Abo
  • Services:

FreeBSD 6.2 vor Fertigstellung

Zweiter Release Candidate verfügbar

Das freie Unix FreeBSD 6.2 nähert sich der fertigen Version, der nun veröffentlichte zweite Release Candidate soll voraussichtlich der letzte sein. Die Entwickler korrigierten bei dieser Version noch einige Fehler, auch auf Kernel-Ebene.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Ihrem ursprünglichen Zeitplan hinken die FreeBSD-Entwickler mittlerweile ganz schön hinterher: Sollte der zweite Release Candidate von FreeBSD 6.2 eigentlich bereits im Oktober 2006 erscheinen, steht er erst jetzt zur Verfügung. Vor allem Fehler in Treibern sollen darin bereinigt worden sein, zudem gab es auch einige Treiber-Updates und der DNS-Server BIND ist in einer neuen Version enthalten. Auch Fehlern im Kernel nahm sich das Team an.

Stellenmarkt
  1. Technische Universität Berlin, Berlin
  2. BWI GmbH, Bonn, Meckenheim, Koblenz

Nun seien alle großen Probleme behoben, so die Entwickler in ihrer Ankündigung. Tests des zweiten Release Candidates sollen zeigen, ob noch weitere Fehler auftauchen. Andernfalls soll FreeBSD 6.2 in etwa zwei Wochen als fertige Version erscheinen. Angesetzt war ansich ein Veröffentlichungstermin Mitte November 2006.

FreeBSD 6.2 Release Candidate 2 steht ab sofort zum Download von verschiedenen Servern bereit.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 399€
  2. 59,79€ inkl. Rabatt
  3. 915€ + Versand
  4. 194,90€ + Versand mit Gutschein: RYZEN20 (Bestpreis!)

AlgorithMan 30. Dez 2006

doch, weil es menschen gibt, die mit ihrem pc mehr machen wollen, als counterstrike...

nurso 28. Dez 2006

Wo hast du das gelesen? Kannst du den Link posten? mfg

DexterF 28. Dez 2006

Sagt mir jemand Bescheid, wenn der Kernel mit meiner Cinery T² USB2.0-DVB-T-Box...


Folgen Sie uns
       


Reflections Raytracing Demo (RTX 2080 Ti vs. GTX 1080 Ti)

Wir haben die Reflections Raytracing Demo auf einer Nvidia Geforce RTX 2080 Ti und auf einer GTX 1080 Ti ablaufen lassen.

Reflections Raytracing Demo (RTX 2080 Ti vs. GTX 1080 Ti) Video aufrufen
Segelflug: Die Höhenflieger
Segelflug
Die Höhenflieger

In einem Experimental-Segelflugzeug von Airbus wollen Flugenthusiasten auf gigantischen Luftwirbeln am Rande der Antarktis fast 30 Kilometer hoch aufsteigen - ganz ohne Motor. An Bord sind Messinstrumente, die neue und unverfälschte Daten für die Klimaforschung liefern.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Luftfahrt Nasa testet leise Überschallflüge
  2. Low-Boom Flight Demonstrator Lockheed baut leises Überschallflugzeug
  3. Elektroflieger Norwegen will elektrisch fliegen

Amazon Alexa: Echo Sub verhilft Echo-Lautsprechern zu mehr Bass
Amazon Alexa
Echo Sub verhilft Echo-Lautsprechern zu mehr Bass

Amazon hat einen Subwoofer speziell für Echo-Lautsprecher vorgestellt. Damit sollen die eher bassarmen Lautsprecher mit einem ordentlichen Tiefbass ausgestattet werden. Zudem öffnet Amazon seine Multiroom-Musikfunktion für Alexa-Lautsprecher anderer Hersteller.

  1. Beosound 2 Bang & Olufsen bringt smarten Lautsprecher für 2.000 Euro
  2. Google und Amazon Markt für smarte Lautsprecher wächst weiter stark
  3. Alexa-Soundbars im Test Sonos' Beam und Polks Command Bar sind die Klangreferenz

Oldtimer-Rakete: Ein Satellit noch - dann ist Schluss
Oldtimer-Rakete
Ein Satellit noch - dann ist Schluss

Ursprünglich sollte sie Atombomben auf Moskau schießen, dann kam sie in die Raumfahrt. Die Delta-II-Rakete hat am Samstag ihren letzten Flug.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Stratolaunch Riesenflugzeug bekommt eigene Raketen
  2. Chang'e 4 China stellt neuen Mondrover vor
  3. Raumfahrt Cubesats sollen unhackbar werden

    •  /