Abo
  • Services:

Das Ende von Apple Computer

Mit dem iPhone kommt auch ein neuer Name

Mit der Vorstellung des iPhone verabschiedet sich Apple vom Computer in seinem Namen. Nach iPod und künftig auch dem iPhone sei dieser Teil des Namens nicht mehr passend, aus Apple Computer Inc. wird daher Apple Inc.

Artikel veröffentlicht am ,

In den 70er-Jahren löste der Apple II den Siegeszug des "Personal Computer aus", in den 80er-Jahren führte Apple die erste grafische Benutzeroberfläche ein. Zwar sind Computer für Apple auch weiterhin das Kerngeschäft, den größten Erfolg bescherte wohl aber der iPod, der nicht zuletzt auch den Mac-Absatz beflügelt. Zudem erwirtschaftet Apple mit dem Verkauf von Musik und Filmen über iTunes stattliche Umsätze und Gewinne.

Mit dem Einstieg in den Handy-Markt und der Vorstellung von Apple TV, mit der Apple iTunes weiter stärkt und ins Wohnzimmer vordringen will, löst sich Apple daher vom Computer in seinem Namen - aus der Apple Computer Inc. wurde die Apple Inc. Allerdings dürfte es dafür auch einen weiteren Grund geben, denn bis Mai 2006 hatte Apple mit der Plattenfirma der Beatles, Apple Records, ein Problem, das nun gerichtlich geklärt ist.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 59,99€
  2. 29,99€
  3. 229,99€ (zwei Stück für 359,98€)
  4. 149,99€

Private Paula 11. Jan 2007

Warum? Warum? So wie ich das sehe, sind diese drei Kritikpunkte kein iPhone spezifisches...

Fragrüdiger 10. Jan 2007

Zwei? OS X und SLED? Oder RHEL und Windows? HP-UX und AIX? Solaris und Symbian? z/OS und...

Lewke 10. Jan 2007

Leider nein. Das Ende von "Apple Computer Inc." wäre korrekt gewesen. Gruß, Lewke

1+ 10. Jan 2007

Bla bla bla - das nervt!!!11

IT Manager 10. Jan 2007

Der Weltmarktführer wird sich endlich zu 100% profilieren. Das Linux Virus ist schon...


Folgen Sie uns
       


Sky Ticket TV-Stick im Test

Wir haben den Sky Ticket TV Stick getestet. Der Streamingstick mit Fernbedienung bringt Sky Ticket auf den Fernseher, wenn dieser den Streamingdienst des Pay-TV-Anbieters nicht unterstützt. Auf dem Stick läuft das aktuelle Sky Ticket, das im Vergleich zur Vorgängerversion erheblich verbessert wurde. Den Sky Ticket TV gibt es quasi kostenlos, weil dieser nur zusammen mit passenden Sky-Ticket-Abos im Wert von 30 Euro angeboten wird.

Sky Ticket TV-Stick im Test Video aufrufen
Leistungsschutzrecht: So viel Geld würden die Verlage von Google bekommen
Leistungsschutzrecht
So viel Geld würden die Verlage von Google bekommen

Das europäische Leistungsschutzrecht soll die Zukunft der Presse sichern. Doch in Deutschland würde derzeit ein einziger Verlag fast zwei Drittel der Einnahmen erhalten.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Netzpolitik Willkommen im europäischen Filternet
  2. Urheberrecht Europaparlament für Leistungsschutzrecht und Uploadfilter
  3. Leistungsschutzrecht/Uploadfilter Wikipedia protestiert gegen Urheberrechtsreform

SpaceX: Milliardär will Künstler mit zum Mond nehmen
SpaceX
Milliardär will Künstler mit zum Mond nehmen

Ein japanischer Milliardär ist der mysteriöse erste Kunde von SpaceX, der um den Mond fliegen will. Er will eine Gruppe von Künstlern zu dem Flug einladen. Die Pläne für das Raumschiff stehen kurz vor der Fertigstellung.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Mondwettbewerb Niemand gewinnt den Google Lunar X-Prize

Energietechnik: Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus
Energietechnik
Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus

Ein Akku mit der Energiekapazität eines Benzintanks würde viele Probleme lösen. In der Theorie ist das möglich. In der Praxis ist noch viel Arbeit nötig.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Elektroautos CDU will Bau von Akkuzellenfabriken subventionieren
  2. Brine4Power EWE will Strom unter der Erde speichern
  3. Forschung Akku für Elektroautos macht es sich im Winter warm

    •  /