• IT-Karriere:
  • Services:

Walkman-Handy von Sony-Ericsson spielt 18 Stunden Musik

Sony Ericsson W200i
Sony Ericsson W200i
Das verwendete Display liefert bis zu 65.536 Farben bei einer Auflösung von 128 x 160 Pixeln. Zu den weiteren Eigenschaften gehören ein E-Mail- und ein Instant-Messaging-Client, die üblichen Organizerfunktionen wie Kalender, Taschenrechner, Notizen oder Wecker. Weiter beherrscht das W200i SyncML-Unterstützung und Java MIDP 2.0. Der Neuling bietet mit NetFront von Access einen vollwertigen HTML-Browser sowie RSS-Feeds. Die Datenübertragung zwischen Handy und PC erfolgt via USB 2.0 oder über die integrierte Infrarotschnittstelle. Bluetooth fehlt dem W200i.

Stellenmarkt
  1. MEIERHOFER AG, München, Berlin, Passau
  2. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main

Sony Ericsson W880i
Sony Ericsson W880i
Das Gewicht des Geräts gibt der Hersteller mit 85 Gramm an, die Größe mit 101 x 44 x 18 mm. Das Handy soll im Musikmodus bis zu 18 Stunden Unterhaltung liefern. Für Gespräche reicht eine Akkuladung laut Hersteller bis zu 7 Stunden, während der Akku im Stand-by-Betrieb knapp 15 Tage durchhält.

Sony Ericsson will das Walkman-Handy W200i in den Farben Schwarz und Weiß im ersten Quartal 2007 auf den Markt bringen. Einen Preis hat der Hersteller noch nicht genannt.

Zum Sony Ericsson W880i, das in der ersten Hälfte 2007 in die Läden kommen soll, gibt es noch keine weiteren Angaben. Lediglich Bildmaterial hat Sony Ericsson bereits veröffentlicht.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Walkman-Handy von Sony-Ericsson spielt 18 Stunden Musik
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 27,99€
  2. 4,87€
  3. 15,99€

Linchen 26. Mär 2007

Und bereut hab ich es auch überhaupt nicht, viel Platz für Musik, leichte Handhabe...

BoraCora 26. Feb 2007

ich leider noch nicht. Doch würde mich brennend interessieren, wie das Empfinden bei der...

ThePikeman 09. Jan 2007

Vermutlich gilt die Spielzeit für den Flugzeugmodus.


Folgen Sie uns
       


Weiterbildung: Was IT-Führungskräfte können sollten
Weiterbildung
Was IT-Führungskräfte können sollten

Wenn IT-Spezialisten zu Führungskräften aufsteigen, müssen sie Fachwissen in fremden Gebieten aufbauen - um Probleme im neuen Job zu vermeiden.
Ein Bericht von Manuel Heckel

  1. IT-Profis und Visualisierung Sag's in Bildern
  2. IT-Jobs Die schwierige Suche nach dem richtigen Arbeitgeber
  3. Digitalisierung in Firmen Warum IT-Teams oft übergangen werden

Boothole: Kein Plan, keine Sicherheit
Boothole
Kein Plan, keine Sicherheit

Völlig vorhersehbare Fehler mit UEFI Secure Boot führen vermutlich noch auf Jahre zu Problemen. Vertrauen in die Technik weckt das nicht.
Ein IMHO von Sebastian Grüner


    Logitech G Pro Superlight im Kurztest: Weniger Gramm um jeden Preis
    Logitech G Pro Superlight im Kurztest
    Weniger Gramm um jeden Preis

    Man nehme das Gehäuse der Logitech G Pro Wireless und spare Gewicht ein, wo es geht. Voilá, fertig ist die Superlight. Ist das sinnvoll?

    1. Ergo M575 im Test Logitechs preiswerter Ergo-Trackball überzeugt
    2. MX Anywhere 3 im Test Logitechs flache Maus bietet viel Komfort
    3. MK295 Logitech macht preisgünstige Tastatur-Maus-Kombo leiser

      •  /