Abo
  • Services:

Samsung: Flash-Chips mit 2 GByte und 50 Nanometern

Koreaner packen 16 Gigabit in einen Baustein

Die nach eigenen Angaben ersten Flash-Bausteine der Welt mit einer Strukturbreite von 50 Nanometern hat nun Samsung hergestellt. Durch eine andere logische Organisation soll nicht nur die Datendichte steigen, sondern sich auch die Leistung drastisch erhöhen.

Artikel veröffentlicht am ,

Samsungs 16-GBit-Flash auf Testchip
Samsungs 16-GBit-Flash auf Testchip
Samsungs 16-GBit-Flash wird derzeit als Muster an die Hersteller von Endgeräten ausgeliefert; die Massenproduktion soll noch im ersten Quartal 2007 starten. Vor allem Flash-Festplatten wie das neue Modell vom Konkurrenten SanDisk hat Samsung dabei im Auge, aber auch mobile Geräte. Dort kommt es auf eine hohe Datendichte in möglichst nur einem Chip an.

Damit auch die Leistung stimmt, hat Samsung die NAND-Speicher auf seinem neuen Baustein in Speicherseiten zu 4 statt bisher 2 KByte organisiert. Die Lesegeschwindigkeit soll sich dabei verdoppeln, das Schreiben immerhin noch 50 Prozent schneller erfolgen. Genaue Angaben zu den erreichbaren Geschwindigkeiten machte Samsung jedoch nicht - diese hängen auch wesentlich vom Rest der Hardware-Umgebung ab.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. bei dell.com
  2. und Vive Pro vorbestellbar
  3. täglich neue Deals bei Alternate.de

:-) 04. Jan 2007

Gibt es eine Info darüber wie die Daten organisiert sind. Der abgebildete Baustein läßt...

Mr. Spot 04. Jan 2007

jo, wenn dat ma nich ein Demo-Objekt ist, das schon auf einer Demo war ;o) Langfing...


Folgen Sie uns
       


Nokia 1 - Test

Das Nokia 1 ist HMD Globals günstigstes Android-Smartphone, wirklich Spaß macht die Nutzung uns allerdings nicht. Trotz Android Go weist das Gerät Leistungsschwächen auf.

Nokia 1 - Test Video aufrufen
P20 Pro im Kameratest: Huaweis Dreifach-Kamera schlägt die Konkurrenz
P20 Pro im Kameratest
Huaweis Dreifach-Kamera schlägt die Konkurrenz

Mit dem P20 Pro will Huawei sich an die Spitze der Smartphone-Kameras katapultieren. Im Vergleich mit der aktuellen Konkurrenz zeigt sich, dass das P20 Pro tatsächlich über eine sehr gute Kamera verfügt: Die KI-Funktionen können unerfahrenen Nutzern zudem das Fotografieren erleichtern.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Android Huawei präsentiert drei neue Smartphones ab 120 Euro
  2. Wie Samsung Huawei soll noch für dieses Jahr faltbares Smartphone planen
  3. Porsche Design Mate RS Huawei bringt 512-GByte-Smartphone für 2.100 Euro

Ancestors Legacy angespielt: Mittelalter für Echtzeit-Strategen
Ancestors Legacy angespielt
Mittelalter für Echtzeit-Strategen

Historisch mehr oder weniger akkurate Spiele sind angesagt, nach Assassin's Creed Origins und Kingdom Come Deliverance will nun auch Ancestors Legacy mit Geschichte punkten. Golem.de hat eine Beta des im Mittelalter angesiedelten Strategiespiels ausprobiert.

  1. Into the Breach im Test Strategiespaß im Quadrat

Grenzenloser Datenzugriff: Was der Cloud-Act für EU-Bürger bedeutet
Grenzenloser Datenzugriff
Was der Cloud-Act für EU-Bürger bedeutet

Neue Gesetze in den USA und der EU könnten den Weg für einen ungehinderten und schnellen weltweiten Datenzugriff von Ermittlungsbehörden ebnen. Datenschützer und IT-Wirtschaft sehen die Pläne jedoch sehr kritisch.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Elektronische Beweise EU-Kommission fordert weltweiten Zugriff auf Daten
  2. Panera Bread Café-Kette exponiert Millionen Kundendaten im Netz
  3. Soziale Netzwerke Datenschlampereien mit HIV-Status und Videodateien

    •  /