• IT-Karriere:
  • Services:

Kostenlose Mediacenter-Lösung für Nintendos Wii

Opera-Browser bietet Drittanbietern Zugang zu Nintendos Konsole

Nintendo wollte mit der Wii eigentlich eine reine Spielkonsole vorstellen, doch durch die Vorstellung des Webrowsers Opera für das Gerät wurde das Tor für Anwendungen aufgestoßen, die über Spiele hinaus gehen. Das Entwicklerteam der kanadischen Firma Red Kawa hat jetzt eine Mediacenter-Lösung vorgestellt.

Artikel veröffentlicht am ,

Mit dem "Wii Media Center X" können nicht nur Flash-Videos von einem Server aus auf die Wii gestreamt werden - künftig sollen auch MP3s ertönen oder Bilder ohne SD-Karte abgespielt werden, versprechen die Entwickler, die die entsprechenden Menüpunkte schon bereitgestellt haben.

Stellenmarkt
  1. Bundeskriminalamt, Meckenheim
  2. IDS GmbH, Ettlingen

Das Wii Media Center X läuft auf den Betriebssystemen Windows, MacOS X und Linux und stellt der Wii lediglich ein Interface zur Verfügung, das mit der Wii-Fernbedienung benutzt wird. Zum Abspielen der Flash-Videos wird der freie Flowplayer genutzt.

Der Wii Media Center X wird von Red Kawa, die auch eine Lösung für die PS3 im Angebot haben, kostenlos zur Verfügung gestellt. Die Entwickler bitten um Spenden, damit die Entwicklung fortgesetzt werden kann. Eine bruchstückhafte Installationsanleitung liegt der Zip-Datei bei und ist auch online zu finden. Außerdem gibt es ein Forum, über das man sich mit den Entwicklern und Gleichgesinnten austauschen kann.

Für Windows gibt es einen Installer in einer Alpha-Version, während für die weiteren Betriebssysteme eine Zip-Datei mit 8,45 MByte Größe zur Verfügung gestellt wird.

Einen kostenlosen Videokonverter für Windows, der einige Formate wie AVI, Divx oder MPEG in Wii-taugliche Flash-Videos umwandeln soll, bietet Red Kawa ebenfalls an.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de

JackTF 02. Jan 2007

Das Problem ist, dass die Wii nur den JPEG-Codec kennt. Auch bei Videos setzt sie auf...

fischkuchen 01. Jan 2007

Ja, ganz toll.......... Wie lange dauert es eigentlich, bis der tolle Trick/Witz/ mal...

huura 30. Dez 2006

... und schon verloren. Wer meint keine Ingenieurtechniken verwenden zu müssen, taugt...

324543523452332... 30. Dez 2006

nt

LX 29. Dez 2006

...ein richtiges Mediacenter im Stil von MythTV auf die Wii? Das sollte doch anhand der...


Folgen Sie uns
       


55-Zoll-OLED-Monitor von Alienware - Test

Mit 120 Hz, 4K-Auflösung und 55-Zoll-Panel ist der AW5520qf ein riesiger Gaming-Monitor. Darauf macht es besonders Spaß, Monster in Borderlands 3 zu besiegen. Wäre da nicht die ziemlich niedrige Ausleuchtung.

55-Zoll-OLED-Monitor von Alienware - Test Video aufrufen
Sendmail: Software aus der digitalen Steinzeit
Sendmail
Software aus der digitalen Steinzeit

Ein nichtöffentliches CVS-Repository, FTP-Downloads, defekte Links, Diskussionen übers Usenet: Der Mailserver Sendmail zeigt alle Anzeichen eines problematischen und in der Vergangenheit stehengebliebenen Softwareprojekts.
Eine Analyse von Hanno Böck

  1. Überwachung Tutanota musste E-Mails vor der Verschlüsselung ausleiten
  2. Buffer Overflow Exim-Sicherheitslücke beim Verarbeiten von TLS-Namen
  3. Sicherheitslücke Buffer Overflow in Dovecot-Mailserver

Jobs: Spielebranche sucht Entwickler (m/w/d)
Jobs
Spielebranche sucht Entwickler (m/w/d)

Die Hälfte aller Gamer ist weiblich. An der Entwicklung von Spielen sind aber nach wie vor deutlich weniger Frauen beteiligt.
Von Daniel Ziegener

  1. Medizinsoftware Forscher finden "rassistische Vorurteile" in Algorithmus
  2. Mordhau Toxische Spieler und Filter für Frauenhasser

Elektroschrott: Kauft keine kleinen Konsolen!
Elektroschrott
Kauft keine kleinen Konsolen!

Ich bin ein Fan von Retro. Und ein Fan von Games. Und ich habe den kleinen Plastikschachteln mit ihrer schlechten Umweltbilanz wirklich eine Chance gegeben. Aber es hilft alles nichts.
Ein IMHO von Martin Wolf

  1. IMHO Porsche prescht beim Preis übers Ziel hinaus
  2. Gaming Konsolenkrieg statt Spielestreaming

    •  /