Walkman-Handy von Sony-Ericsson spielt 18 Stunden Musik

Sony Ericsson W200i mit VGA-Kamera vorgestellt

Sony Ericsson hat zwei neue Handys aus der Walkman-Reihe angekündigt. Das W200i ist eher einfach ausgestattet: Es verfügt über einen MP3-Player, eine VGA-Kamera und mobile E-Mail sowie den HTML-Browser NetFront von Access. Ferner soll das Modell W880i auf den Markt kommen, von dem jedoch derzeit noch keine Daten bekannt gegeben wurden.

Artikel veröffentlicht am , yg

Sony Ericsson W200i
Sony Ericsson W200i
Für die Musikwiedergabe verfügt das W200i über ein UKW-Radio und einen MP3-Player, der Musik im Format MP3 und AAC abspielt und auch mit OMA-DRM-geschützten Dateien zurechtkommt.

Inhalt:
  1. Walkman-Handy von Sony-Ericsson spielt 18 Stunden Musik
  2. Walkman-Handy von Sony-Ericsson spielt 18 Stunden Musik

Die Musikdateien können auf dem 27 MByte umfassenden internen Speicher gelagert oder auf einen Memory Stick Micro mit maximal 1 GByte Fassungsvermögen gepackt werden. Eine 128 MByte große Speicherkarte ist im Lieferumfang enthalten. Bei Bedarf kann der Nutzer das Triband-Handy auf Flugmodus stellen, damit wird die Verbindung in die GSM-Netze 900, 1.800 und 1.900 MHz abgeschaltet.

Sony Ericsson W200i
Sony Ericsson W200i
Als weitere Multimedia-Ausstattung steckt in dem W200i eine VGA-Digitalkamera mit Autofokus und 4fach-Digitalzoom. Videos werden im Format H263 aufgezeichnet. Für die mobile Musikberieselung liegen dem Gerät die Stereokopfhörer HPM-64 bei, mit der mitgelieferten Disc2Phone-Software können Musik-CDs auf das Walkman-Handy per USB 2.0 übertragen werden.

Als Zubehör empfiehlt Sony Ericsson das Lautsprechersystem MDS-60 und MPS-60, das vor einem Jahr auf der CES 2006 in Las Vegas vorgestellt wurde. Während die Lautsprecher MDS-60 in einem starren Gehäuse sitzen, lassen sich die Lautsprecher MPS-60 beliebig im Raum postieren, sofern es die Kabellänge erlaubt. Das Lautsprechergespann MPS-60 bezieht den Strom vom Handy, der Lautsprecherständer MDS-60 dient auch dazu, den Handy-Akku zu laden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
Walkman-Handy von Sony-Ericsson spielt 18 Stunden Musik 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Encrochat-Hack
"Damit würde man keinen Geschwindigkeitsverstoß verurteilen"

Der Anwalt Johannes Eisenberg hat sich die Daten aus dem Encrochat-Hack genauer angesehen und viel Merkwürdiges entdeckt.
Ein Interview von Moritz Tremmel

Encrochat-Hack: Damit würde man keinen Geschwindigkeitsverstoß verurteilen
Artikel
  1. Pornhub, Youporn, Mydirtyhobby: Gericht bestätigt Zugangsverbot für Pornoportale
    Pornhub, Youporn, Mydirtyhobby
    Gericht bestätigt Zugangsverbot für Pornoportale

    Die Landesmedienanstalt NRW hat zu Recht gegen drei Pornoportale mit Sitz in Zypern ein Zugangsverbot verhängt.

  2. Sony Xperia Pro-I mit herausragender Kamera bei Saturn
     
    Sony Xperia Pro-I mit herausragender Kamera bei Saturn

    Sony bringt mit dem Xperia Pro-I ein neues Top-Smartphone auf den Markt. Wer jetzt vorbestellt, sichert sich zusätzlich ein kostenloses Geschenk.
    Ausgewählte Angebote des E-Commerce-Teams

  3. Gigafactory Grünheide: Tesla rekrutiert hauptsächlich regionale Arbeitskräfte
    Gigafactory Grünheide
    Tesla rekrutiert hauptsächlich regionale Arbeitskräfte

    Entgegen den Befürchtungen der Gegner profitieren vor allem Berlin und Brandenburg von Teslas neuer Fabrik in Brandenburg.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Gaming-Monitore zu Bestpreisen (u. a. Samsung G9 49" Curved QLED 240Hz 1.149€) • Spiele günstiger: PC, PS5, Xbox, Switch • Zurück in die Zukunft Trilogie 4K 31,97€ • be quiet 750W-PC-Netzteil 87,90€ • Kopfhörer von Beats & Gaming-Stühle zu Bestpreisen [Werbung]
    •  /