Abo
  • Services:

Ubuntu-Buch zum kostenlosen Download

"Ubuntu GNU/Linux" von Marcus Fischer

Galileo Computing hat das Buch "Ubuntu GNU/Linux" von Marcus Fischer in einer HTML-Fassung zur kostenlosen Online-Lektüre oder zum Download veröffentlicht. Das Buch beschreibt vor allem, was mit der Linux-Distribution Ubuntu möglich ist und widmet sich auch Themen wie der Programmierung sowie der Kernel-Kompilierung.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Das Ubuntu-Buch widmet sich in den ersten Teilen vor allem Unix- und Linux-Grundlagen, wie dem Systemaufbau. Außerdem geht der Autor explizit auf die Geschichte der Ubuntu-Distribution ein und erklärt die Unterschiede zwischen den einzelnen Versionen. Anschließend widmet sich das das Buch der Installation sowie den einzelnen Ubuntu-Abkömmlingen wie Kubuntu und Xubuntu.

Stellenmarkt
  1. Fresenius Netcare GmbH, Bad Homburg
  2. Loh Services GmbH & Co. KG, Haiger

Die veröffentlichte zweite Auflage bietet darüber hinaus auch Hilfe bei der Einrichtung eines WLANs und erklärt, wie mit Xgl und Compiz schicke Effekte auf dem Desktop erzeugt werden können. Darüber hinaus gibt es Kapitel zur Paketverwaltung und zur Programmierung. Mit Virtualisierung unter Linux setzt sich ebenfalls ein Kapitel auseinander.

Der Download umfasst rund 30 MByte, wobei das Buch im HTML-Format vorliegt, so dass es im Browser betrachtet werden kann. Im Buchhandel ist der Titel (978-3-89842-848-4) mit über 900 Seiten für 39,90 Euro zu haben.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 19,95€
  2. (-70%) 8,99€
  3. 42,49€

Der lange Hans 10. Jan 2007

Kannst denen ja schreiben, daß sie zwischen KNode und Akregator unterscheiden sollen.

joachim2 10. Jan 2007

kein weiterer Text

ExeCRabLE 10. Jan 2007

Moin ! Vista wird sicherlich wieder eine Marktbeherrschendes Betriebsystem, aber Vista...

IcyT 09. Jan 2007

Siehe Text: "zweite Auflage"


Folgen Sie uns
       


Intel NUC7 June Canyon - Test

Wir mögen Intels NUC7: Er hat volle PC-Funktionalität in kleinem Formfaktor zu einem niedrigen Preis.

Intel NUC7 June Canyon - Test Video aufrufen
Red Dead Online angespielt: Schweigsam auf der Schindmähre
Red Dead Online angespielt
Schweigsam auf der Schindmähre

Der Multiplayermodus von Red Dead Redemption 2 schickt uns als ehemaligen Strafgefangenen in den offenen Wilden Westen. Golem.de hat den handlungsgetriebenen Einstieg angespielt - und einen ersten Onlineüberfall gemeinsam mit anderen Banditen unternommen.

  1. Spielbalance Updates für Red Dead Online und Battlefield 5 angekündigt
  2. Rockstar Games Red Dead Redemption 2 geht schrittweise online
  3. Games US-Spielemarkt erreicht Rekordumsätze

Sony-Kopfhörer WH-1000XM3 im Test: Eine Oase der Stille oder des puren Musikgenusses
Sony-Kopfhörer WH-1000XM3 im Test
Eine Oase der Stille oder des puren Musikgenusses

Wir haben die dritte Generation von Sonys Top-ANC-Kopfhörer getestet - vor allem bei der Geräuschreduktion hat sich einiges getan. Wer in lautem Getümmel seine Ruhe haben will, greift zum WH-1000XM3. Alle Nachteile der Vorgängermodelle hat Sony aber nicht behoben.
Ein Test von Ingo Pakalski


    Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998): El Nino, Polizeifunk und Lichtgewitter in Rot-Blau
    Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998)
    El Nino, Polizeifunk und Lichtgewitter in Rot-Blau

    Golem retro_ Electronic Arts ist berühmt und berüchtigt für jährliche Updates und Neuveröffentlichungen. Was der Publisher aber 1998 für digitale Raser auffuhr, ist in puncto Dramatik bei Verfolgungsjagden bis heute unerreicht.
    Von Michael Wieczorek


        •  /