Abo
  • IT-Karriere:

Ubuntu-Buch zum kostenlosen Download

"Ubuntu GNU/Linux" von Marcus Fischer

Galileo Computing hat das Buch "Ubuntu GNU/Linux" von Marcus Fischer in einer HTML-Fassung zur kostenlosen Online-Lektüre oder zum Download veröffentlicht. Das Buch beschreibt vor allem, was mit der Linux-Distribution Ubuntu möglich ist und widmet sich auch Themen wie der Programmierung sowie der Kernel-Kompilierung.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Das Ubuntu-Buch widmet sich in den ersten Teilen vor allem Unix- und Linux-Grundlagen, wie dem Systemaufbau. Außerdem geht der Autor explizit auf die Geschichte der Ubuntu-Distribution ein und erklärt die Unterschiede zwischen den einzelnen Versionen. Anschließend widmet sich das das Buch der Installation sowie den einzelnen Ubuntu-Abkömmlingen wie Kubuntu und Xubuntu.

Stellenmarkt
  1. Team GmbH, Paderborn
  2. über unternehmensberatung monika gräter, Töging am Inn

Die veröffentlichte zweite Auflage bietet darüber hinaus auch Hilfe bei der Einrichtung eines WLANs und erklärt, wie mit Xgl und Compiz schicke Effekte auf dem Desktop erzeugt werden können. Darüber hinaus gibt es Kapitel zur Paketverwaltung und zur Programmierung. Mit Virtualisierung unter Linux setzt sich ebenfalls ein Kapitel auseinander.

Der Download umfasst rund 30 MByte, wobei das Buch im HTML-Format vorliegt, so dass es im Browser betrachtet werden kann. Im Buchhandel ist der Titel (978-3-89842-848-4) mit über 900 Seiten für 39,90 Euro zu haben.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-78%) 11,00€
  2. 34,99€
  3. 4,31€

Der lange Hans 10. Jan 2007

Kannst denen ja schreiben, daß sie zwischen KNode und Akregator unterscheiden sollen.

joachim2 10. Jan 2007

kein weiterer Text

ExeCRabLE 10. Jan 2007

Moin ! Vista wird sicherlich wieder eine Marktbeherrschendes Betriebsystem, aber Vista...

IcyT 09. Jan 2007

Siehe Text: "zweite Auflage"


Folgen Sie uns
       


Raspberry Pi 4B - Test

Der Raspberry Pi kann endlich zur Konkurrenz aufschließen, aber richtig glücklich werden wir mit dem neuem Pi-Modell trotz bemerkenswerter Merkmale nicht.

Raspberry Pi 4B - Test Video aufrufen
Garmin Fenix 6 im Test: Laufzeitmonster mit Sonne im Herzen
Garmin Fenix 6 im Test
Laufzeitmonster mit Sonne im Herzen

Bis zu 24 Tage Akkulaufzeit, im Spezialmodus sogar bis zu 120 Tage: Garmin setzt bei seiner Sport- und Smartwatchserie Fenix 6 konsequent auf Akku-Ausdauer. Beim Ausprobieren haben uns neben einem System zur Stromgewinnung auch neue Energiesparoptionen interessiert.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Fenix 6 Garmins Premium-Wearable hat ein Pairing-Problem
  2. Wearable Garmin Fenix 6 bekommt Solarstrom

Surface Hub 2S angesehen: Das Surface Hub, das auch in kleine Meeting-Räume passt
Surface Hub 2S angesehen
Das Surface Hub, das auch in kleine Meeting-Räume passt

Ifa 2019 Präsentationen teilen, Tabellen bearbeiten oder gemeinsam auf dem Whiteboard skizzieren: Das Surface Hub 2S ist eine sichtbare Weiterentwicklung des doch recht klobigen Vorgängers. Und Microsofts Pläne sind noch ambitionierter.
Ein Hands on von Oliver Nickel

  1. Microsoft Nutzer berichten von defektem WLAN nach Surface-Update
  2. Surface Microsofts Dual-Screen-Gerät hat zwei 9-Zoll-Bildschirme
  3. Centaurus Microsoft zeigt intern ein Surface-Gerät mit zwei Displays

Party like it's 1999: Die 510 letzten Tage von Sega
Party like it's 1999
Die 510 letzten Tage von Sega

Golem retro_ Am 9.9.1999 kam in den USA mit der Sega Dreamcast die letzte Spielkonsole der 90er Jahre auf den Markt. Es sollte auch die letzte Spielkonsole von Sega werden. Aber das wusste zu diesem Zeitpunkt noch niemand.
Von Martin Wolf


      •  /