Abo
  • Services:

Samsung: 10 Megapixel und 5fach-Zoom in Kompaktkamera

S1050 hat keine Sensorflächen wie die NV10 oder NV7

Samsung hat mit der S1050 eine weitere Kamera im Design der NV-Serie mit schwarzem, kantigem Aluminiumgehäuse vorgestellt. Im Gegensatz zur Nv10 oder der NV7 sind allerdings keine berührungsempfindlichen Sensorflächen um das Display herum verteilt.

Artikel veröffentlicht am ,

Samsung S1050
Samsung S1050
Die Kompakte hat einen 10-Megapixel-Sensor (1/1,8 Zoll Diagonale) und arbeitet mit einem 5fach vergrößernden Zoomobjektiv, dessen Brennweite von 38 bis 190 mm (KB) reicht. Die Anfangsblendenöffnungen rangieren von F2,8 bis F4,4. Die Makro-Nahgrenze reicht bis auf 1 cm Motivabstand herunter.

Inhalt:
  1. Samsung: 10 Megapixel und 5fach-Zoom in Kompaktkamera
  2. Samsung: 10 Megapixel und 5fach-Zoom in Kompaktkamera

Das LCD weist eine Diagonale von 3 Zoll und eine Auflösung von 230.000 Pixeln auf. Eine mechanische Bildstabilisierung ist bei diesem Modell nicht vorhanden. Mit der ASR-Funktion (Advanced Shake Reduction) will man jedoch ein anderes Verfahren nutzen, um Verwackler zu vermeiden.

Dazu schießt die Kamera automatisch zwei Fotos mit derselben ISO- und Blendeneinstellung: einmal unterbelichtet mit kurzer Verschlusszeit und einmal mit zu langer Verschlusszeit, aber korrekt belichtet. Aus den beiden Bildern werden jeweils die Fokusinformationen bzw. die Farbinformation kombiniert, um ein unverwackeltes und richtig belichtetes Bild zu generieren.

Samsung: 10 Megapixel und 5fach-Zoom in Kompaktkamera 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Top-Angebote
  1. 3,82€
  2. 299€
  3. 499€ + Versand

UweS. 09. Jan 2007

Genau. Nimm mal ein SLR-Objektiv mit Weitwinkel-Zoom (z.B. das Standard 18-55. Die...

UweS. 09. Jan 2007

Nimm eine Einsteiger-Cam mit Kit-Objektiv und Du landest irgendwo bei 500 Euro. Also...


Folgen Sie uns
       


Alstom E-Bus Prototyp in Berlin - Bericht

Der Alstom Aptis kann mit beiden Achsen lenken und ist deshalb besonders wendig. Wir sind in Berlin eine Runde mit dem Elektrobus gefahren.

Alstom E-Bus Prototyp in Berlin - Bericht Video aufrufen
Patscherkofel: Gondelbahn mit Sicherheitslücken
Patscherkofel
Gondelbahn mit Sicherheitslücken

Die Steuerungsanlage der neuen Gondelbahn am Innsbrucker Patscherkofel ist ohne Sicherheitsmaßnahmen im Netz zu finden gewesen. Ein Angreifer hätte die Bahn aus der Ferne übernehmen können - trotzdem beschwichtigt der Hersteller.
Von Hauke Gierow

  1. Hamburg Sensoren melden freie Parkplätze
  2. Edge Computing Randerscheinung mit zentraler Bedeutung
  3. Software AG Cumulocity IoT bringt das Internet der Dinge für Einsteiger

Coradia iLint: Alstoms Brennstoffzellenzug ist erschreckend unspektakulär
Coradia iLint
Alstoms Brennstoffzellenzug ist "erschreckend unspektakulär"

Ein Nahverkehrszug mit Elektroantrieb ist eigentlich keine Erwähnung wert, dieser jedoch schon: Der vom französischen Konzern Alstom entwickelte Coradia iLint hat einen Antrieb mit Brennstoffzelle. Wir sind mitgefahren.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Alternativer Antrieb Toyota zeigt Brennstoffzellenauto und Bus
  2. General Motors Surus bringt Brennstoffzellen in autonome Lkw
  3. Alternative Antriebe Hyundai baut Brennstoffzellen-SUV mit 580 km Reichweite

Ancestors Legacy angespielt: Mittelalter für Echtzeit-Strategen
Ancestors Legacy angespielt
Mittelalter für Echtzeit-Strategen

Historisch mehr oder weniger akkurate Spiele sind angesagt, nach Assassin's Creed Origins und Kingdom Come Deliverance will nun auch Ancestors Legacy mit Geschichte punkten. Golem.de hat eine Beta des im Mittelalter angesiedelten Strategiespiels ausprobiert.

  1. Into the Breach im Test Strategiespaß im Quadrat

    •  /