Abo
  • Services:

LaCie mit externem Blu-ray-Laufwerk

Brennsoftware für Mac und Windows dabei

LaCie will noch im Januar 2007 eine externe Blu-ray-Brennlösung ausliefern. Das Laufwerk "LaCie d2 Blu-ray Drive" ist mit einer FireWire und einer USB-Schnittstelle bestückt und kann 25 bzw. 50 GByte Daten mit 2facher Geschwindigkeit auf BD-R und die wieder beschreibbaren BD-RE aufzeichnen.

Artikel veröffentlicht am ,

LaCie d2 Blu-ray-Laufwerk
LaCie d2 Blu-ray-Laufwerk
Außerdem fungiert das d2 als DVD+/-RW DL und CD+/-RW-Brenner und liest die Formate natürlich auch. Das Gerät steckt in einem Alugehäuse, das 173 x 44 x 268 mm misst und 1,5 Kilo auf die Waage bringt.

Stellenmarkt
  1. item Industrietechnik GmbH, Solingen
  2. Deutsche Hypothekenbank AG, Hannover

Im Lieferumfang ist eine Brennsoftwarte von Roxio enthalten: Roxio Easy Media Creator 8 für Windows und Toast 7 Titanium für MacOS X. Die Software ermöglicht die BD-Image-auf-Disk-Aufzeichnung, das Kopieren von Scheibe zu Scheibe und den Datentransfer für die Datensicherung.

Die LaCie d2 Blu-ray-Laufwerke sollen im Laufe des Januars auch im Handel erhältlich sein. Neben der Brennsoftware von Roxio ist im Lieferumfang der Laufwerke CinePlayer 3.4 für die HD-Wiedergabe unter Windows enthalten. Der Preis liegt bei 1.139,- Euro.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. für 147,99€ statt 259,94€
  2. bei Alternate kaufen
  3. 57,99€
  4. 106,34€ + Versand

f3lix 30. Apr 2007

Naja wenn man sich mal die HVD Technik anschaut, kann man schon von viel Platz reden und...

Jeevanand... 08. Jan 2007

Habe ich was verpasst, ich kenne nur CD-R und CD-RW aber keine CD+R(W).

simsalabimbambum 05. Jan 2007

cool, un wo kann ich da jetzt meine vhs einstecken?

GUEST 05. Jan 2007

neee sicher nich war ein gerät von LG mit 1-2x Speed, jener welcher hier: http://geizhals...

Burner 2.0 05. Jan 2007

Es tut mir immernoch weh wenn ich an das gute alte Toast denke, vor diesem Toast Titanium...


Folgen Sie uns
       


PC Building Simulator - Test

Der PC Building Simulator stellt sich im Test als langweiliges Spiel, aber gutes Product Placement heraus - inklusive falscher Informationen und Grafikfehlern.

PC Building Simulator - Test Video aufrufen
Xperia XZ2 Compact im Test: Sonys kompaktes Top-Smartphone bleibt konkurrenzlos
Xperia XZ2 Compact im Test
Sonys kompaktes Top-Smartphone bleibt konkurrenzlos

Sony konzentriert sich beim Xperia XZ2 Compact erneut auf die alte Stärke der Serie und steckt ein technisch hervorragendes Smartphone in ein kompaktes Gehäuse. Heraus kommt ein kleines Gerät, das kaum Wünsche offenlässt und in dieser Größenordnung im Grunde ohne Konkurrenz ist.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Xperia XZ2 Premium Sony stellt Smartphone mit lichtempfindlicher Dualkamera vor
  2. Sony Grundrauschen an Gerüchten über die Playstation 5 nimmt zu
  3. Playstation Sony-Chef Kaz Hirai verabschiedet sich mit starken Zahlen

NUC8i7HVK (Hades Canyon) im Test: Intels Monster-Mini mit Radeon-Grafikeinheit
NUC8i7HVK (Hades Canyon) im Test
Intels Monster-Mini mit Radeon-Grafikeinheit

Unter dem leuchtenden Schädel steckt der bisher schnellste NUC: Der buchgroße Hades Canyon kombiniert einen Intel-Quadcore mit AMDs Vega-GPU und strotzt förmlich vor Anschlüssen. Obendrein ist er recht leise und eignet sich für VR - selten hat uns ein System so gut gefallen.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. NUC7CJYS und NUC7PJYH Intel bringt Atom-betriebene Mini-PCs
  2. NUC8 Intels Mini-PC hat mächtig viel Leistung
  3. Hades Canyon Intel bringt NUC mit dedizierter GPU

Dell XPS 13 (9370) im Test: Sehr gut ist nicht besser
Dell XPS 13 (9370) im Test
Sehr gut ist nicht besser

Mit dem XPS 13 (9370) hat Dell sein bisher exzellentes Ultrabook in nahezu allen Bereichen überarbeitet - und es teilweise verschlechtert. Der Akku etwa ist kleiner, das spiegelnde Display nervt. Dafür überzeugen die USB-C-Ports, die Kühlung sowie die Tastatur, und die Webcam wurde sinnvoller.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Ultrabook Dell hat das XPS 13 ruiniert
  2. XPS 13 (9370) Dells Ultrabook wird dünner und läuft kürzer
  3. Ultrabook Dell aktualisiert XPS 13 mit Quadcore-Chip

    •  /