Abo
  • Services:

Eigen 1.0: Einfache Bibliothek für lineare Algebra

Bibliothek des KDE-Projekts fokussiert auf Desktop-Applikationen

Mit Eigen 1.0 haben einige KDE-Entwickler eine einfache Bibliothek für lineare Algebra veröffentlicht. Sie soll Vektor- und Matrizen-Berechnungen übernehmen, wie sie in Tabellenkalkulationen, Spielen und OpenGL-Applikationen benötigt werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Die unter dem Dach des KDE-Projekts stehende Software soll eine Lücke zwischen großen Bibliotheken für den wissenschaftlichen Bereich und eher dem Hobby-Bereich zuzurechnenden Bibliotheken füllen. Dabei wurde Eigen für die Verwendung mit dem GNU C Compiler optimiert und umschifft gezielt dessen Schwächen, um bei weniger komplexen Berechnungen eine hohe Leistung zu erreichen.

Stellenmarkt
  1. Porsche AG, Zuffenhausen
  2. AMETRAS vision GmbH, Baienfurt bei Ravensburg

Zudem wurde Eigen im Hinblick auf ein gutes Zusammenspiel mit OpenGL entwickelt und obwohl die Bibliothek Teil des KDE-Projekts ist, hängt die Software weder von Qt noch anderen KDE-Bibliotheken ab. Genutzt wird die Bibliothek derzeit in Kalzium, das Informationen zum Periodensystem der Elemente bereitstellt.

Eigen 1.0 steht unter eigen.tuxfamily.org zum Download bereit.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 19,99€
  2. (mindestens 16,15€ bezahlen und Vegas Pro 14 EDIT und Magix Video Sound Cleaning Lab erhalten)

Benoit Jacob 09. Jan 2007

Das haben wir auch betrachtet. Ich habe die FSF-Europe Liste gefragt, und das Antwort...

Benoit Jacob 03. Jan 2007

Hallo, ich bin Eigens Hauptentwickler, und Entschuldigung fur mein Deutsch. Die andere...

Benoit Jacob 03. Jan 2007

Hallo, ich bin Eigens Hauptentwickler. Ja, Eigen und lib2geom sind ganz unterschiedlich...


Folgen Sie uns
       


Sony Xperia XZ2 Compact - Test

Sony hat wieder ein Oberklasse-Smartphone geschrumpft: Das Xperia XZ2 Compact hat leistungsfähige Hardware, eine bessere Kamera und passt bequem in eine Hosentasche.

Sony Xperia XZ2 Compact - Test Video aufrufen
P20 Pro im Kameratest: Huaweis Dreifach-Kamera schlägt die Konkurrenz
P20 Pro im Kameratest
Huaweis Dreifach-Kamera schlägt die Konkurrenz

Mit dem P20 Pro will Huawei sich an die Spitze der Smartphone-Kameras katapultieren. Im Vergleich mit der aktuellen Konkurrenz zeigt sich, dass das P20 Pro tatsächlich über eine sehr gute Kamera verfügt: Die KI-Funktionen können unerfahrenen Nutzern zudem das Fotografieren erleichtern.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Android Huawei präsentiert drei neue Smartphones ab 120 Euro
  2. Wie Samsung Huawei soll noch für dieses Jahr faltbares Smartphone planen
  3. Porsche Design Mate RS Huawei bringt 512-GByte-Smartphone für 2.100 Euro

Dell XPS 13 (9370) im Test: Sehr gut ist nicht besser
Dell XPS 13 (9370) im Test
Sehr gut ist nicht besser

Mit dem XPS 13 (9370) hat Dell sein bisher exzellentes Ultrabook in nahezu allen Bereichen überarbeitet - und es teilweise verschlechtert. Der Akku etwa ist kleiner, das spiegelnde Display nervt. Dafür überzeugen die USB-C-Ports, die Kühlung sowie die Tastatur, und die Webcam wurde sinnvoller.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Ultrabook Dell hat das XPS 13 ruiniert
  2. XPS 13 (9370) Dells Ultrabook wird dünner und läuft kürzer
  3. Ultrabook Dell aktualisiert XPS 13 mit Quadcore-Chip

Physik: Maserlicht aus Diamant
Physik
Maserlicht aus Diamant

Ein Stickstoff-Fehlstellen-basierter Maser liefert kontinuierliche und kohärente Mikrowellenstrahlung bei Raumtemperatur. Eine mögliche Anwendung ist die Kommunikation mit Satelliten.
Von Dirk Eidemüller

  1. Colorfab 3D-gedruckte Objekte erhalten neue Farbgestaltung
  2. Umwelt China baut 100-Meter-Turm für die Luftreinigung
  3. Crayfis Smartphones sollen kosmische Strahlung erfassen

    •  /