Abo
  • Services:

OLED-Fernseher von Sony

Prototyp zeigt HD-Inhalte in voller Auflösung

Auf der CES zeigt Sony einige Prototypen kommender Fernsehmodelle, darunter auch ein Gerät mit OLED-Display und voller HD-Auflösung.

Artikel veröffentlicht am ,

So zeigt Sony unter anderem zwei Fernseher der nächsten Generation, die mit OLED-Displays (Organic Light Emitting Diode) ausgestattet und recht dünn sind. Das gezeigte Modell mit einer Bildschirmdiagonale von 11 Zoll ist an der dünnsten Stelle gerade einmal 3 mm stark, der 27-Zoll-Fernseher kommt an der dünnsten Stelle auf 10 mm.

Stellenmarkt
  1. abilex GmbH, Stuttgart, Hechingen
  2. BWI GmbH, deutschlandweit

Während das kleine Modell eine SVGA-Auflösung von 1.024 x 600 Pixeln erreicht, kann das 27-Zoll-Modell HD-Inhalte in voller Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixel anzeigen. Laut Engadget soll das Gerät einen Kontrast von 1.000.000:1 erreichen.

Laut Medienberichten will Sony erste OLED-Fernseher 2008 auf den Markt bringen, offiziell heißt es, die Voraussetzungen für eine Massenproduktion von Panels mit kleiner Größe würden in Kürze geklärt, die Entwicklung von Panels mittlerer und großer Größe seien auf dem Weg.

Neben den OLED-Fernsehern zeigt Sony auch einen 82-Zoll-LCD-Fernseher, der die volle HD-Auflösung bietet und mit einer LED-Hintergrundbeleuchtung ausgestattet ist. Auch ein Laser-Projektionsfernseher mit einer 55-Zoll-Diagonale für Full-HD-Inhalte wird gezeigt.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 375€ (Vergleichspreis Smartphone je nach Farbe ca. 405-420€. Speicherkarte über 30€)
  2. 279€ - Bestpreis!
  3. 186,55€ (Vergleichspreis 219,99€)
  4. 154,61€ (Vergleichspreis 163€)

Moses 11. Jan 2007

Ich finds toll dass es immernoch leute gibt, die ihre zeit opfern um eine informative...

Moses 11. Jan 2007

weiß jemand was sowas kosten soll?

Wyv 09. Jan 2007

Nein. Mit TFTs und Plasma wird Sony kein Geld mehr verdienen können. Da ist es schon...

Nimm Sharp 09. Jan 2007

Die sind Sony um LCD-Generationen voraus.

adba 09. Jan 2007

Was ausserdem noch interessant ist: Kontrastverhältnis von 1'000'000:1 Bilder und mehr...


Folgen Sie uns
       


FritzOS 7 - Test

FritzOS 7 steckt voller sinnvoller Neuerungen: Im Test gefallen uns der einfach einzurichtende WLAN-Gastzugang und die praktische Mesh-Übersicht. Nachholbedarf gibt es aber noch bei der NAS-Funktion.

FritzOS 7 - Test Video aufrufen
Gesetzesentwurf: So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen
Gesetzesentwurf
So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen

Obwohl nach Inkrafttreten der DSGVO eine Abmahnwelle ausgeblieben ist, will Justizministerin Barley nun gesetzlich gegen missbräuchliche Abmahnungen vorgehen. Damit soll auch der "fliegende Gerichtsstand" im Wettbewerbsrecht abgeschafft werden.
Von Friedhelm Greis


    Apple: iPhone Xs und iPhone Xs Max sind bierdicht
    Apple
    iPhone Xs und iPhone Xs Max sind bierdicht

    Apple verdoppelt das iPhone X. Das Modell iPhone Xs mit 5,8 Zoll großem Display ist der Nachfolger des iPhone X und das iPhone Xs Max ist ein Plus-Modell mit 6,5 Zoll großem Display. Die Gehäuse sind sogar salzwasserfest und überstehen auch Bäder in anderen Flüssigkeiten.

    1. Apple iPhone 3GS wird in Südkorea wieder verkauft
    2. Drosselung beim iPhone Apple zahlt Kunden Geld für Akkutausch zurück
    3. NFC Yubikeys arbeiten ab sofort mit dem iPhone zusammen

    Lenovo Thinkpad T480s im Test: Das trotzdem beste Business-Notebook
    Lenovo Thinkpad T480s im Test
    Das trotzdem beste Business-Notebook

    Mit dem Thinkpad T480s verkauft Lenovo ein exzellentes 14-Zoll-Business-Notebook. Anschlüsse und Eingabegeräte überzeugen uns - leider ist aber die CPU konservativ eingestellt und ein gutes Display kostet extra.
    Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

    1. Thinkpad E480/E485 im Test AMD gegen Intel in Lenovos 14-Zoll-Notebook
    2. Lenovo Das Thinkpad P1 ist das X1 Carbon als Workstation
    3. Thinkpad Ultra Docking Station im Test Das USB-Typ-C-Dock mit robuster Mechanik

      •  /