• IT-Karriere:
  • Services:

Kostenlose Mediacenter-Lösung für Nintendos Wii

Opera-Browser bietet Drittanbietern Zugang zu Nintendos Konsole

Nintendo wollte mit der Wii eigentlich eine reine Spielkonsole vorstellen, doch durch die Vorstellung des Webrowsers Opera für das Gerät wurde das Tor für Anwendungen aufgestoßen, die über Spiele hinaus gehen. Das Entwicklerteam der kanadischen Firma Red Kawa hat jetzt eine Mediacenter-Lösung vorgestellt.

Artikel veröffentlicht am ,

Mit dem "Wii Media Center X" können nicht nur Flash-Videos von einem Server aus auf die Wii gestreamt werden - künftig sollen auch MP3s ertönen oder Bilder ohne SD-Karte abgespielt werden, versprechen die Entwickler, die die entsprechenden Menüpunkte schon bereitgestellt haben.

Stellenmarkt
  1. Dürr IT Service GmbH, Bietigheim-Bissingen
  2. SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG, Bruchsal

Das Wii Media Center X läuft auf den Betriebssystemen Windows, MacOS X und Linux und stellt der Wii lediglich ein Interface zur Verfügung, das mit der Wii-Fernbedienung benutzt wird. Zum Abspielen der Flash-Videos wird der freie Flowplayer genutzt.

Der Wii Media Center X wird von Red Kawa, die auch eine Lösung für die PS3 im Angebot haben, kostenlos zur Verfügung gestellt. Die Entwickler bitten um Spenden, damit die Entwicklung fortgesetzt werden kann. Eine bruchstückhafte Installationsanleitung liegt der Zip-Datei bei und ist auch online zu finden. Außerdem gibt es ein Forum, über das man sich mit den Entwicklern und Gleichgesinnten austauschen kann.

Für Windows gibt es einen Installer in einer Alpha-Version, während für die weiteren Betriebssysteme eine Zip-Datei mit 8,45 MByte Größe zur Verfügung gestellt wird.

Einen kostenlosen Videokonverter für Windows, der einige Formate wie AVI, Divx oder MPEG in Wii-taugliche Flash-Videos umwandeln soll, bietet Red Kawa ebenfalls an.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 9,49€
  2. 14,99€
  3. 11,99€

JackTF 02. Jan 2007

Das Problem ist, dass die Wii nur den JPEG-Codec kennt. Auch bei Videos setzt sie auf...

fischkuchen 01. Jan 2007

Ja, ganz toll.......... Wie lange dauert es eigentlich, bis der tolle Trick/Witz/ mal...

huura 30. Dez 2006

... und schon verloren. Wer meint keine Ingenieurtechniken verwenden zu müssen, taugt...

324543523452332... 30. Dez 2006

nt

LX 29. Dez 2006

...ein richtiges Mediacenter im Stil von MythTV auf die Wii? Das sollte doch anhand der...


Folgen Sie uns
       


Returnal - Fazit

Im Video stellt Golem.de das Actionspiel Returnal vor.

Returnal - Fazit Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /