• IT-Karriere:
  • Services:

NeoOffice 2.1 soll OpenXML unterstützen

OpenOffice.org-Variante für MacOS X mit zusätzlichen Funktionen

NeoOffice, die auf OpenOffice.org basierende Office-Suite für MacOS X, soll in der kommenden Version 2.1 Microsofts Office-Datei-Format OpenXML unterstützen, das in Office 2007 zum Einsatz kommt.

Artikel veröffentlicht am ,

NeoOffice basiert auf OpenOffice.org, kommt aber anders als die Mac-Version von OpenOffice.org ohne X11 aus. Allerdings hinkt NeoOffice gegenüber OpenOffice.org etwas hinterher. Derzeit liegt nur eine auf OpenOffice.org 2.0.3 basierende Version vor, während OpenOffice.org aktuell in der Version 2.1 zu haben ist.

Stellenmarkt
  1. TECE GmbH, Emsdetten
  2. Tönnies Business Solutions GmbH, Rheda-Wiedenbrück,Markt

Im ersten Quartal 2007 soll nun auch NeoOffice in der Version 2.1 erscheinen und dann auf OpenOffice.org 2.1 basieren. Darüber hinaus wollen die NeoOffice-Entwickler aber auch Funktionen integrieren, die in den offiziellen Builds von OpenOffice.org nicht zu finden sind. Dazu zählt die Unterstützung von Microsofts neuem Office-Datei-Format OpenXML. Zudem sollen sich Visual-Basic-Makros in NeoOffice 2.1 ausführen lassen.

Dabei greifen die Neo-Office-Entwickler auf Arbeiten des "ooo-build-Projekts" zurück, an dem unter anderem Novell beteiligt ist und in dessen Rahmen einige Erweiterungs-Patches für OpenOffice.org veröffentlicht wurden.

Aktuell ist die Veröffentlichung von NeoOffice 2.1 für den 27. März 2007 geplant, bereits ab 27. Februar sollen Teilnehmer des "NeoOffice Early Access Programms" Zugriff auf die neue Version erhalten.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 214,90€ (Bestpreis!)
  2. (u. a. Apple iPhone 11 Pro Max 256GB 6,5 Zoll Super Retina XDR OLED für 929,98€)
  3. 569€ (Bestpreis!)
  4. (u. a. moto g8 power 64GB 6,4 Zoll Max Vision HD+ für 159,99€)

monophonic 08. Jan 2007

Also NeoOffice ist schon deutlich langsamer als Word - aber die 2er Version ist da doch...


Folgen Sie uns
       


Linux-Smartphone Pinephone im Test

Das Pinephone ist das erste echte Linux-Smartphone seit rund 5 Jahren und dazu noch von einer Community erstellt. Das ambitionierte Projekt scheitert letztlich aber an der Realität.

Linux-Smartphone Pinephone im Test Video aufrufen
Astronomie: Arecibo wird abgerissen
Astronomie
Arecibo wird abgerissen

Das weltberühmte Radioteleskop ist nicht mehr zu retten. Reparaturarbeiten wären lebensgefährlich.

  1. Astronomie Zweites Kabel von Arecibo-Radioteleskop kaputt
  2. Die Zukunft des Universums Wie alles endet
  3. Astronomie Gibt es Leben auf der Venus?

Energy Robotics: Ein kopfloser Hund für 74.500 US-Dollar
Energy Robotics
Ein kopfloser Hund für 74.500 US-Dollar

Als eines der ersten deutschen Unternehmen setzt Energy Robotics den Roboterhund Spot ein. Sein Vorteil: Er ist vollautomatisch und langweilt sich nie.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Kickstarter Nibble ist ein vierbeiniger Laufroboter im Mini-Format
  2. Boston Dynamics Roboterhunde scannen ein Werk von Ford
  3. Robotik Laborroboter forscht selbstständig

Weiterbildung: Was IT-Führungskräfte können sollten
Weiterbildung
Was IT-Führungskräfte können sollten

Wenn IT-Spezialisten zu Führungskräften aufsteigen, müssen sie Fachwissen in fremden Gebieten aufbauen - um Probleme im neuen Job zu vermeiden.
Ein Bericht von Manuel Heckel

  1. IT-Profis und Visualisierung Sag's in Bildern
  2. IT-Jobs Die schwierige Suche nach dem richtigen Arbeitgeber
  3. Digitalisierung in Firmen Warum IT-Teams oft übergangen werden

    •  /