Abo
  • Services:

Samsung: 10 Megapixel und 5fach-Zoom in Kompaktkamera

Die Lichtempfindlichkeit kann zwischen ISO 80, 100, 200, 400, 800 und 1600 eingestellt oder der Kameraelektronik überlassen werden. Die Verschlusszeit rangiert von einer bis 1/2000 Sekunde.

Stellenmarkt
  1. Otto Bihler Maschinenfabrik GmbH & Co.KG, Halblech
  2. abilex GmbH, Berlin

Die Belichtungsmessung erfolgt per Mehrpunkt- oder Spot-Messung. Die Belichtungssteuerung wird per Programmautomat oder per Blenden- bzw. Zeitpriorität oder rein manuell vorgenommen. Es gibt zehn Belichtungsprogramme, die typische Einstellungen für bestimmte Aufnahmesituationen bereithalten. Der Weißabgleich wird per Automatik, Voreinstellungen oder individuell festgelegt. Die Reichweite des eingebauten Blitzlichtes soll im Weitwinkelbereich zwischen 0,2 und 5 Metern liegen - im Telebereich zwischen 0,5 und 3 Metern.

Samsung S1050
Samsung S1050
Videos mit einer Auflösung von 800 x 600 Pixeln und 30 Bildern pro Sekunde lassen sich ebenfalls drehen. Der interne Speicher ist 45 MByte groß. Außerdem ist die Kamera in der Lage, SD-, SDHC- und MMC-Karten zu beschreiben. Neben einem USB-Anschluss ist auch ein TV-Ausgang eingebaut.

Die Kamera misst 104,5 x 64,2 x 25,5 mm und wiegt leer 204 Gramm. Die Stromversorgung erfolgt über zwei AA-Zellen. Preis und Erscheinungsdatum nannte Samsung noch nicht.

 Samsung: 10 Megapixel und 5fach-Zoom in Kompaktkamera
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  2. 4,25€

UweS. 09. Jan 2007

Genau. Nimm mal ein SLR-Objektiv mit Weitwinkel-Zoom (z.B. das Standard 18-55. Die...

UweS. 09. Jan 2007

Nimm eine Einsteiger-Cam mit Kit-Objektiv und Du landest irgendwo bei 500 Euro. Also...


Folgen Sie uns
       


Volocopter auf der Cebit 2018 angesehen

Im autonomen Volocopter haben zwei Personen mit zusammen höchstens 160 Kilogramm Platz - wir haben uns auf der Cebit 2018 trotzdem reingesetzt.

Volocopter auf der Cebit 2018 angesehen Video aufrufen
Krankenversicherung: Der Papierkrieg geht weiter
Krankenversicherung
Der Papierkrieg geht weiter

Die Krankenversicherung der Zukunft wird digital und direkt, aber eine tiefgreifende Disruption des Gesundheitswesens à la Amazon wird in Deutschland wohl ausbleiben. Die Beharrungskräfte sind zu groß.
Eine Analyse von Daniel Fallenstein

  1. Imagen Tech KI-System Osteodetect erkennt Knochenbrüche
  2. Medizintechnik Implantat wird per Ultraschall programmiert
  3. Telemedizin Neue Patienten für die Onlinepraxis

Garmin Fenix 5 Plus im Test: Mit Musik ins unbekannte Land
Garmin Fenix 5 Plus im Test
Mit Musik ins unbekannte Land

Kopfhörer ins Ohr und ab zum Joggen, Rad fahren oder zum nächsten Supermarkt spazieren - ohne Smartphone: Mit der Sport-Smartwatch Fenix 5 Plus von Garmin geht das. Beim Test haben wir uns zwar im Wegfindungsmodus verlaufen, sind von den sonstigen Navigationsoptionen aber begeistert.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Garmin im Hands on Alle Fenix 5 Plus bieten Musik und Offlinenavigation

Always Connected PCs im Test: Das kann Windows 10 on Snapdragon
Always Connected PCs im Test
Das kann Windows 10 on Snapdragon

Noch keine Konkurrenz für x86-Notebooks: Die Convertibles mit Snapdragon-Chip und Windows 10 on ARM sind flott, haben LTE integriert und eine extrem lange Akkulaufzeit. Der App- und der Treiber-Support ist im Alltag teils ein Manko, aber nur eins der bisherigen Geräte überzeugt uns.
Ein Test von Marc Sauter und Oliver Nickel

  1. Qualcomm "Wir entwickeln dediziertes Silizium für Laptops"
  2. Windows 10 on ARM Microsoft plant 64-Bit-Support ab Mai 2018
  3. Always Connected PCs Vielversprechender Windows-RT-Nachfolger mit Fragezeichen

    •  /