Abo
  • IT-Karriere:

Samsung: Wasserstoffnotebook mit einem Monat Laufzeit

Mobile Zelle mit 15 Stunden Laufzeit verbraucht 0,1 Liter

Samsung hat in Südkorea den Prototypen einer Notebook-Energieversorgung auf Basis einer Brennstoffzelle vorgestellt. Die große Ausgabe des Gerätes soll eine Stromversorgung von einem Monat ermöglichen. Sie ist aufgrund ihrer Größe allerdings nicht für den mobilen Betrieb gedacht sondern für die Nutzung von Notebooks abseits des Stromnetzes beispielsweise auf Baustellen oder in Ferienhäusern geeignet.

Artikel veröffentlicht am ,

Samsung Brennstoffzelle mit Notebook
Samsung Brennstoffzelle mit Notebook
Samsung gab an, dass das Brennstoffzellen-System bei 8 Stunden täglichem Betrieb an fünf Wochentagen eine Laufzeit von einem Monat erreichen kann. Eine Füllung soll 1.200 Wattstunden Strom liefern. Aus einem Liter Methanol sollen 650 Wattstunden Strom gewonnen werden.

Stellenmarkt
  1. itsc GmbH, Hannover
  2. Joyson Safety Systems Aschaffenburg GmbH, Berlin

Die DMFC-Brennstoffzelle (Direct Methanol Fuel Cell) gibt es auch als kleines Gerät, das für den mobilen Einsatz eher geeignet ist und unter das Notebook gesteckt wird. Mit einem Brennstoff-Tank, der 0,1 Liter fasst, soll ein Notebook immerhin noch 15 Stunden laufen. Getestet wurde dies mit Samsungs Q35-Notebook. Im zweiten Quartal 2004 konnte Samsung mit 100 ml Methanol einen zehnstündigen Notebook-Betrieb vorweisen.

Ende 2007 soll für das aktuell demonstrierte System die Marktreife erreicht sein, teilte Samsung mit.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 219,00€
  2. (z. B. Core i5 9600K + Gigabyte Z390 Aorus Master für 468,00€, Core i7 900K + MSI MPG Z390...
  3. GRATIS

besserwisserle 06. Mär 2007

is dös a dumms gschwätz

ewe_cat 04. Jan 2007

Solange du dich nur in dieser Richtung irrst, wirst du damit lediglich deine...

DexterF 03. Jan 2007

Ja, wenn ich gerade ein Erdbeben überlebt hätte, müsste ich auch ganz dringend als...

ammoQ 02. Jan 2007

Ja, und in Benzin und Diesel ist ebenfalls Wasserstoff enthalten, und trotzdem würde...


Folgen Sie uns
       


Snapdragon 850 - ARM64 vs Win32

Wir vergleichen native ARM64-Anwendungen mit ihren emulierten x86-Win32-Pendants unter Windows 10 on ARM.

Snapdragon 850 - ARM64 vs Win32 Video aufrufen
Dick Pics: Penis oder kein Penis?
Dick Pics
Penis oder kein Penis?

Eine Studentin arbeitet an einer Software, die automatisch Bilder von Penissen aus Direktnachrichten filtert. Wer mithelfen will, kann ihr Testobjekte schicken.
Ein Bericht von Fabian A. Scherschel

  1. Medienbericht US-Regierung will soziale Netzwerke stärker überwachen
  2. Soziales Netzwerk Openbook heißt jetzt Okuna
  3. EU-Wahl Spitzenkandidat Manfred Weber für Klarnamenpflicht im Netz

Ryzen 7 3800X im Test: Der schluckt zu viel
Ryzen 7 3800X im Test
"Der schluckt zu viel"

Minimal mehr Takt, vor allem aber ein höheres Power-Budget für gestiegene Frequenzen unter Last: Das war unsere Vorstellung vor dem Test des Ryzen 7 3800X. Doch die Achtkern-CPU überrascht negativ, weil AMD es beim günstigeren 3700X bereits ziemlich gut meinte.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Agesa 1003abba Microcode-Update taktet Ryzen 3000 um 50 MHz höher
  2. Agesa 1003abb Viele ältere Platinen erhalten aktuelles UEFI für Ryzen 3000
  3. Ryzen 5 3400G und Ryzen 3 3200G im Test Picasso passt

Sonos Move im Test: Der vielseitigste Lautsprecher von Sonos
Sonos Move im Test
Der vielseitigste Lautsprecher von Sonos

Der Move von Sonos überzeugt durch Bluetooth und ist dank Akku und stabilem Gehäuse vorzüglich für den Außeneinsatz geeignet. Bei den Funktionen ist der Lautsprecher leider nicht so smart wie er sein könnte.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Update für Multiroom-Lautsprecher Sonos-App spielt keine lokalen Inhalte mehr vom iPhone ab
  2. Smarter Lautsprecher Erster Sonos-Lautsprecher mit Akku und Bluetooth
  3. Soundbars Audiohersteller Teufel investiert in eigene Ladenkette

    •  /