• IT-Karriere:
  • Services:

Ein Google-Icon für jedes Samsung-Handy

Direktzugriff auf Google-Suche, Google Maps und GMail auf Samsung-Handys

Samsung und Google sind eine Partnerschaft eingegangen, die die verschiedenen Google-Dienste auf die koreanischen Handys bringen soll. Samsung will in Zukunft Links zu den verschiedenen Angeboten des Suchgiganten auf seinen Mobiltelefonen vorinstallieren.

Artikel veröffentlicht am , yg

Ab Anfang 2007 sollen ausgewählte Samsung-Telefone mit bestimmten Google-Diensten bestückt sein. Ins Handymenü wird ein Google-Icon integriert, das den Nutzer mit nur einem Klick auf eine für Handys optimierte Suchseite lotsen soll. Via Google Maps soll sich der Nutzer auch in fremden Städten zurechtfinden, indem er Landkarte, Stadtplan oder Satellitenbilder einer Zieladresse aufruft.

Stellenmarkt
  1. über eTec Consult GmbH, Südliches Badenwürtemberg
  2. Soley GmbH, München

Zugleich sollen ihm Geschäftsadressen und andere wichtige Adressen wie beispielsweise Ärzte oder Krankenhäuser in der Nähe angezeigt werden. Als dritter Dienst ist ein Direkt-Link zu Googles E-Mail-Service Gmail vorgesehen.

In den USA hat Samsung America mit dem Ultra Edition 13.8 (SGH-Z720) bereits das erste Handy mit Google-Diensten auf den Markt gebracht. Weitere Handys mit Links zu Google-Diensten sollen folgen.

Wer welchem Partner wie viel bezahlt bzw. ob Samsung an den Google-Einnahmen durch Werbung beteiligt ist, ließen die beiden Unternehmen offen. Samsung wird aber auch die kürzlich vorgestellte neue mobile Suche von Yahoo in ihre Mobiltelelefone integrieren, so dass Nutzer die Yahoo-Dienste per Direktlink erreichen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 9,99€
  2. 14,49€

Cheru 09. Jan 2007

Ich glaube jeder verkauft nur ausgewählte Modelle :D

Leo 09. Jan 2007

Normalerweise halte ich mich ja mit Beiträgen wie "wozu die Meldung" zurück. Aber hier...


Folgen Sie uns
       


Apple Macbook Air M1 - Test

Kann das Notebook mit völlig neuem und eigens entwickeltem System-on-a-Chip überzeugen? Wir sind überrascht, wie sehr das der Fall ist.

Apple Macbook Air M1 - Test Video aufrufen
Hitman 3 im Test: Agent 47 verabschiedet sich mörderisch
Hitman 3 im Test
Agent 47 verabschiedet sich mörderisch

Das (vorerst) letzte Hitman bietet einige der besten Einsätze der Serie - daran dürften aber vor allem langjährige Fans Spaß haben.
Von Peter Steinlechner

  1. Hitman 3 angespielt Agent 47 in ungewohnter Mission

Arbeitsschutzverordnung: Corona macht Homeoffice für Bildschirmarbeiter zur Regel
Arbeitsschutzverordnung
Corona macht Homeoffice für Bildschirmarbeiter zur Regel

Das Bundesarbeitsministerium hat eine Verordnung erlassen, die pandemiebedingt Homeoffice für viele Arbeitnehmer zur Folge haben soll.

  1. Corona Beamtenbund fordert klare Regeln für Telearbeit
  2. Homeoffice in der Coronapandemie Ministerien setzen auf Wechselmodelle
  3. Homeoffice FDP fordert klare Regeln für mobiles Arbeiten

Laschet, Merz, Röttgen: Mit digitalem Bullshit-Bingo zum CDU-Vorsitz
Laschet, Merz, Röttgen
Mit digitalem Bullshit-Bingo zum CDU-Vorsitz

Die CDU wählt am Wochenende einen neuen Vorsitzenden. Merz, Laschet und Röttgens Chefstrategin Demuth haben bei Netzpolitik noch einiges aufzuholen.
Ein IMHO von Friedhelm Greis

  1. Digitale Abstimmung Armin Laschet ist neuer CDU-Vorsitzender
  2. Netzpolitik Rechte Community-Webseite Voat macht Schluss

    •  /