• IT-Karriere:
  • Services:

GPS-Empfänger in Form einer SD-Karte

Spectec SDG-810 mit zusätzlichem SD-Micro-Kartenleser

Das taiwanische Unternehmen Spectec hat eine SD-Karte mit eingebautem 20-Kanal-GPS-Empfänger vorgestellt. Eingesteckt in PDAs und Smartphones soll die SDIO-Karte diesen Geräten mobile Navigation ermöglichen. Ein Antennen-Stummel schaut dabei allerdings recht weit aus dem Gehäuse heraus.

Artikel veröffentlicht am ,
Spectec SDG-810
Spectec SDG-810

Die Rund-Antenne hat laut Hersteller den Vorteil, das sie nicht direkt nach oben ausgerichtet werden muss, um das Signal zu empfangen. Mit in der SD-Karte integriert ist sogar noch ein Kartenleser für die winzigen SD-Microkarten bis zu einer Speicherkapazität von 2 GByte, so dass dem Nutzer durch den GPS-Empfänger nicht die einzige Speicher-Erweiterungsmöglichkeit genommen wird, die PDAs und Smartphones gemeinhin bieten.

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Marburg
  2. neam IT-Services GmbH, Paderborn

Das Spectec SDG-810 ist mit einem SiRF Star III Chipsatz ausgestattet, der mit dem GPS-Protokoll NMEA 0183 arbeitet. Nach einem Warmstart soll die Standorterkennung unterhalb einer Sekunde möglich sein, der Kaltstart soll ungefähr 42 Sekunden benötigen. Nach kurzzeitiger Unterbrechung des Satelliten- Signals soll die Zeit zur Re-Aquisition bei 0,1 Sekunden liegen.

Die gesamte Karte misst 62 x 24x 2,1 mm bei einem Gewicht von 30 Gramm. Geeignet ist das Gerät laut Hersteller sowohl für WindowsCE- als auch für PalmOS-PDAs und Smartphones ab PalmOS 4.x.

Preise und Erscheinungsdatum nannte Spectec noch nicht.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 61,41€ (Bestpreis)
  2. 1.129€ (Bestpreis)
  3. 3.249€ (aktuell nur noch 2 Stück verfügbar!)
  4. gratis (bis 21. Januar)

Mac- Man- 19. Nov 2007

z.Zt c.a 600€ ... Die Firma xxx ( Name darf nicht erwähnt werden!) Verbaut diese kleinen...

wolf 02. Jan 2007

bei http://shop.elv.de/output/controller.aspx?cid=74&detail=10&detail2=12964

demon driver 28. Dez 2006

... dann würds auch in meinen Pocket-PC passen. Und softwareunterstützt werden müsste es...

kenshinxl 28. Dez 2006

hier handelt es sich vorrangig um die nutzung mit z.B. PDAs, wobei handynavi auch...

DaM 28. Dez 2006

Gibt kein TMC http://www.spectec.com.tw/sdg810.htm Gut finde ich auch: 38sek. Das ist ja...


Folgen Sie uns
       


VW ID.3 Probe gefahren

Wir sind einen Tag lang mit dem ID.3 in und um Berlin herum gefahren.

VW ID.3 Probe gefahren Video aufrufen
USA: Die falsche Toleranz im Silicon Valley muss endlich aufhören
USA
Die falsche Toleranz im Silicon Valley muss endlich aufhören

Github wirft einen Juden raus, der vor Nazis warnt, weil das den Betrieb stört. Das ist moralisch verkommen - wie üblich im Silicon Valley.
Ein IMHO von Sebastian Grüner

  1. Handyortung Sinnloser Traum vom elektronischen Zaun gegen Corona
  2. CD Projekt Red Crunch trifft auf Cyberpunk 2077
  3. Open Source Niemand hat die Absicht, Sicherheitslücken zu schließen

Star Trek: Discovery 3. Staffel: Zwischendurch schwer zu ertragen
Star Trek: Discovery 3. Staffel
Zwischendurch schwer zu ertragen

Die dritte Staffel von Star Trek: Discovery beginnt und endet stark - zwischendrin müssen sich Zuschauer mit grottenschlechten Dialogen, sinnlosem Storytelling und Langeweile herumschlagen. Achtung, Spoiler!
Eine Rezension von Tobias Költzsch

  1. Amazon Star Trek: Lower Decks kommt im Januar nach Deutschland
  2. Star Trek Discovery Harte Landung im 32. Jahrhundert
  3. Star Trek Prodigy Captain Janeway spielt in Star-Trek-Cartoonserie mit

Quereinsteiger: Mit dem Master in die IT
Quereinsteiger
Mit dem Master in die IT

Bachelorabsolventen von Fachhochschulen gehen überwiegend sofort in den Job. Einen Master machen sie später und dann gerne in IT. Studienangebote für Quereinsteiger gibt es immer mehr.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. IT-Arbeit Es geht auch ohne Chefs
  2. 42 Wolfsburg Programmieren lernen ohne Abi, Lehrer und Gebühren
  3. Betriebsräte in der Tech-Branche Freunde sein reicht manchmal nicht

    •  /