• IT-Karriere:
  • Services:

Siemens-Scanner für Flugzeugbau analysiert Ersatzteile

Die Simatic HawkEye-Modelle verfügen zusätzlich über eine Speicher-Sende-Einheit. Damit lassen sich offline erfasste und im zwei MByte großen Speicher abgelegte Daten en bloc per Kabel übertragen.

Stellenmarkt
  1. Hessisches Ministerium des Innern und für Sport, Wiesbaden
  2. Netze BW GmbH, Karlsruhe, Stuttgart

Neben der Überprüfung der Authentizität von Ersatzteilen hilft HawkEye auch beim Sortieren. Bei einer Flugzeugwartung werden die Triebwerke demontiert und einzelne Turbinenschaufeln bei Beschädigung ausgetauscht. Um sicher zu gehen, dass jede Schaufel wieder an dieselbe Stelle kommt, wird sie mit einem DMC markiert und mit dem Simatic HawkEye überprüft.

Automation & Drives hat zwei Scanner-Modelle entwickelt: Der Simatic HawkEye 40 und HawkEye 45 lesen Codes mit mittlerem bis hohem Kontrast bei Zellengrößen über 0,13 Millimetern sowie Barcodes mit mehr als 0,12 Millimetern Bargröße. Simatic HawkEye 45 verfügt zusätzlich über einen integrierten Bildschirm für die Anzeige eingelesener Daten. Die Scanner sollen jeweils bis zu 1.800 Lesevorgänge pro Minute schaffen.

Der integrierte Lithium-Ionen-Akku reicht laut Siemens für bis zu 3.000 Scan-Vorgänge und bietet zusätzlich acht Stunden Standby-Zeit.

Neben den 2D-Codes Data Matrix lesen die Simatic-Scanner auch 1D-Codes wie beispielsweise Standard-Barcodes, Code 39, Code 93, Code 128, UPC/EAN/JAN, 2of5, RSS/CC-A, BC412, Codabar und Postnet sowie PDF417 und QR/MicroQR aus.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Siemens-Scanner für Flugzeugbau analysiert Ersatzteile
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Edna & Harvey: The Breakout - Anniversary Edition für 6,99€, The Daedalic Armageddon...
  2. 4,99€
  3. 16,99€

Dongleking 29. Dez 2006

Eh, da können die nicht viel dran falsch machen, das ist 'n umgestrickter EAN-Scanner...

Vollstrecker 29. Dez 2006

Hinzu kommt das nach 2 Minuten schon der Akku leer ist.


Folgen Sie uns
       


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /