• IT-Karriere:
  • Services:

Toshiba mit HD-DVD-Brenner für den Desktop

SD-H903A beschreibt HD-DVD-Medien mit bis zu 30 GByte

Mit dem SD-H903A bietet Toshiba ein internes HD-DVD-Laufwerk für Desktops an. Das neue Laufwerk SD-H903A von Toshiba SDD verwendet eine blau-violette Laser-Diode, die es ermöglicht, HD-DVD-R-Discs sowie DVDs und CDs zu lesen und zu beschreiben.

Artikel veröffentlicht am ,

Die HD-Filme auf HD-DVD lassen sich mit dem neuen Laufwerk auf Desktop-PCs verwenden. Die Medien bieten dabei eine Kapazität von 15 GByte (Single Layer) bis zu 30 GByte (Dual Layer).

HD-DVD-Brenner Toshiba SD-H903A
HD-DVD-Brenner Toshiba SD-H903A
Stellenmarkt
  1. Diamant Software GmbH, Bielefeld
  2. Universitätsstadt Tübingen, Tübingen

HD-DVD-Medien mit einer oder zwei Datenschichten werden mit einfacher Geschwindigkeit beschrieben, DVD+/-Medien mit nur einer Datenschicht mit bis zu 8fach bzw. mit zwei Datenschichten mit bis zu 2,4facher Geschwindigkeit. Bei DVD+/-RW erreicht der HD-DVD-Brenner 4fache Geschwindigkeit.

Angeschlossen wird Toshibas HD-DVD-Laufwerk SD-H903A per SATA. Es verfügt zudem über 8 MByte Pufferspeicher.

Ab Februar 2007 soll Toshibas SD-H903A zu haben sein, einen Preis nannte der Hersteller noch nicht.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-28%) 17,99€
  2. 52,99€
  3. 2,49€
  4. 4,99€

xXSONYXx 06. Aug 2007

Tach ! Also ich würde mal sagen Blu-ray gewinnt ganz klar ! Nur weil du scheiss Mongo dir...

Haf 07. Jan 2007

Ich glaub catreaper meinte mit den 19,99 Euro HDDVD Medien...

magog 05. Jan 2007

...mit einer anderen Frontblende. Intern wird sich höchstens was an der Firmware...


Folgen Sie uns
       


The Outer Worlds - Fazit

Das Rollenspiel The Outer Worlds schickt Spieler an den Rand der Galaxie. Es erscheint am 25. Oktober 2019 und bietet spannende Missionen und Action.

The Outer Worlds - Fazit Video aufrufen
Interview: Die Liebe für den Flight Simulator war immer da
Interview
"Die Liebe für den Flight Simulator war immer da"

Die prozedural erstellte Erde, der Quellcode vom letzten MS-Flugsimulator und eine Gemeinsamkeit mit Star Citizen: Golem.de hat mit Jörg Neumann über Technik und das Fliegen gesprochen. Neumann leitet bei Microsoft die Entwicklung des Flight Simulator.
Ein Interview von Peter Steinlechner

  1. Flug-Simulation Microsoft bereitet Alphatest des Flight Simulator vor
  2. Microsoft Neuer Flight Simulator soll Fokus auf Simulation legen

Staupilot: Der Zulassungsstau löst sich langsam auf
Staupilot
Der Zulassungsstau löst sich langsam auf

Nach jahrelangen Verhandlungen soll es demnächst internationale Zulassungskriterien für hochautomatisierte Autos geben. Bei höheren Automatisierungsgraden strebt die Bundesregierung aber einen nationalen Alleingang an.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Autonomes Fahren Ermittler geben Testfahrerin Hauptschuld an Uber-Unfall
  2. Ermittlungsberichte Wie die Uber-Software den tödlichen Unfall begünstigte
  3. Firmentochter gegründet VW will in fünf Jahren autonom fahren

Jobs: Spielebranche sucht Entwickler (m/w/d)
Jobs
Spielebranche sucht Entwickler (m/w/d)

Die Hälfte aller Gamer ist weiblich. An der Entwicklung von Spielen sind aber nach wie vor deutlich weniger Frauen beteiligt.
Von Daniel Ziegener

  1. Medizinsoftware Forscher finden "rassistische Vorurteile" in Algorithmus
  2. Mordhau Toxische Spieler und Filter für Frauenhasser

    •  /