• IT-Karriere:
  • Services:

Robuste Digitalkamera für Dreijährige

Gegen Stürze gefeit

Mit einer bunten und robusten Digitalkamera will Fisher Price den Nachwuchs zum Fotografieren animieren. Ein heikles Unterfangen, schließlich gehen die lieben Kleinen nicht immer sanft mit ihrem Besitz um. Die Kinderkamera soll daher Stürze aushalten, ansonsten ist sie ausgestattet wie eine sehr einfache Digitalkamera.

Artikel veröffentlicht am , yg

Kinderdigitalkamera
Kinderdigitalkamera
Mit 640 x 480 Pixeln eher bescheiden ist die Auflösung, aber zum Üben soll das reichen. Das Menü soll "kinderleicht" zu bedienen sein, ein integrierter Blitz hilft auch bei schwierigen Lichtsituationen.

Stellenmarkt
  1. Land in Sicht AG, Freiburg
  2. WITRON Gruppe, Hamm

Kinderdigitalkamera
Kinderdigitalkamera
Auf einem etwa drei Zentimeter großen Farbdisplay kann der Nachwuchs seine Aufnahmen direkt betrachten und alte Fotos löschen oder noch einmal ansehen. Zwei ergonomisch geformte Griffe und ein Doppelsucher sollen den Vorschulkindern den spielerischen Einstieg in die Digitalfotografie erleichtern.

Eingebaut sind 8 MByte Speicher für bis zu 60 Fotos, ferner können die Kleinen die Speicherkapazität via SD-Karte erweitern. Im Lieferumfang sind ein USB-Kabel zum Anschluss an einen Computer und eine CD mit Bildbearbeitungssoftware für die Digitalkamera enthalten.

Betrieben wird die Kinderkamera, die für Jungen und Mädchen ab drei Jahre geeignet sein soll, mit 4 Alkali-Batterien AA.

Die Fisher-Price Digitalkamera ist ab sofort für 89,99 Euro im Spielzeughandel zu haben.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote

bestimmaa 30. Dez 2006

Interessanter Ansatz, sollte man mal im großen Stil "machen lassen". Kleinkindern...

mihi 29. Dez 2006

Der Link in Text ist falsch, lautet: "http: //http// www. fisher-price. com/de/products...

Laury 28. Dez 2006

Und sie kostet NICHTS! Mal ehrlich, sie wäre sonst in einer Schublade verschimmelt.

Monika__ 28. Dez 2006

die Kommunikation hier ist voll und ganz von der Pisa-Studie gedeckt ;-) LG Monika http...

fischkuchen 28. Dez 2006

Genau, die rauchen nämlich Günthers Bücher!


Folgen Sie uns
       


Apple Macbook Air M1 - Test

Kann das Notebook mit völlig neuem und eigens entwickeltem System-on-a-Chip überzeugen? Wir sind überrascht, wie sehr das der Fall ist.

Apple Macbook Air M1 - Test Video aufrufen
    •  /