Abo
  • IT-Karriere:

DVD-Nachfolger: Warners Antwort heißt Total HD

Hybrid-Disc soll in Blu-ray- und HD-DVD-Playern laufen

Das US-Filmstudio Warner Brothers wird auf der CES seine Antwort auf den Streit um einen DVD-Nachfolger vorstellen, meldet die New York Times. Unter dem Namen "Total HD" werde Warner einen Hybrid aus Blu-ray-Disc und HD DVD vorstellen - eine Scheibe, die in Abspielgeräten für beide Formate funktioniert.

Artikel veröffentlicht am ,

Mit der Total HD will Warner den Markt ankurbeln und für mehr Akzeptanz auf Seiten des Handels sorgen. Ob des knappen Platzes in den Regalen kann dem Handel kaum daran gelegen sein, unnötig viele Medien-Formate anzubieten.

Stellenmarkt
  1. über modern heads executive search, Hamburg
  2. Hornbach-Baumarkt-AG, Bornheim (Pfalz)

Warner-Brothers-Chef Barry M. Meyer rechnet demnach nicht damit, dass eines der beiden Formate sehr bald vom Markt verschwinden wird, schreibt die New York Times. Daher müsse man zur Kenntnis nehmen, dass es zwei Formate gibt, und dafür sorgen, dass die Kunden nicht darunter leiden.

Ob Warner aber auch andere Studios von seiner Idee einer Hybrid-Disc überzeugen kann, ist noch offen. Manche Studios veröffentlichen Filme bislang nur in einem der beiden Formate.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 279,90€
  2. (u. a. beide Spiele zu Ryzen 9 3000 oder 7 3800X Series, eines davon zu Ryzen 7 3700X/5 3600X/7...
  3. mit Gutschein: NBBX570

Ekelpack 17. Jun 2008

Mit Herr der Ringe bekam das Wort "Trugschluss" eine ganz andere Bedeutung.

huahuahua 10. Mär 2007

Ja. Moment, die Röhre kann da nicht unbedingt etwas dafür. Ein Röhrengerät lässt sich...

ME_Fire 05. Jan 2007

Das kann am Player, am Encoding, am Original Bildmaterial, am Fernseher, den...

huahuahua 05. Jan 2007

Das beweist eigentlich nur, dass die DVD eine Kopie der VHS-Version ist und die HD...

OC 05. Jan 2007

Hör auf so einen Blödsinn zu erzählen! Die Medien sind digital! Der qualitätsunterschied...


Folgen Sie uns
       


55-Zoll-OLED-Monitor von Alienware - Test

Mit 120 Hz, 4K-Auflösung und 55-Zoll-Panel ist der AW5520qf ein riesiger Gaming-Monitor. Darauf macht es besonders Spaß, Monster in Borderlands 3 zu besiegen. Wäre da nicht die ziemlich niedrige Ausleuchtung.

55-Zoll-OLED-Monitor von Alienware - Test Video aufrufen
Samsung CRG9 im Test: Das Raumschiffcockpit für den Schreibtisch
Samsung CRG9 im Test
Das Raumschiffcockpit für den Schreibtisch

Keine Frage: An das Curved Panel und das 32:9-Format des Samsung CRG9 müssen wir uns erst gewöhnen. Dann aber wollen wir es fast nicht mehr hergeben. Dank der hohen Bildfrequenz und guten Auflösung vermittelt der Monitor ein immersives Gaming-Erlebnis - als wären wir mittendrin.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Speichertechnik Samsung will als Erster HBM2 in 12 Ebenen und 24 GByte bauen
  2. Samsung Fehler am Display des Galaxy Fold aufgetreten
  3. Samsung Displaywechsel beim Galaxy Fold einmalig vergünstigt möglich

Indiegames-Rundschau: Killer trifft Gans
Indiegames-Rundschau
Killer trifft Gans

John Wick Hex ist ein gelungenes Spiel zum Film, die böse Gans sorgt in Untitled Goose Game für Begeisterung und in Noita wird jeder Pixel simuliert: Die Indiegames des Monats sind abwechslungsreich und hochwertig wie selten zuvor.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Überleben im Dschungel und tausend Tode im Dunkeln
  2. Indiegames-Rundschau Epische ASCII-Abenteuer und erlebnishungrige Astronauten
  3. Indiegames-Rundschau Von Bananen und Astronauten

Vision 5 und Epos 2 im Hands on: Tolinos neue E-Book-Reader-Oberklasse ist gelungen
Vision 5 und Epos 2 im Hands on
Tolinos neue E-Book-Reader-Oberklasse ist gelungen

Die Tolino-Allianz bringt zwei neue E-Book-Reader der Oberklasse auf den Markt. Der Vision 5 hat ein 7 Zoll großes Display, beim besonders dünnen Epos 2 ist es ein 8-Zoll-Display. Es gibt typische Oberklasse-Ausstattung - und noch etwas mehr.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. Tolino Page 2 Günstiger E-Book-Reader erhält Displaybeleuchtung

    •  /