Abo
  • Services:

Higoto: Firewire-800-, eSATA- und Kartenleser-ExpressCard

Treiber für Windows und MacOS X für Karten im ExpressCard/34-Format

Für Notebooks mit ExpressCard-Schacht stellte Higoto eine Reihe von Erweiterungskarten im ExpressCard/34-Format vor, die jeweils Notebooks um die Schnittstellen eSATA oder Firewire 800 erweitern. Eine ExpressCard bietet sich gar als 12-in-1-Kartenleser an.

Artikel veröffentlicht am ,

Higotos "ExpressCard 34 eSATA x2" bietet zwei eSATA-Anschlüsse an der Karte. Die eSATA-ExpressCard unterstützt sowohl den Geschwindigkeitsmodus mit 1,5 GBit/s als auch den schnelleren Modus mit 3 GBit/s, der oft (nicht ganz korrekt) auch SATA II genannt wird.

Stellenmarkt
  1. IDS GmbH, Ettlingen
  2. Robert Bosch GmbH, Abstatt

Der Kartenleser von Higoto kommt ebenfalls im ExpressCard-34-Format daher und liest und beschreibt die folgenden Formate: SD-Card, MMC, xD-Picture-Card und den Memory Stick sowie die verwandten Formate Pro, Duo und Pro Duo. Über einen Adapter liest der ExpressCard-Kartenleser zudem die Formate microSD, miniSD, MMCmobile und Reduced Size MMC ein.

Für Rechner ohne Firewire-800-Anschlüsse (IEEE1394b) und damit auch für das 15-Zoll-MacBook Pro der ersten Generation bietet Higoto eine ExpressCard/34 mit zwei Firewire-800-Anschlüssen an. Über einen optionalen Adapter lassen sich auch Firewire-Geräte der ersten Generation (IEEE1394a) betreiben, eine eigene Firewire-400-Buchse befindet sich nicht an der Karte.

Der 12-in-1-Kartenleser kostet knapp 30,- Euro, die eSATA-ExpressCard soll gut 70,- Euro kosten und die Firewire-800-Karte schlägt mit 100,- Euro zu Buche. Der Kartenleser wie auch die eSATA-Karte sollen bereits im Handel verfügbar sein. Die Firewire-ExpressCard soll erst in Kürze verfügbar sein.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. 49" UHD-TV zum Bestpreis von 449,99€)
  2. 1,25€
  3. 26,99€ + 5,99€ Versand (Vergleichspreis 44,99€)

Folgen Sie uns
       


HP Z2 Mini Workstation - Test

Die Z2 Mini Workstation G3 kann uns im Test überzeugen - und das nicht als sehr schnelle Maschine, sondern als gut durchdachtes Gesamtkonzept.

HP Z2 Mini Workstation - Test Video aufrufen
Adblock Plus: Bundesgerichtshof erlaubt Einsatz von Werbeblockern
Adblock Plus
Bundesgerichtshof erlaubt Einsatz von Werbeblockern

Der Bundesgerichtshof hat im Streit um die Nutzung von Werbeblockern entschieden: Eyeo verstößt mit Adblock Plus gegen keine Gesetze. Axel Springer hat nach dem Urteil angekündigt, Verfassungsbeschwerde einreichen zu wollen.

  1. Urheberrecht Easylist muss Anti-Adblocker-Domain entfernen

Patscherkofel: Gondelbahn mit Sicherheitslücken
Patscherkofel
Gondelbahn mit Sicherheitslücken

Die Steuerungsanlage der neuen Gondelbahn am Innsbrucker Patscherkofel ist ohne Sicherheitsmaßnahmen im Netz zu finden gewesen. Ein Angreifer hätte die Bahn aus der Ferne übernehmen können - trotzdem beschwichtigt der Hersteller.
Von Hauke Gierow

  1. Hamburg Sensoren melden freie Parkplätze
  2. Edge Computing Randerscheinung mit zentraler Bedeutung
  3. Software AG Cumulocity IoT bringt das Internet der Dinge für Einsteiger

Blue Byte: Auf dem Weg in schöner generierte Welten
Blue Byte
Auf dem Weg in schöner generierte Welten

Quo Vadis Gemeinsam mit der Universität Köln arbeitet Ubisoft Blue Byte an neuen Technologien für prozedural generierte Welten. Producer Marc Braun hat einige der neuen Ansätze vorgestellt.

  1. Influencer Fortnite schlägt Minecraft
  2. Politik in Games Zwischen Völkerfreundschaft und Präsidentenprügel
  3. Förderung Spielebranche will 50 Millionen Euro vom Steuerzahler

    •  /