Abo
  • Services:

MySQL wird nun ausschließlich unter der GPL v2 lizenziert

Unternehmen will selbst entscheiden, ob und wann die GPL v3 genutzt wird

MySQL geht in Sachen GPL v3 auf Distanz, die eigene Software soll nicht automatisch unter der neuen Version der GPL erscheinen. Entsprechend werden MySQL 5.0 und 5.1 nun unter der "GPLv2 only" und nicht wie bisher unter "GPLv2 or later" angeboten, die Lizenzhinweise in den Quelltexten wurden geändert.

Artikel veröffentlicht am ,

Mit der Lizenzänderung will sich MySQL aber nicht gegen die GPL v3 stellen an der das Unternehmen aktiv mitgewirkt hat. Vielmehr wolle man sich die Entscheidung für die GPL v3 offen halten und nicht gezwungen sein, mit Erscheinen der neuen Lizenz auf diese umzusteigen, schreibt Kaj Arnö, MySQLs Vize-Präsident Community, in seinem Blog.

Stellenmarkt
  1. Eurowings Aviation GmbH, Köln
  2. mobilcom-debitel GmbH, Büdelsdorf

Vorerst fühle sich MySQL aber mit der expliziten Lizenzierung unter der GPL v2 sehr wohl und werde abwarten ob und wie sich die GPL v3 durchsetzen wird.

Der Lizenzwechsel ist für MySQL relativ einfach möglich, da das Unternehmen die Urheberrechte an seiner Software besitzt. Anders gestaltet sich dies beispielsweise beim Linux-Kernel der von jeher ausschließlich unter der GPL v2 lizenziert ist. Da hier eine Vielzahl von Entwicklern Rechte hält, müssten alle Code-Teile bei einem Wechsel der Lizenz von jedem einzelnen neu lizenziert werden.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. SAMSUNG UE55NU7409, 55 Zoll, UHD 4K, SMART TV, LED TV 577,00€)
  2. (u. a. The Witcher 3 GOTY 14,99€, Thronebreaker 19,39€, Frostpunk 20,09€)
  3. (u.a. AMD Ryzen 5 2600 Prozessor 149,90€)
  4. 279,00€

Cespenar 28. Dez 2006

naja zumindest ich hab ein paar links für interessierte http://chaosradio.ccc.de/cre017...

void 27. Dez 2006

Das waere dann auch 'nachvollziehbar' und 'konsequent'.

flo1111 27. Dez 2006

Da ich davon ausgehe, dass die meisten hier schon lesen können, möchte ich die Frage...


Folgen Sie uns
       


Bose Sleepbuds - Test

Stille Nacht? Die Bose Sleepbuds begegnen nächtlichen Störgeräuschen mit einem Klangteppich, wir haben sie ausprobiert.

Bose Sleepbuds - Test Video aufrufen
Rohstoffe: Woher kommt das Kobalt für die E-Auto-Akkus?
Rohstoffe
Woher kommt das Kobalt für die E-Auto-Akkus?

Für den Bau von Elektroautos werden Rohstoffe benötigt, die aus Ländern kommen, in denen oft menschenunwürdige Arbeitsbedingungen herrschen. Einige Hersteller bemühen sich zwar, fair abgebaute Rohstoffe zu verwenden. Einfach ist das aber nicht, wie das Beispiel von Kobalt zeigt.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Implosion Fabrication MIT-Forscher schrumpfen Objekte
  2. Meeresverschmutzung The Ocean Cleanup sammelt keinen Plastikmüll im Pazifik
  3. Elowan Pflanze steuert Roboter

Europäische Netzpolitik: Schlimmer geht's immer
Europäische Netzpolitik
Schlimmer geht's immer

Lobbyeinfluss, Endlosdebatten und Blockaden: Die EU hat in den vergangenen Jahren in der Netzpolitik nur wenige gute Ergebnisse erzielt. Nach der Europawahl im Mai gibt es noch viele Herausforderungen für einen digitalen Binnenmarkt.
Eine Analyse von Friedhelm Greis


    Zweite Staffel Star Trek Discovery: Weniger Wumms, mehr Story
    Zweite Staffel Star Trek Discovery
    Weniger Wumms, mehr Story

    Charakterentwicklung, weniger Lens Flares, dazu eine spannende neue Storyline: Nach dem etwas mauen Ende der ersten Staffel von Star Trek: Discovery macht der Beginn der zweiten Lust auf mehr. Achtung Spoiler!
    Eine Rezension von Tobias Költzsch

    1. Discovery-Spin-off Neue Star-Trek-Serie mit Michelle Yeoh geplant
    2. Star Trek Ende 2019 geht es mit Jean-Luc Picard in die Zukunft
    3. Star Trek Captain Kirk beharrt auf seinem Gehalt

      •  /