Abo
  • Services:

Walkman-Handy von Sony-Ericsson spielt 18 Stunden Musik

Sony Ericsson W200i mit VGA-Kamera vorgestellt

Sony Ericsson hat zwei neue Handys aus der Walkman-Reihe angekündigt. Das W200i ist eher einfach ausgestattet: Es verfügt über einen MP3-Player, eine VGA-Kamera und mobile E-Mail sowie den HTML-Browser NetFront von Access. Ferner soll das Modell W880i auf den Markt kommen, von dem jedoch derzeit noch keine Daten bekannt gegeben wurden.

Artikel veröffentlicht am , yg

Sony Ericsson W200i
Sony Ericsson W200i
Für die Musikwiedergabe verfügt das W200i über ein UKW-Radio und einen MP3-Player, der Musik im Format MP3 und AAC abspielt und auch mit OMA-DRM-geschützten Dateien zurechtkommt.

Inhalt:
  1. Walkman-Handy von Sony-Ericsson spielt 18 Stunden Musik
  2. Walkman-Handy von Sony-Ericsson spielt 18 Stunden Musik

Die Musikdateien können auf dem 27 MByte umfassenden internen Speicher gelagert oder auf einen Memory Stick Micro mit maximal 1 GByte Fassungsvermögen gepackt werden. Eine 128 MByte große Speicherkarte ist im Lieferumfang enthalten. Bei Bedarf kann der Nutzer das Triband-Handy auf Flugmodus stellen, damit wird die Verbindung in die GSM-Netze 900, 1.800 und 1.900 MHz abgeschaltet.

Sony Ericsson W200i
Sony Ericsson W200i
Als weitere Multimedia-Ausstattung steckt in dem W200i eine VGA-Digitalkamera mit Autofokus und 4fach-Digitalzoom. Videos werden im Format H263 aufgezeichnet. Für die mobile Musikberieselung liegen dem Gerät die Stereokopfhörer HPM-64 bei, mit der mitgelieferten Disc2Phone-Software können Musik-CDs auf das Walkman-Handy per USB 2.0 übertragen werden.

Als Zubehör empfiehlt Sony Ericsson das Lautsprechersystem MDS-60 und MPS-60, das vor einem Jahr auf der CES 2006 in Las Vegas vorgestellt wurde. Während die Lautsprecher MDS-60 in einem starren Gehäuse sitzen, lassen sich die Lautsprecher MPS-60 beliebig im Raum postieren, sofern es die Kabellänge erlaubt. Das Lautsprechergespann MPS-60 bezieht den Strom vom Handy, der Lautsprecherständer MDS-60 dient auch dazu, den Handy-Akku zu laden.

Walkman-Handy von Sony-Ericsson spielt 18 Stunden Musik 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Top-Angebote

Linchen 26. Mär 2007

Und bereut hab ich es auch überhaupt nicht, viel Platz für Musik, leichte Handhabe...

BoraCora 26. Feb 2007

ich leider noch nicht. Doch würde mich brennend interessieren, wie das Empfinden bei der...

ThePikeman 09. Jan 2007

Vermutlich gilt die Spielzeit für den Flugzeugmodus.


Folgen Sie uns
       


Hasselblad X1D und Fujifilm GFX 50S - Test

Im analogen Zeitalter waren Mittelformatkameras meist recht klobige Geräte, die vor allem Profis Vorteile boten. Einige davon sind im Zeitalter der Digitalfotografie obsolet. In Sachen Bildqualität sind Mittelformatkameras aber immer noch ganz weit vorn, wie wir beim Test der Fujifilm GFX 50S und Hasselblad X1D herausgefunden haben.

Hasselblad X1D und Fujifilm GFX 50S - Test Video aufrufen
Esa: Sonnensystemforschung ohne Plutonium
Esa
Sonnensystemforschung ohne Plutonium

Forscher der Esa arbeiten an Radioisotopenbatterien, die ohne das knappe und aufwendig herzustellende Plutonium-238 auskommen. Stattdessen soll Americium-241 aus abgebrannten Brennstäben von Kernkraftwerken zum Einsatz kommen. Ein erster Prototyp ist bereits fertig.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Jaxa Japanische Sonde Hayabusa 2 erreicht den Asteroiden Ryugu
  2. Mission Horizons @Astro_Alex fliegt wieder
  3. Raumfahrt China lädt die Welt zur neuen Raumstation ein

Windenergie: Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?
Windenergie
Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Windturbinen auf hoher See liefern verlässlich grünen Strom. Frei von Umwelteinflüssen sind sie aber nicht. Während die eine Tierart profitiert, leidet die andere. Doch Abhilfe ist in Sicht.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Hywind Scotland Windkraft Ahoi

Blackberry Key2 im Test: Ordentliches Tastatur-Smartphone mit zu vielen Schwächen
Blackberry Key2 im Test
Ordentliches Tastatur-Smartphone mit zu vielen Schwächen

Zwei Hauptkameras, 32 Tasten und viele Probleme: Beim Blackberry Key2 ist vieles besser als beim Keyone, unfertige Software macht dem neuen Tastatur-Smartphone aber zu schaffen. Im Testbericht verraten wir, was uns gut und was uns gar nicht gefallen hat.
Ein Test von Tobias Czullay

  1. Blackberry Key2 im Hands On Smartphone bringt verbesserte Tastatur und eine Dual-Kamera
  2. Blackberry Motion im Test Langläufer ohne Glanz

    •  /