Abo
  • Services:

Miranda IM in neuer Version mit UPnP-Unterstützung

Multiprotokoll-Instant-Messenger mit mehreren Verbesserungen

Der Multiprotokoll-Instant-Messenger Miranda IM unterstützt in der Version 0.6.0 nun Universal Plug and Play (UPnP), um den Dateitransfer zu verbessern und einen direkten Kontaktaufbau über Router zu ermöglichen. Miranda IM erhielt in der aktuellen Fassung verschiedene Fehlerkorrekturen, beherrscht nun den Umgang mit UTF-8-Strings und bringt direkte Unterstützung für Tabs mit.

Artikel veröffentlicht am ,

Miranda IM 0.6.0 verbessert die Unterstützung für die verschiedenen Instant-Messaging-Protokolle. So beherrscht das MSN-Protokoll nun gemäß dem WLM8-Spezifikationen direkten Datentausch, der zudem im HTTP-Gateway-Modus arbeitet. Außerdem sendet Miranda IM über das MSN-Protokoll verbesserte "Keep-Alive"-Nachrichten, damit der Client am Netzwerk angemeldet bleibt.

Stellenmarkt
  1. M-net Telekommunikations GmbH, München
  2. McService GmbH, München

Die Einbindung des Jabber-Protokoll deckt auch die Authentifizierungs-Modi NTLM sowie MD5-DIGEST ab und kann Kontoinformationen nun bei Bedarf vom Server löschen. Neben weiteren kleinen Verbesserungen sollen verschiedene Absturzursachen in der Jabber-Einbindung behoben sein. Kleinere Änderungen gab es zudem für die ICQ-, AIM-, und IRC-Funktionen.

Miranda IM 0.6.0 ist für die Windows-Plattform kostenlos als Download erhältlich. Über Plug-Ins lässt sich Miranda IM leicht um zahlreiche Funktionen erweitern. Die Software steht unter der GPL.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 5€ inkl. FSK-18-Versand
  2. 5€ inkl. FSK-18-Versand
  3. (u. a. ES Blu-ray 10,83€, Die nackte Kanone Blu-ray-Box-Set 14,99€)

Martin F. 03. Jan 2007

Ich weiß nicht, was daran so schwer sein soll …

Martin F. 02. Jan 2007

Weil das Protokoll nicht offen ist? Bei mir geht es aber hervorragend, wenn auf der...

Snakex1 02. Jan 2007

hab jetzt eine schon vorhandene adresse angegeben,es funktioniert. auch ohne hotmail

Anonymer Nutzer 02. Jan 2007

Wo ist das ein Problem? UPnP arbeitet völlig ohne Authentifizierung. UPnP läßt sich dazu...

Feuerfuchs 02. Jan 2007

Hallo. Ja, gibt es. Unter Einstellungen-->Nachrichtensitzungen-->Reiter...


Folgen Sie uns
       


Dell Latitude 7400 - Hands on (CES 2019)

Das neue Latitude 7400 ist ein 2-in-1-Gerät für Geschäftskunden. Im ersten kurzen Test von Golem.de macht das Gerät einen guten Eindruck, der Preis ist mit mindestens 1.600 US-Dollar aber recht hoch.

Dell Latitude 7400 - Hands on (CES 2019) Video aufrufen
Kaufberatung: Den richtigen echt kabellosen Bluetooth-Hörstöpsel finden
Kaufberatung
Den richtigen echt kabellosen Bluetooth-Hörstöpsel finden

Wer sie einmal benutzt hat, möchte sie nicht mehr missen: sogenannte True Wireless In-Ears. Wir erklären auf Basis unserer Tests, was beim Kauf von Bluetooth-Hörstöpseln beachtet werden sollte.
Von Ingo Pakalski

  1. Nuraphone im Test Kopfhörer mit eingebautem Hörtest und Spitzenklang
  2. Patent angemeldet Dyson soll Kopfhörer mit Luftreiniger planen

CES 2019: Die Messe der unnützen Gaming-Hardware
CES 2019
Die Messe der unnützen Gaming-Hardware

CES 2019 Wer wollte schon immer dauerhaft auf einem kleinen 17-Zoll-Bildschirm spielen oder ein mehrere Kilogramm schweres Tablet mit sich herumtragen? Niemand! Das ficht die Hersteller aber nicht an - im Gegenteil, sie denken sich immer mehr Obskuritäten aus.
Ein IMHO von Oliver Nickel

  1. Mobilität Das Auto der Zukunft ist modular und wandelbar
  2. Slighter im Hands on Wenn das Feuerzeug smarter als der Raucher ist
  3. Sonos Keine Parallelnutzung von Alexa und Google Assistant geplant

Schwerlastverkehr: Oberleitung - aber richtig!
Schwerlastverkehr
Oberleitung - aber richtig!

Der Schwerlast- und Lieferverkehr soll stärker elektrifiziert werden. Dafür sollen kilometerweise Oberleitungen entstehen. Dass Geld auf diese Weise in LKW statt in die Bahn zu stecken, ist aber völlig irrsinnig!
Ein IMHO von Sebastian Grüner

  1. Ducati-Chef Die Zukunft des Motorrads ist elektrisch
  2. Softwarefehler Lime-Tretroller werfen Fahrer ab
  3. Elektroauto Eine Branche vor der Zerreißprobe

    •  /