PowerPC-Systemen und Macs mit Intel-Prozessoren zu verwenden. Die neue Version soll eine bessere Kompatibilität zur Windows-Ausführung von Office bringen, OpenXML-Dokumente von Office 2007 verstehen und wird die gleiche Grafik-Engine verwenden, wie sie auch in der Windows-Variante von Office steckt.

Stellenmarkt
  1. ifp ? Personalberatung Managementdiagnostik, Ulm
  2. Hays AG, Großraum München

Die Oberfläche von Office 2008 für Mac wurde überarbeitet und soll nun allgemein einfacher zu steuern sein. Microsoft verriet ansonsten nur einige wenige Neuerungen. So soll eine neue Layout-Ansicht beim Erstellen von Layouts von Dokumenten helfen und in Excel ist ein persönliches Finanzmanagement integriert. Eine "My Day"-Ansicht zeigt anstehende Aufgaben und Termine, ohne den Outlook-Ableger Entourage zu starten.

"Seit über zwei Jahrzehnten fühlt sich Microsoft zu Qualität und Innovation der Macintosh-Plattform und seinen Anwendern verpflichtet. Gleichzeitig steht die Kompatibilität zu PCs immer im Fokus", erläutert Roz Ho, General Manager der Macintosh Business Unit bei Microsoft. "Office 2008 ist mit Abstand die umfassendste und auf die Mac-Plattform am besten angepasste Produktivitätssuite, die wir bislang entwickelt haben", schwärmt Ho.

Vieldeutig spricht Microsoft davon, Office 2008 für Mac in der zweiten Jahreshälfte 2007 anzubieten. Diese Zeitangabe könnte auch bedeuten, dass das Office-Paket erst kurz vor dem Weihnachtsgeschäft 2007 kommt. Im Frühjahr 2007 soll ein Konverter für Office 2004 für Mac erscheinen, um OpenXML-Dokumente zu verarbeiten. Allerdings wird das erst eine Beta-Version sein. Einen Termin für eine Final-Version gab Microsoft nicht bekannt.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 135,00€ (Bestpreis!)
  2. 529,00€ (zzgl. Versand)

probier mal das 11. Jan 2007

Für Formelerstellung : LatexIt http://ktd.club.fr/programmation/latexit.php Als Latex...

Sven Janssen 10. Jan 2007

So ein Produkt wünsche ich mir von MS für OS X. Connect 360 ist nett, aber nicht perfekt.

IT Manager 10. Jan 2007

...lässt die SEG (sozialistische einheitspartei golems) unliebsame beiträge verschwinden...

9ß87ß07ß0ß0ß0 10. Jan 2007

mir einen Apple Computer als nächsten Computer oder Notebook zu kaufen. Als ich jedoch...


Folgen Sie uns
       


Radeon RX 5700 (XT) - Test

Die Navi-10-Grafikkarten schlagen die Geforce RTX 2060(S), benötigen aber etwas mehr Energie und unterstützen kein Hardware-Raytracing, dafür sind sie günstiger.

Radeon RX 5700 (XT) - Test Video aufrufen
Faire IT: Die grüne Challenge
Faire IT
Die grüne Challenge

Kann man IT-Produkte nachhaltig gestalten? Drei Startups zeigen, dass es nicht so einfach ist, die grüne Maus oder das faire Smartphone auf den Markt zu bringen.
Von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Smartphones Samsung und Xiaomi profitieren in Europa von Huawei-Boykott
  2. Smartphones Xiaomi ist kurz davor, Apple zu überholen
  3. Niederlande Notrufnummer fällt für mehrere Stunden aus

Raspberry Pi 4B im Test: Nummer 4 lebt!
Raspberry Pi 4B im Test
Nummer 4 lebt!

Das Raspberry Pi kann endlich zur Konkurrenz aufschließen, aber richtig glücklich werden wir mit dem neuen Modell des Bastelrechners trotz bemerkenswerter Merkmale nicht.
Ein Test von Alexander Merz

  1. Eben Upton Raspberry-Pi-Initiator spielt USB-C-Fehler herunter
  2. 52PI Ice Tower Turmkühler für Raspberry Pi 4B halbiert Temperatur
  3. Kickstarter Lyra ist ein Gameboy Advance mit integriertem Raspberry Pi

Arbeit: Hilfe für frustrierte ITler
Arbeit
Hilfe für frustrierte ITler

Viele ITler sind frustriert, weil ihre Führungskraft nichts vom Fach versteht und sie mit Ideen gegen Wände laufen. Doch nicht immer ist an der Situation nur die Führungskraft schuld. Denn oft verkaufen die ITler ihre Ideen einfach nicht gut genug.
Von Robert Meyer

  1. IT-Forensikerin Beweise sichern im Faradayschen Käfig
  2. Homeoffice Wenn der Arbeitsplatz so anonym ist wie das Internet selbst
  3. Bundesagentur für Arbeit Informatikjobs bleiben 132 Tage unbesetzt

    •  /