Abo
  • Services:

Walkman-Handy von Sony-Ericsson spielt 18 Stunden Musik

Sony Ericsson W200i mit VGA-Kamera vorgestellt

Sony Ericsson hat zwei neue Handys aus der Walkman-Reihe angekündigt. Das W200i ist eher einfach ausgestattet: Es verfügt über einen MP3-Player, eine VGA-Kamera und mobile E-Mail sowie den HTML-Browser NetFront von Access. Ferner soll das Modell W880i auf den Markt kommen, von dem jedoch derzeit noch keine Daten bekannt gegeben wurden.

Artikel veröffentlicht am , yg

Sony Ericsson W200i
Sony Ericsson W200i
Für die Musikwiedergabe verfügt das W200i über ein UKW-Radio und einen MP3-Player, der Musik im Format MP3 und AAC abspielt und auch mit OMA-DRM-geschützten Dateien zurechtkommt.

Inhalt:
  1. Walkman-Handy von Sony-Ericsson spielt 18 Stunden Musik
  2. Walkman-Handy von Sony-Ericsson spielt 18 Stunden Musik

Die Musikdateien können auf dem 27 MByte umfassenden internen Speicher gelagert oder auf einen Memory Stick Micro mit maximal 1 GByte Fassungsvermögen gepackt werden. Eine 128 MByte große Speicherkarte ist im Lieferumfang enthalten. Bei Bedarf kann der Nutzer das Triband-Handy auf Flugmodus stellen, damit wird die Verbindung in die GSM-Netze 900, 1.800 und 1.900 MHz abgeschaltet.

Sony Ericsson W200i
Sony Ericsson W200i
Als weitere Multimedia-Ausstattung steckt in dem W200i eine VGA-Digitalkamera mit Autofokus und 4fach-Digitalzoom. Videos werden im Format H263 aufgezeichnet. Für die mobile Musikberieselung liegen dem Gerät die Stereokopfhörer HPM-64 bei, mit der mitgelieferten Disc2Phone-Software können Musik-CDs auf das Walkman-Handy per USB 2.0 übertragen werden.

Als Zubehör empfiehlt Sony Ericsson das Lautsprechersystem MDS-60 und MPS-60, das vor einem Jahr auf der CES 2006 in Las Vegas vorgestellt wurde. Während die Lautsprecher MDS-60 in einem starren Gehäuse sitzen, lassen sich die Lautsprecher MPS-60 beliebig im Raum postieren, sofern es die Kabellänge erlaubt. Das Lautsprechergespann MPS-60 bezieht den Strom vom Handy, der Lautsprecherständer MDS-60 dient auch dazu, den Handy-Akku zu laden.

Walkman-Handy von Sony-Ericsson spielt 18 Stunden Musik 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. PSN Card 20€ für 17,99€, Assassin's Creed Odyssey für 24,99€ und Tropico 6 für 31...
  2. (u. a. Fallout 4 GOTY für 26,99€ und Season Pass für 14,99€, Skyrim Special Edition für 17...
  3. (u. a. Logitech G910 + G402 für 99€ und ASUS Dual Radeon RX 580 OC + SanDisk SSD Plus 240 GB...
  4. (aktuell u. a. Corsair CX750 für 64,90€ + Versand)

Linchen 26. Mär 2007

Und bereut hab ich es auch überhaupt nicht, viel Platz für Musik, leichte Handhabe...

BoraCora 26. Feb 2007

ich leider noch nicht. Doch würde mich brennend interessieren, wie das Empfinden bei der...

ThePikeman 09. Jan 2007

Vermutlich gilt die Spielzeit für den Flugzeugmodus.


Folgen Sie uns
       


Huawei P30 Pro - Test

5fach-Teleobjektiv und lichtstarker Sensor - das Huawei P30 Pro hat im Moment die beste Smartphone-Kamera.

Huawei P30 Pro - Test Video aufrufen
P30 Pro im Kameratest: Huawei baut die vielseitigste Smartphone-Kamera
P30 Pro im Kameratest
Huawei baut die vielseitigste Smartphone-Kamera

Huawei will mit dem P30 Pro seinen Vorsprung vor den Smartphone-Kameras der Konkurrenez ausbauen - und schafft es mit einigen grundlegenden Veränderungen.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Huawei-Gründer "Warte auf Medikament von Google gegen Sterblichkeit"
  2. 5G-Ausbau Sicherheitskriterien führen nicht zu Ausschluss von Huawei
  3. Kritik an Eckpunkten Bitkom warnt vor deutschem Alleingang bei 5G-Sicherheit

TES Blades im Test: Tolles Tamriel trollt
TES Blades im Test
Tolles Tamriel trollt

In jedem The Elder Scrolls verbringe ich viel Zeit in Tamriel, in TES Blades allerdings am Smartphone statt am PC oder an der Konsole. Mich überzeugen Atmosphäre und Kämpfe des Rollenspiels; der Aufbau der Stadt und der Charakter-Fortschritt aber werden geblockt durch kostspielige Trolle.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Bethesda TES Blades startet in den Early Access
  2. Bethesda The Elder Scrolls 6 erscheint für nächste Konsolengeneration

Linux: Wer sind die Debian-Bewerber?
Linux
Wer sind die Debian-Bewerber?

Nach schleppendem Beginn stellen sich vier Kandidaten als Debian Project Leader zur Wahl. Zwei von ihnen kommen aus dem deutschsprachigen Raum und stellen Golem.de ihre Ziele vor.
Von Fabian A. Scherschel

  1. Betriebssystem Debian-Entwickler tritt wegen veralteter Werkzeuge zurück
  2. Linux Debian-Update verhindert Start auf ARM-Geräten
  3. Apt Bug in Debian-Paketmanager feuert Debatte über HTTPS an

    •  /