Abo
  • Services:

23C3 - Who can you trust? Politikerüberwachung gefordert

Der Kongress selbst ging auch dieses mal bis auf kleinere Hacks ohne nennenswerte Zwischenfälle zu Ende. Die Abuse-Hotline hatte, bis auf das Beruhigen eines ISPs, nicht viel zu tun. Der ungenannte ISP störte sich an der bloßen Existenz des Kongresses und forderte, dass die Nutzer des 23C3 keinen Zugriff auf sein Netzwerk bekommen. Die Hacker-Ethics-Hotline vermeldete zwei Zwischenfälle: Einen Server im Gebäude mit fragwürdigem Inhalt und ein entdecktes größeres Loch außerhalb des 23C3.

Stellenmarkt
  1. EnBW Energie Baden-Württemberg AG, Karlsruhe
  2. Regiocom GmbH, Magdeburg

Dafür machte das Netzwerk den Verantwortlichen zu schaffen, dass Anfangs die Masse der Rechner nicht handhaben konnte. Mit nur 4096 unterstützten Mac-Adressen, zeigte sich eine Begrenzung von der selbst der Hersteller des "Central Services", wie der CCC seine Netzwerkzentrale nannte, nichts wusste. Immerhin 2.500 Netzwerk-Nutzer gab es auf dem Kongress, 1.600 davon waren über das WLAN mit dem Netzwerk verbunden, das eine redundante Außenanbindung von 4 x 10 GBit/s vorweisen konnte.

Den Aufruf des letzten Jahres 'Use more Bandwith' folgten die Teilnehmer: Gut 1,7 GBit/s (2005: 241,4 MBit) sendend und 1 GBit/s (822 MBit/s) empfangend wurden im Schnitt genutzt. Der ausgehende Verkehr kam vor allem durch das Streaming zustande.

Der nächste Kongress wir auch 2007 wieder in Berlin stattfinden, in der Hoffnung, dass auch dann wieder die Teilnehmer via DVB-T an ihrem PC das Programm verfolgen können. Großen Dank gab Tim Pritlove auf dem Abschlussvortrag an die vielen freiwilligen Helfer und das Berliner Congress Center weiter, dass sein Möglichstes tat um sich aus den eigenen Räumen zurückzuziehen, damit der erforderliche Platz entstehen konnte. Jedoch bekommt der Kongress durchaus ein Platzproblem, da die Vorträge recht häufig überfüllt waren.

 23C3 - Who can you trust? Politikerüberwachung gefordert
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Spider-Man 1-3 für 8,49€, X-Men 1-6 für 23,83€ und Batman 1-4 für 14,97€)
  2. 4,25€

Der Kaiser! 01. Jan 2009

Es ist scheisse.. Aber in der Lieblingsfarbe!!

FrickelAufklärer 02. Jan 2007

die waren aber auch drogenabhängig. andererseits kann man die ganzen knobeleien auch als...

ubuntu_loser 01. Jan 2007

Glashaus, Steine, Scherben.

fischkuchen 31. Dez 2006

Ahja, whom stirbt also einen langsamen Tod im englischen Sprachgebrauch. Na dann ;) gern...


Folgen Sie uns
       


Honor 10 gegen Oneplus 6 - Test

Das Honor 10 unterbietet den Preis des Oneplus 6 und bietet dafür ebenfalls eine leistungsfähige Ausstattung.

Honor 10 gegen Oneplus 6 - Test Video aufrufen
Shift6m-Smartphone im Hands on: Nachhaltigkeit geht auch bezahlbar und ansehnlich
Shift6m-Smartphone im Hands on
Nachhaltigkeit geht auch bezahlbar und ansehnlich

Cebit 2018 Das deutsche Unternehmen Shift baut Smartphones, die mit dem Hintergedanken der Nachhaltigkeit entstehen. Das bedeutet für die Entwickler: faire Bezahlung der Werksarbeiter, wiederverwertbare Materialien und leicht zu öffnende Hardware. Außerdem gibt es auf jedes Gerät ein Rückgabepfand - interessant.
Von Oliver Nickel


    In eigener Sache: Freie Schreiber/-innen für Jobthemen gesucht
    In eigener Sache
    Freie Schreiber/-innen für Jobthemen gesucht

    IT-Profis sind auf dem Arbeitsmarkt enorm gefragt, und die Branche hat viele Eigenheiten. Du kennst dich damit aus und willst unseren Lesern darüber berichten? Dann schreib für unser Karriere-Ressort!

    1. Leserumfrage Wie sollen wir Golem.de erweitern?
    2. Stellenanzeige Golem.de sucht Redakteur/-in für IT-Sicherheit
    3. Leserumfrage Wie gefällt Ihnen Golem.de?

    Sony: Ein Kuss und viele Tode
    Sony
    Ein Kuss und viele Tode

    E3 2018 Mit einem zärtlichen Moment in The Last of Us 2 hat Sony sein Media Briefing eröffnet - danach gab es teils blutrünstiges Gameplay plus Rätselraten um Death Stranding von Hideo Kojima.
    Ein Bericht von Peter Steinlechner

    1. Smach Z ausprobiert Neuer Blick auf das Handheld für PC-Spieler
    2. The Division 2 angespielt Action rund um Air Force One
    3. Ghost of Tsushima Dynamischer Match im offenen Japan

      •  /