Kostenloses Ruby-Buch

Englisches Werk als Online-Lektüre und zum Download

Der Autor Jeremy McAnally hat sein Buch über die Programmiersprache Ruby kostenlos im Internet veröffentlicht. Zusätzlich bietet er es auch über die Print-On-Demand-Plattform Lulu zum Kauf an.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

"Mr. Neighborly's Humble Little Ruby Book" ist ein englischsprachiges Buch über die Programmiersprache Ruby. Auf 147 Seiten führt der Autor Jeremy McAnally in die Sprache ein. Dabei erklärt er zuerst die Ruby-Installation auf verschiedenen Plattformen und dann die grundlegenden Datentypen und Ähnliches.

Stellenmarkt
  1. Informatiker / Elektrotechniker / Naturwissenschaftler (m/w/d) Softwarevalidierung und Softwaretesting
    RICHARD WOLF GMBH, Knittlingen (Raum Pforzheim / Karlsruhe)
  2. IT System Engineer (m/w/d) Geno-Sonar / Geno-Compliance unter OpenShift
    Atruvia AG, Karlsruhe, Münster
Detailsuche

Später geht es beispielsweise um die Aufteilung des Quelltextes in Blocks, Methoden, Module und Dateien und um die Interaktion mit dem Dateisystem. Auch der Start von Threads wird erklärt. Einige der von Ruby mitgelieferten Klassen werden zudem noch ausführlicher dargestellt.

Das komplette Buch gibt es online in einer HTML-Fassung sowie als PDF-Datei zum Download. Ferner bietet McAnally es auch über die Print-On-Demand-Plattform Lulu zum Kauf für 10,- US-Dollar an.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Schwarzer 29. Apr 2007

So ein Quatsch. Die sind voll in Ordnung.

Streuner 08. Jan 2007

Der Ton macht den Troll.

cmoder 08. Jan 2007

Genau so ging es mir. Ich habe mir das Programmieren selber beigebracht, und da war die...

MatzeLoCal 08. Jan 2007

Cocoa/Objective-C ist die Kombination... PUNKT!



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Apple M2 im Test
Die Revolution ist abgesagt

Der M1 war durchaus ein technisches Meisterstück, der M2 ist "nur" besser - denn auch das Apple Silicon unterliegt den Gesetzen der Physik.
Ein Test von Marc Sauter

Apple M2 im Test: Die Revolution ist abgesagt
Artikel
  1. Galaxy's Edge: Star-Wars-Attraktion im Disneyland fällt täglich aus
    Galaxy's Edge
    Star-Wars-Attraktion im Disneyland fällt täglich aus

    Selbst mit Pioritätsticket warten Gäste mehrere Stunden auf eine Star-Wars-Fahrt. Rise of the Resistance fällt ständig aus.

  2. Vitali Klitschko: Zweifel an Giffeys Deep-Fake-These
    Vitali Klitschko
    Zweifel an Giffeys Deep-Fake-These

    Die Berliner Staatskanzlei spricht von einem Deep Fake beim Gespräch zwischen Bürgermeisterin Franziska Giffey und dem falschen Klitschko. Nun gibt es eine neue These.

  3. Krypto-Winter: Bitpanda entlässt ein Viertel seiner Belegschaft
    Krypto-Winter
    Bitpanda entlässt ein Viertel seiner Belegschaft

    Die Gründer des Wiener Start-ups sprechen von einmaligen Maßnahmen, um durch den Krypto-Winter zu kommen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Samsung SSD 1TB mit Kühlkörper (PS5-komp.) günstig wie nie: 127,73€ • MSI 32" WQHD 165 Hz günstig wie nie: 399€ • Saturn-Fundgrube: Restposten zu Top-Preisen • MindStar (AMD Ryzen 9 5900X 375€, Gigabyte RX 6900 XT 895€) • Samsung Galaxy Watch 4 Classic 46 mm 205€ [Werbung]
    •  /