• IT-Karriere:
  • Services:

XPC mini X 200: Kompakter Mini-PC von Shuttle

Media-Center-System mit 5,5 cm Bauhöhe und Core 2 Duo

Einen sehr kompakten Mini-PC-Serie kündigte Shuttle unter dem Namen "XPC mini X 200" an. Die mit Dual-Core-Prozessoren ausgestatteten Geräte sind wie ihre Vorgänger der Serie X 100 nur 5,5 cm hoch und nehmen gerade einmal die Fläche eines DIN-A4-Blattes ein. Dabei wartet der X 200 mit integriertem TV-Tuner und Dual-Monitor-Unterstützung auf.

Artikel veröffentlicht am ,

Im Inneren werkelt Intels Core 2 Duo bzw. Celeron-M und eine 3,5-Zoll-Festplatte. Dank einer integrierten Hybrid-TV-Karte und eine Instant-On/Off-Funktion wird das System zudem Media-Center-tauglich.

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Dresden, Berlin, Frankfurt am Main
  2. BSH Hausgeräte GmbH, Traunreut

XPC mini X 200
XPC mini X 200
Allerdings bringt Shuttle zwei Varianten des X 200 auf den Markt, den XPC mini X 200MA mit Core 2 Duo, 1 GByte Arbeitsspeicher, 200-GByte-Festplatte und DVD-Brenner für den Einsatz als Media Center und XPC mini X 200BA für den Einsatz im Büro. Letzterer kommt ohne TV-Tuner, nur mit einem Celeron-M, 512 MByte Speicher und einer 80-GByte-Festplatte daher. Zudem steckt nur ein DVD-Kombolaufwerk in dem Rechner, der DVDs zwar lesen, aber nur CDs auch beschreiben kann.

XPC mini X 200
XPC mini X 200
Für die Grafikausgabe ist in beiden Modellen Intels integrierter Grafikchip GMA 950 verantwortlich, gepaart mit Dual-Monitor-Unterstützung und einem VGA- sowie DVI-Ausgang, für den aber ein optional erhältlicher Adapter benötigt wird. Zudem steckt in beiden ein 4-in-1-Card-Reader, der die Formate SD, MMC, MemoryStick und MemoryStick Pro unterstützt. Intels achtkanaliges "HD-Audio" ist ebenfalls vorhanden, wie auch ein digitaler SPDIF-Ausgang für den Ton.

Darüber hinaus warten beide Modell mit diversen Schnittstellen auf, einschließlich einem Fast-Ethernet-Port, vier USB-Anschlüssen und einem Anschluss für eine externe WLAN-Antenne, beherrscht das Gerät doch WLAN nach 802.11a/b/g.

Shuttles XPC mini X 200 MA soll ab sofort für 1.129,- Euro zu haben sein, das Modell X 200BA soll 885,- Euro kosten.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 555,55€ (zzgl. Versandkosten)

Minijobber 05. Jan 2007

dann rechne mal bei Shuttle nach...und lass Dich nicht von den NETTO-Angaben irritieren...

knalli 05. Jan 2007

Ehm.. okay, mit der 80 GB Platte ist das Teil tatsählich billiger. Gilt aber nur für die...

knalli 05. Jan 2007

Ja - aber im großen. Ein Macmin 1,83+1G kosten auch fast 1100.. ohne Peripherie. Also...

jojojij2 05. Jan 2007

ob meine wii darauf gut aussehen würde...

starterkit 05. Jan 2007

NFS Sever auf ner Workstation? Keine gute Idee! Habe aber ne besser mach doch über all...


Folgen Sie uns
       


Blackmagic Pocket Cinema Camera 6k im Test

Die neue Pocket Cinema Camera 6k von Blackmagicdesign hat nur wenig mit DSLR-Kameras gemein. Die Kamera liefert Highend-Qualität, erfordert aber entsprechendes Profiwissen - und wir vermissen einige Funktionen.

Blackmagic Pocket Cinema Camera 6k im Test Video aufrufen
Elektroschrott: Kauft keine kleinen Konsolen!
Elektroschrott
Kauft keine kleinen Konsolen!

Ich bin ein Fan von Retro. Und ein Fan von Games. Und ich habe den kleinen Plastikschachteln mit ihrer schlechten Umweltbilanz wirklich eine Chance gegeben. Aber es hilft alles nichts.
Ein IMHO von Martin Wolf

  1. IMHO Porsche prescht beim Preis übers Ziel hinaus
  2. Gaming Konsolenkrieg statt Spielestreaming

Smarter Akku-Lautsprecher im Praxistest: Bose zeigt Sonos, wie es geht
Smarter Akku-Lautsprecher im Praxistest
Bose zeigt Sonos, wie es geht

Der Portable Home Speaker ist Boses erster smarter Lautsprecher mit Akkubetrieb. Aus dem kompakten Gehäuse wird ein toller Klang und eine lange Akkulaufzeit geholt. Er kann anders als der Sonos Move sinnvoll als smarter Lautsprecher verwendet werden. Ganz ohne Schwächen ist er aber nicht.
Ein Praxistest von Ingo Pakalski

  1. ANC-Kopfhörer Bose macht die Noise Cancelling Headphones 700 besser
  2. Anti-Schnarch-Kopfhörer Bose stellt Sleepbuds wegen Qualitätsmängeln ein
  3. Noise Cancelling Headphones 700 im Test Boses bester ANC-Kopfhörer sticht Sony vielfach aus

Staupilot: Der Zulassungsstau löst sich langsam auf
Staupilot
Der Zulassungsstau löst sich langsam auf

Nach jahrelangen Verhandlungen soll es demnächst internationale Zulassungskriterien für hochautomatisierte Autos geben. Bei höheren Automatisierungsgraden strebt die Bundesregierung aber einen nationalen Alleingang an.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. San José Bosch und Daimler starten autonomen Taxidienst
  2. Autonomes Fahren Ermittler geben Testfahrerin Hauptschuld an Uber-Unfall
  3. Ermittlungsberichte Wie die Uber-Software den tödlichen Unfall begünstigte

    •  /