Abo
  • Services:

OLED-Fernseher von Sony

Prototyp zeigt HD-Inhalte in voller Auflösung

Auf der CES zeigt Sony einige Prototypen kommender Fernsehmodelle, darunter auch ein Gerät mit OLED-Display und voller HD-Auflösung.

Artikel veröffentlicht am ,

So zeigt Sony unter anderem zwei Fernseher der nächsten Generation, die mit OLED-Displays (Organic Light Emitting Diode) ausgestattet und recht dünn sind. Das gezeigte Modell mit einer Bildschirmdiagonale von 11 Zoll ist an der dünnsten Stelle gerade einmal 3 mm stark, der 27-Zoll-Fernseher kommt an der dünnsten Stelle auf 10 mm.

Stellenmarkt
  1. Lidl Digital, Heilbronn
  2. STW Sensor-Technik Wiedemann GmbH, Kaufbeuren

Während das kleine Modell eine SVGA-Auflösung von 1.024 x 600 Pixeln erreicht, kann das 27-Zoll-Modell HD-Inhalte in voller Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixel anzeigen. Laut Engadget soll das Gerät einen Kontrast von 1.000.000:1 erreichen.

Laut Medienberichten will Sony erste OLED-Fernseher 2008 auf den Markt bringen, offiziell heißt es, die Voraussetzungen für eine Massenproduktion von Panels mit kleiner Größe würden in Kürze geklärt, die Entwicklung von Panels mittlerer und großer Größe seien auf dem Weg.

Neben den OLED-Fernsehern zeigt Sony auch einen 82-Zoll-LCD-Fernseher, der die volle HD-Auflösung bietet und mit einer LED-Hintergrundbeleuchtung ausgestattet ist. Auch ein Laser-Projektionsfernseher mit einer 55-Zoll-Diagonale für Full-HD-Inhalte wird gezeigt.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Forza Motorsport 7 34,99€, Ark: Survival Evolved 23,99€, Mittelerde: Schatten des...
  2. 219€ (Vergleichspreis 251€)
  3. 19,89€ inkl. Versand (Vergleichspreis ca. 30€)

Moses 11. Jan 2007

Ich finds toll dass es immernoch leute gibt, die ihre zeit opfern um eine informative...

Moses 11. Jan 2007

weiß jemand was sowas kosten soll?

Wyv 09. Jan 2007

Nein. Mit TFTs und Plasma wird Sony kein Geld mehr verdienen können. Da ist es schon...

Nimm Sharp 09. Jan 2007

Die sind Sony um LCD-Generationen voraus.

adba 09. Jan 2007

Was ausserdem noch interessant ist: Kontrastverhältnis von 1'000'000:1 Bilder und mehr...


Folgen Sie uns
       


Xbox E3 2018 Pressekonferenz - Golem.de Live

Große Gefühle beim E3-2018-Livestream von Microsoft: Erlebt mit uns die Ankündigungen von Halo Infinite, Gears 5, Sekiro, Cyberpunk 2077 und vielem mehr.

Xbox E3 2018 Pressekonferenz - Golem.de Live Video aufrufen
Automatisiertes Fahren: Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau
Automatisiertes Fahren
Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau

Der Staupilot im neuen Audi A8 soll der erste Schritt auf dem Weg zum hochautomatisierten Fahren sein. Doch die Verhandlungen darüber, was solche Autos können müssen, sind sehr kompliziert. Und die Tests stellen Audi vor große Herausforderungen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Nach tödlichem Unfall Uber entlässt 100 Testfahrer für autonome Autos
  2. Autonomes Fahren Daimler und Bosch testen fahrerlose Flotte im Silicon Valley
  3. Kooperationen vereinbart Deutschland setzt beim Auto der Zukunft auf China

Raumfahrt: Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa
Raumfahrt
Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa

Die neuen Raumschiffe von Boeing und SpaceX verspäten sich und werden wohl erst 2020 mit Crew fliegen. Die Aufsichtsbehörde der US-Regierung sieht einen Teil der Schuld beim Chaos im Nasa-Management.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa-Teleskop Überambitioniert, überteuert und in dieser Form überflüssig
  2. Nasa Forscher entdecken Asteroiden, bevor er die Erde erreicht
  3. Nasa 2020 soll ein Helikopter zum Mars fliegen

Smartphone von Gigaset: Made in Bocholt
Smartphone von Gigaset
Made in Bocholt

Gigaset baut sein Smartphone GS185 in Bocholt - und verpasst dem Gerät trotz kompletter Anlieferung von Teilen aus China das Label "Made in Germany". Der Fokus auf die Region ist aber vorhanden, eine erweiterte Fertigung durchaus eine Option. Wir haben uns das Werk angeschaut.
Ein Bericht von Tobias Költzsch

  1. Bocholt Gigaset baut Smartphone in Deutschland

    •  /