Abo
  • Services:

DVD-Nachfolger: Warners Antwort heißt Total HD

Hybrid-Disc soll in Blu-ray- und HD-DVD-Playern laufen

Das US-Filmstudio Warner Brothers wird auf der CES seine Antwort auf den Streit um einen DVD-Nachfolger vorstellen, meldet die New York Times. Unter dem Namen "Total HD" werde Warner einen Hybrid aus Blu-ray-Disc und HD DVD vorstellen - eine Scheibe, die in Abspielgeräten für beide Formate funktioniert.

Artikel veröffentlicht am ,

Mit der Total HD will Warner den Markt ankurbeln und für mehr Akzeptanz auf Seiten des Handels sorgen. Ob des knappen Platzes in den Regalen kann dem Handel kaum daran gelegen sein, unnötig viele Medien-Formate anzubieten.

Stellenmarkt
  1. abilex GmbH, Stuttgart, Hechingen
  2. BWI GmbH, Bonn, Strausberg, Rheinbach

Warner-Brothers-Chef Barry M. Meyer rechnet demnach nicht damit, dass eines der beiden Formate sehr bald vom Markt verschwinden wird, schreibt die New York Times. Daher müsse man zur Kenntnis nehmen, dass es zwei Formate gibt, und dafür sorgen, dass die Kunden nicht darunter leiden.

Ob Warner aber auch andere Studios von seiner Idee einer Hybrid-Disc überzeugen kann, ist noch offen. Manche Studios veröffentlichen Filme bislang nur in einem der beiden Formate.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 34,99€

Ekelpack 17. Jun 2008

Mit Herr der Ringe bekam das Wort "Trugschluss" eine ganz andere Bedeutung.

huahuahua 10. Mär 2007

Ja. Moment, die Röhre kann da nicht unbedingt etwas dafür. Ein Röhrengerät lässt sich...

ME_Fire 05. Jan 2007

Das kann am Player, am Encoding, am Original Bildmaterial, am Fernseher, den...

huahuahua 05. Jan 2007

Das beweist eigentlich nur, dass die DVD eine Kopie der VHS-Version ist und die HD...

OC 05. Jan 2007

Hör auf so einen Blödsinn zu erzählen! Die Medien sind digital! Der qualitätsunterschied...


Folgen Sie uns
       


3D Mark Raytracing Demo (RTX 2080 Ti vs. GTX 1080 Ti)

Wir haben die Raytracing Demo von 3D Mark auf Nvidias neuer Geforce RTX 2080 Ti und der älteren Geforce GTX 1080 Ti abspielen lassen.

3D Mark Raytracing Demo (RTX 2080 Ti vs. GTX 1080 Ti) Video aufrufen
iPhone Xs, Xs Max und Xr: Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?
iPhone Xs, Xs Max und Xr
Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?

Apples neue iPhones haben neben dem Nano-SIM-Slot eine eingebaute eSIM, womit der Konzern erstmals eine Dual-SIM-Lösung in seinen Smartphones realisiert. Die Auswahl an Netzanbietern, die eSIMs unterstützen, ist in Deutschland, Österreich und der Schweiz aber eingeschränkt - ein Überblick.
Von Tobias Költzsch

  1. Apple Das iPhone Xr macht's billiger und bunter
  2. Apple iPhone Xs und iPhone Xs Max sind bierdicht
  3. Apple iPhones sollen Stiftunterstützung erhalten

SpaceX: Milliardär will Künstler mit zum Mond nehmen
SpaceX
Milliardär will Künstler mit zum Mond nehmen

Ein japanischer Milliardär ist der mysteriöse erste Kunde von SpaceX, der um den Mond fliegen will. Er will eine Gruppe von Künstlern zu dem Flug einladen. Die Pläne für das Raumschiff stehen kurz vor der Fertigstellung.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Mondwettbewerb Niemand gewinnt den Google Lunar X-Prize

iOS 12 im Test: Auch Apple will es Nutzern leichter machen
iOS 12 im Test
Auch Apple will es Nutzern leichter machen

Apple setzt mit iOS 12 weniger auf aufsehenerregende Funktionen als auf viele kleine Verbesserungen für den Alltag. Das erinnert an Google und Android 9, was nicht zwingend schlecht ist.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple iOS 12.1 verrät neues iPad Pro
  2. Apple Siri-Kurzbefehle-App für iOS 12 verfügbar

    •  /