Abo
  • Services:
Anzeige

23C3 - Who can you trust? Politikerüberwachung gefordert

4.200 Besucher von denen sich 1.000 Besucher freiwillig via RFID orten ließen

Auch dieses Jahr hat der Chaos Computer Club auf dem 23. Chaos Communication Congress wieder den Rahmen für zahlreiche Vorträge und Workshops geschaffen und die Veranstalter ziehen ein positives Fazit. Der Blick in die Zukunft prophezeit ein spannendes Jahr und zunehmende Nutzung von Überwachungstechnik bei zugleich sinkender Hemmschwelle. Dementsprechend kamen Forderungen auf, eine umfangreiche Politikerüberwachung als vertrauensbildende Maßnahme einzuführen.

Rückblickend besorgt zeigten sich die Hacker Frank Rieger und Ron in einem Vortrag zu den Security Nightmares 2007 vor allem wegen der zunehmenden Kriminalisierung der Hacker. So soll nicht zuletzt wegen des Digital Millenium Copyright Acts die Zahl der veröffentlichten Sicherheitslöchern deutlich gesunken sein. Stattdessen werden Löcher auf anderem Wege veröffentlicht und meist erst nachdem Schadensroutinen bereits im Umlauf sind. Der Hacker hat damit trotzdem sein Ziel erreicht und publiziert ohne sich jedoch dem Risiko einer Strafverfolgung auszusetzen.

Anzeige

Fast schon enttäuscht gab man sich, dass es noch immer keinen großangelegten Trojaner mit ordentlicher Schadensfunktion gibt, aber auch hier spielen die zunehmenden kommerziellen Interessen mit. Besonders beeindruckt habe zudem der Trojaner SpamThru, der eine eigene Anti-Viren-Engine mit brachte und damit den lange prophezeiten Trojanerkrieg startete. Eine Respektbekundung gab es zudem für Stepfan Esser der es immerhin versucht hat PHP sicherer zu machen, letztendlich jedoch das Handtuch warf.

Kräftig die Glaskugel geputzt, wird 2007 vor allem eine starke Verbesserung des E-Government erwartet. Dazu gehören etwa Online-Durchsuchungen mit Trojanern und eine Zunahme von Überwachungen von "Problemgruppen".

23C3 - Who can you trust? Politikerüberwachung gefordert 

eye home zur Startseite
Der Kaiser! 01. Jan 2009

Es ist scheisse.. Aber in der Lieblingsfarbe!!

FrickelAufklärer 02. Jan 2007

die waren aber auch drogenabhängig. andererseits kann man die ganzen knobeleien auch als...

ubuntu_loser 01. Jan 2007

Glashaus, Steine, Scherben.

fischkuchen 31. Dez 2006

Ahja, whom stirbt also einen langsamen Tod im englischen Sprachgebrauch. Na dann ;) gern...


Compyblog / 31. Dez 2006

Coole Idee



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bechtle Onsite Services GmbH, Neckarsulm
  2. WKM GmbH, München
  3. Syna GmbH, Frankfurt am Main
  4. Robert Bosch GmbH, Leonberg


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-20%) 55,99€
  2. 389,99€
  3. ab 59,98€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Heiko Maas

    "Kein Wunder, dass Facebook seine Vorgaben geheim hält"

  2. Virtual Reality

    Oculus Rift unterstützt offiziell Roomscale-VR

  3. FTP-Client

    Filezilla bekommt ein Master Password

  4. Künstliche Intelligenz

    Apple arbeitet offenbar an eigenem AI-Prozessor

  5. Die Woche im Video

    Verbogen, abgehoben und tiefergelegt

  6. ZTE

    Chinas großes 5G-Testprojekt läuft weiter

  7. Ubisoft

    Far Cry 5 bietet Kampf gegen Sekte in und über Montana

  8. Rockstar Games

    Waffenschiebereien in GTA 5

  9. Browser-Games

    Unreal Engine 4.16 unterstützt Wasm und WebGL 2.0

  10. Hasskommentare

    Bundesrat fordert zahlreiche Änderungen an Maas-Gesetz



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
XPS 13 (9365) im Test: Dells Convertible zeigt alte Stärken und neue Schwächen
XPS 13 (9365) im Test
Dells Convertible zeigt alte Stärken und neue Schwächen
  1. Prozessor Intel wird Thunderbolt 3 in CPUs integrieren
  2. Schnittstelle Intel pflegt endlich Linux-Treiber für Thunderbolt
  3. Atom C2000 & Kaby Lake Updates beheben Defekt respektive fehlendes HDCP 2.2

Calliope Mini im Test: Neuland lernt programmieren
Calliope Mini im Test
Neuland lernt programmieren
  1. Arduino Cinque RISC-V-Prozessor und ESP32 auf einem Board vereint
  2. MKRFOX1200 Neues Arduino-Board erscheint mit kostenlosem Datentarif
  3. Creoqode 2048 Tragbare Spielekonsole zum Basteln erhältlich

Tado im Langzeittest: Am Ende der Heizperiode
Tado im Langzeittest
Am Ende der Heizperiode
  1. Speedport Smart Telekom bringt Smart-Home-Funktionen auf den Speedport
  2. Tapdo Das Smart Home mit Fingerabdrücken steuern
  3. Mehr Möbel als Gadget Eine Holzfernbedienung für das Smart Home

  1. Facebook-Verbot für SPD-Mitglieder und Spiegel-Leser

    MarioWario | 01:32

  2. Parkplätze? An die denkt wohl keiner...

    Techn | 01:27

  3. 1Password Fake-News ?

    MarioWario | 01:19

  4. Re: Mal ne dumme Gegenfrage:

    GenXRoad | 01:10

  5. Re: Dann soll man doch bitte o2 free abschaffen

    My1 | 01:07


  1. 12:54

  2. 12:41

  3. 11:44

  4. 11:10

  5. 09:01

  6. 17:40

  7. 16:40

  8. 16:29


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel